Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Simson Zündung raucht wenn die Klemme 2 am Zündschloss angeklemmt ist

  • Moin

    Hatte vor 2 Wochen ein Problem mit meiner Elektrik, Grundplatte der Vape war im Eimer :rolleye:

    Hatte für die Tests mit der neuen Grundplatte jetzt die Klemme 2 ab, damit ich nicht immer die Zündung anmachen muss.

    Jetzt hab ich alles wieder zusammen und der Star fliegt wieder :juchuu: , als ich jedoch die Klemme zwei wieder dranmachen wollte bemerkte ich nach 30 Sekunden wie Qualm von der Grundplatte ausgeht. Natürlich erstmal alles abgeklemmt und den Schock verdauen.

    Fahre aktuell ohne Zündschloss rum und ziehe bei Parken den Kerzenstecker ab.

    Da ich aber von sowas kein Fan bin und mir die Funktionalität/Originalität sehr wichtig ist wollte ich nun hier nach Rat fragen da Elektrik nicht mein Ding ist

    Besten Dank schonmal für die Antworten und beste Grüße von Marcus

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Habe in der Nähe eine MZA Werkstatt bin am überlegen da mal vorbeizufahren.

    Könnte das einklemmen der Kabel wirklich der ausschlaggebende Punkt sein?

    Schaue das morgen dann mal nach

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Müßte mir dazu erst mal den Schaltplan raus suchen, ob da über "2" und ein Kabel an der Platte ggf ein Kurzer entstehen kann.


    Wenn du die Platte aber ja selbst gewechselt hast, solltest du auch nach einem defektem Kabel suchen können.

    Muß ja nicht an der Platte sein, kann auch irgendwo anders noch ein Kurzer sein.


    Da wir deine Simme nicht sehen, mußt du nach solchen Fehlern halt selbst suchen.

  • Müßte mir dazu erst mal den Schaltplan raus suchen, ob da über "2" und ein Kabel an der Platte ggf ein Kurzer entstehen kann.

    Wenn alles alles richtig angeschlossen ist, normal nicht

    Das Kabel von Klemme 2 geht ans Zündmodul.

    Da ist auch kein Strom drauf wenn der Motor nicht läuft, auf dem Akku dagegen schon......... :a_zzblirre:

    Edited once, last by ckich ().

  • Wenn er aber beim Verlegen oder Montieren Kabel gequetscht hat und so Saft auf das Kabel "2" bekommt, dann hat er ein Problem.

    Drum auch meinte ich ja auch, da ist auch kein Strom drauf wenn der Motor nicht läuft, auf dem Akku dagegen schon......... :a_zzblirre:

    Ob nun der Fehler daran liegt wie du beschreibst oder wie ich vermute schlicht und einfach, nicht richtig verkabelt wurde, tja also ich habe keine Glaskugel .....

    Edited once, last by ckich ().

  • Habe aktuell keine Batterie drin. Die neue sollte heute kommen. Hat das damit zutun?

    Die Kabel kann ich heute alle überprüfen

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Habe aktuell keine Batterie drin.

    Also hast du das ...


    Hatte für die Tests mit der neuen Grundplatte jetzt die Klemme 2 ab, damit ich nicht immer die Zündung anmachen muss.

    Jetzt hab ich alles wieder zusammen und der Star fliegt wieder

    ... dann auch alles ohne Batterie gemacht? :kopfkratz:


    Wäre gut, wenn man dann doch mal alle Voraussetzungen bei der Beschreibung erwähnt.


    Nochmal zum Mitdenken:

    - Grundplatte der Vape defekt

    - zum Testen Klemme 2 am Zündschloss abgezogen

    - neue Vape montiert

    - Montage mehrfach geprüft ... is ok

    - Klemme 2 wieder angesteckt

    - nach ca 30 Sek dann Qualm aus dem Bereich "Grundplatte Vape"

    - deshalb Klemme 2 wieder abgezogen, Qualm hört auf


    Is das soweit rischdisch? :kopfkratz:


    Deshalb war meine Vermutung, dass mit Anstecken von Kl2 - was dann ja eine Verbindung zur Masse herstellt - einen Kurzschluss ergeben hat.

    Nun stellt sich die Frage: "Wo kam der Saft her, der dann über Kl2 einen Kurzen verursacht?" :kopfkratz:

    Nen Kondensator (wie bei der Unterbrecher-Zündung) der was speichert und bei Anstecken von Kl2 sich dann entleert, wird es bei der Vape ja nicht geben, oder ist da was vergleichbares verbaut? :kopfkratz:

    Wenn keine Batterie verbaut ist/war, bleibt die Frage, wo sich da was angestaut hat.


    Oder hab ich da jetzt wo nen Denkfehler? :a_zzblirre:

  • Also soweit alles richtig beschrieben :thumbup:

    Das verwunderliche ist ja, dass sie qualmt obwohl NICHTS an ist. Zündschloss Pos.0 und es qualmt :kopfkratz:

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Nach langer Wartezeit auch mal wieder Infos von mir.

    Erstmal eine Entschuldigung für die warte Zeit. Aktuell steht leider die Schule bei mir noch im Vordergrund weswegen ich erst heute ans schrauben kam. Als ich das Video drehen wollte war wieder alles normal. Totaler vorführeffekt. Das Problem hat sich also selber gelöst :biglaugh:

    Jetzt fand ich das nächste Problem. Mir ist vor der Reperatur aufgefallen das die Batterie aufeinmal leer war und die Sicherung durchgebrannt. Beides ausgestauscht. Als ich jetzt die Kontakte an der Batterie anschloss kam an dem Kontakt den ich als letztes anschloss

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Ja bei dem Punkt bin ich auch gerade.

    Kann das damit zusammen hängen das ich bis jetzt ohne Batterie gefahren bin

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

  • Das war noch vor dem Problem mit der Grundplatte :wacko:

    Sorry für die Umständliche Erklärung.

    Eine Woche nach dem Batterie Problem fing es dann mit der Grundplatte an

    Recht herzlichst grüßt Marcus :Beer:

    Immer offen für Anregungen,Kritik o.Ä.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!