Angepinnt Neue Betriebserlaubnis anfordern!

      Bei mir das gleiche, online beantragt 2 Tage später kam die Mail

      ​Sehr geehrter Herr XXXXX,vielen Dank für Ihren Antrag. Sie beantragen einen Nachweis über eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE), die vom Kraftfahrttechnischen Amt der ehemaligen DDR für Ihr Fahrzeug erteilt wurde. Zur Prüfung Ihres Antrages benötigen wir folgende Unterlagen:
      1. ein Foto vom Fahrzeug (vorn und rechte Seite sichtbar)
      2. ein komplett lesbares Foto vom Typschild
      3. Die Angabe der Motornummer

      Um die Bearbeitung Ihres Anliegens zu beschleunigen, empfehle ich Ihnen, die erforderliche Angabe per Email zu übermitteln.Nach Übersendung der Fotos wird Ihnen die Allgemeine Betriebserlaubnis zugesandt. Die Gebühr wird per Nachnahme erhoben und beträgt 20,73 €.Die Lagerfrist der Post beträgt bei nicht Antreffen eine Woche.Mit freundlichen Grüßen
      Bin ich nicht schön ?!
      Am 22.09. online das Formular ausgefüllt. Heute klingelt der Postman, wollte 20,73€ von mir haben und gab mir die neuen Papiere!
      Ohne Mail vom KBA, so wie es schon wie immer!
      Bei mir steht KR51/2 N . . . so habe ich das eingetragen und so wurde es übernommen. Die meisten Sachen übernehmen die eh nur aus ihrer Datenbank.
      ​Ich habe gehört, dass bei denen, die per Mail angeschrieben wurden, irgendwas in der Historie des Fahrzeugs passiert sein muss, das irgendwann mal aktenkundig wurde. Sprich Diebstahl, Rahmentausch, etc.
      Und da wird dann halt nachgeforscht.
      Habe da mal eine Frage an Die, die beim KBA schonmal eine ABE für einen MKH Anhänger beantragt haben: habt ihr bei dem Feld mit der Fahrgestellnummer die gesamte Nummer auf der Strebe eingegeben, sprich Nummer + Baujahr (1+2) oder nur die eingentliche "Fin" (1)?



      Das richtige Typenschild fehlt bei meinem leider, also kann ich nicht danach gehen was darauf stehen würde.
      die fahrzeugidentifizierungsnr wird mit baujahr angegeben.
      in meinen kba-papieren steht: M 72XX/71

      nichts desto trotz solltest du dich um ein neues typenschild für deinen hänger kümmern, und deine daten dort eintragen (lassen) da es pflicht ist ein typenschild dran zu haben. sonst kann es bei einer kontrolle mal ärger geben (muss nicht, je nachdem wie human die rennleitung ist)
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.
      Ok, werde ich so machen :) , ein individuelles Typenschild, mit allen für meinen Anhänger benötigten Daten ist schon unterwegs ;) .
      Nebenbei, das Moped auf deinen Profilbild sieht etwas gestaucht aus
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      Ja, es war gestaucht. Der Rahmen war scheinbar mal gebrochen und der Vorbesitzer aus Ungarn hat den wieder schief zusammengeschweißt. Habe aber inzwischen einen neuen Rahmen und baue das Moped wieder neu auf. Das Bild entspricht nicht mehr dem aktuellen Zustand, bin aber noch nicht dazu gekommen frische Fotos zumachen.
      Alles klar, wollte nur drauf hinweisen.

      Schon Wahnsinn was in letzter Zeit an Ungarn Import Mopeds unterwegs ist
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      Ja. Bei dem wo ich meine gekauft habe, der holt die allle aus Ungarn hier her. Bei Ebay Kleinanzeigen verkauft er Pro Account Zwei Simsons und er hat fünf Accounts bei Ebax Kleinanzeigen. Wenn eine Weg ist hat er direkt eine neue drin. Alle im Bastel Zustand und ohne Papiere und er behauptet natürlich das es keine Reimporte sind.
      verrat uns mal die Ebay Accounts, wenn wir den immer wieder melden, verliert er vllt bald die Lust neue Accounts anzulegen
      faz.net/aktuell/gesellschaft/k…-verurteilt-14900473.html
      Dieses Urteil ist mehr als endlich eine zwingend notwendige Handlung der Justiz. Raser sind Mörder!!!

      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Halt den Mund beim Sprechen
      2017 ist das Jahr der Selektion - da werden sich noch so einige wundern
      Ist bei Ebay Kleinanzeigen. Er ist aus dem Raum Stuttgart. Er heist mal Jan, Peter, Markus Ludwig, Thomas, Andreas. Bin mir aber nicht immer 100% sicher. Auffallend ist das er meistens aus Leinfelden Echterdingen ist. Es sind Bastler Fahrzeug ohne Papiere und haben meistens den selben Hintergrund und er verkauft auch immer mehrere Tanksets.
      Ich hätte da mal ne kurze Frage.Da ich noch neue beu euch bin und nicht ganz vertraut mit dem Forum bin,frage ich einfach mal.
      Habe vor kurzem auch einen Antrag auf der Seite des KBA gemacht.
      Da ich aber einen SR 80 Bj 96 habe,wurde er abgelehnt und ich soll mich an einen Sachverständigen wenden,da der Hersteller ja nicht mehr existiert.
      Also Tüv u Dekra.Kann mir jemand sagen was der Spass kostet und was ich dabei so alles beachten muss? ;(

      Mfg Chris
      Hi,

      du brauchst eine Einzelbetriebserlaubnis nach §21 STVZO, da dürfte die HU inbegriffen sein. Im Westen der TÜV und im Osten die Dekra. Kosten sind nach Aufwand, ich schätze so um die 100€. Mit dem Gutachten, eVB-Nummer etc zum Straßenverkehrsamt, die stempeln die BE dann ab und teilen das amtliche Kennzeichen dann zu.

      Natürlich sollte das Fahrzeug in einem entsprechenden Zustand sein, aber beim SR80 brauchst du eh eine HU und Führschein A1.

      MfG

      Tobias
      Auf TÜV-Eintrag für ein verkleinertes Kennzeichen achten. Ein großes Motorrad Kuchenblech willst du bestimmt nicht.

      ciao Maris
      S51/1B mit LT60 Reso und 16N1-11, Enduroauspuff mit AOA1,Kunststoff Endurokotflügel, S53OR Schwinge, Kanzel S53 Beta MS50 und ZADI Zündschloß, VAPE, H4 Scheinwerferbirne, 12V/7,2Ah Gelbatterie, SR50 Telegabel, Endurofederbeine, , KOSO Zusatzinstrument mit Anzeige Temperatur, Uhrzeit und Batteriespannung, 17 Zoll Vorderrad, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau

      Rossi schrieb:

      Rhodosmaris schrieb:

      Auf TÜV-Eintrag für ein verkleinertes Kennzeichen achten. Ein großes Motorrad Kuchenblech willst du bestimmt nicht.

      ciao Maris


      Der SR80 ist doch eh ein Leichtkraftrad laut ABE, da ist es doch klar, dass der ein verkleinertes Kennzeichen bekommt....

      MfG

      Tobias

      ich hab das große vom motorrad dran, häts gern in der kleineren version gehabt, nicht das leichtkraftradkennzeichen was mehr breit wie hoch ist, sondern das kleinere vom motorrad was schmaler ist und länger
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.