ANZEIGE

nach der tour ist vor der tour-von freiburg nach wladiwostok

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Grottenholm
      willst du die erste Etappe mitfahren oder hast du vor Ihn irgendwo unterwegs abzupassen?

      Kai ist zur Zeit leider nur schlecht zu erreichen. Er "verschwindet" nur mal für 4-6 Monate, da muss einiges organisiert und vorbereitet sein.
      Dass deshalb Facebook, Foren etc. etwas zu kurz kommen ist in meinen Augen verständlich.

      Gruß Stefan
      :b_wink: Stefan

      Zims schrieb:


      willst du die erste Etappe mitfahren oder hast du vor Ihn irgendwo unterwegs abzupassen?



      servus
      wollte ihn eigentlich nur unterwegs abpassen und im ein paar Kilometer mit meinem Vogel begleiten
      Klar hat man bei so einer Reise andere Dinge um die Ohren,aber Dinge wie Facebook sollte man schon auf dem neuesten Stand halten schon wegen der Einladung zu seiner Abfahrt.
      Und da er ja Rentner ist dürfte er ja schon genug Tagesfreizeit haben um gewisse Dinge zu Organisieren.

      Gruß

      Michael



      @ Alex

      das mit dem Visum kommt mir auch etwas komisch vor,ich plane im Moment eine Reise mit der Transib bis nach Peking und es ist gar nicht so leicht an ein Visum für Russland zu kommen(verglichen mit China oder der Mongolei)deshalb kann ich mir nicht vorstellen das die Russen dieses Visum einfach so verlängern


      @ Alex

      das mit dem Visum kommt mir auch etwas komisch vor,ich plane im Moment eine Reise mit der Transib bis nach Peking und es ist gar nicht so leicht an ein Visum für Russland zu kommen(verglichen mit China oder der Mongolei)deshalb kann ich mir nicht vorstellen das die Russen dieses Visum einfach so verlängern


      Was ist so schwer daran das Visum zu bekommen?
      []=*=[] Das Beste oder nichts

      Saxonia schrieb:

      Was ist so schwer daran das Visum zu bekommen?
      ich gehöre zu den Leuten die für solche Dinge keine Reisebüros oder Visa Agenturen beauftragen,für eine Reise nach Russland muss eine Einladung oder eben Reisedaten vorliegen,sprich eine bestimmte Buchung,da ich die Tickets für die Transib in Bratislava kaufen will da um einiges billiger als in D gibt es nichts zum vorlegen ,die Chinesen und Mongolen zicken hier nicht so rum.
      Klar ist es möglich aber eben über Umwege und unter größerem Organisatorischem Aufwand.
      Zurück zu Kai,soweit ich weiß ist es nicht so einfach sein Visum einfach zu verlängern wenn ihm die Zeit nicht reicht,geht in vielen anderen Ländern recht unproblematisch gegen $.So jedenfalls mein bisheriger Eindruck da ich erst noch in der Grobplanung liege,lasse mich aber gerne (sogar sehr gerne eines besseren belehren)mein Wissen im Bezug auf Russland Visa habe ich vollständig aus dem Netz.
      Dazu kommt noch dass man sich bei der Polizei vor Ort anmelden muss und zwar dort wohin man eingeladen wurde. Dass ist bei Kai laut seinem Visum in St. Petersburg. Tut er dass nicht wird es Probleme unterwegs oder spätestens bei der Ausreise geben.
      Das its mein Wissensstand und dass was ich dem Bild vom Visum bei Facebook entnehmen konnte. Zu Details schweigt Kai ja...

      Gruss
      Alex
      Ich vermute dass Kai aktuell eine mehrtägige Testfahrt unternimmt um sein Gespann auf "Herz und Nieren" zu prüfen. :pilot:
      Wenn alles klappt werde ich Kai am Sonntag bei seiner richtigen Abfahrt sehen.
      Ich werde euch dann hier berichten :)

      Nachtrag: Oh hier hab ich noch was gefunden: blog.caritas-international.de/…start-seiner-benefiztour/
      :b_wink: Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Zims“ ()

    ANZEIGE