nach der tour ist vor der tour-von freiburg nach wladiwostok

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      nach der tour ist vor der tour-von freiburg nach wladiwostok

      hallo,

      nachdem ich meine "monaco-tour" beendet habe plane ich fürs nächste jahr schon eine neue.
      voraussichtlich wird es diese hier.

      goo.gl/maps/3Wr5U

      wie auch schon das letzte mal, sollte sich jemannd nettes finden der genau so verrückt ist wie ich, u. lust drauf haben sollte , diese reise mit mir zu machen, meldet euch.
      auch bin ich für alle tipps dankbar. ganz besonders bräuchte ich infos über albanien. ist es überhaupt ratsam da durchzufahren.
      bis dann, alles gute kai

      Zitat aus Facebook

      Kai ist seit gestern unterwegs !! Alle Fans
      können sich bei unserem GPS Ausstatter Enaikoon kostenlos einloggen und
      Kai's aktuelle Position verfolgen.

      Zugangsdaten: duoaufreisen@gmail.com Passwort: Kaibagus2013

      Hier der direkte Link zum Login:
      sso.enaikoon.de/?locale=de

      Weitere infos folgen - Auch die Möglichkeit über eine Handy App wird in kürze zur Verfügung gestellt.
      das leben ist wie ein feuerwerk,
      manchmal lauter,manchmal leiser,
      aber viel viel bunter :)

      facebook.com/duoaufreisen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „real knallfrosch“ ()

      moin kai,

      im mz forum gibts da so einen reisebericht " down to greece". im groben die gleiche route, albanien hat da ein extra kapitel. wieso fährst du erst in bella italia los, nach hause und dann wieder zrück?
      lust hätte ich/wir schon aber ob ich/wir die zeit hab?
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der Alte“ ()

      hallo der alte,

      nein nein, ich werde in freiburg starten. nur wie ich die route bei google map eingegeben habe wurde die route nicht mit der fähre weitergeführt.
      darum beginnt sie in ancona.
      also, beginn in freiburg, weiter über passau, österreich , ab ans mittelmeer,küstenstraße runter bis albanien, dann weiter an die türkische grenze,(evt.besuch in istanbul)wieder zurück nach igoumenitsa,
      fähre nach ancona, rom , monaco,und wieder zurück nach freiburg.
      ob die route dann wirklich genau so wird ist immer noch die frage. gerade wenn ich jemand finden würde der mitfährt könnte sich die fahrt schon auch verändern(etwas kürzer werden.
      evt. würde ich dann von ancona direkt nach freiburg fahren.

      bis dann gruß kai
      das leben ist wie ein feuerwerk,
      manchmal lauter,manchmal leiser,
      aber viel viel bunter :)

      facebook.com/duoaufreisen


      ***Werbung***
      Schwalbe T-Shirt -
      "Wenn du keine besitzt
      wirst du es niemals verstehen!"


      ANZEIGE
      hallo,

      haltet mich bitte nicht für verrückt ,aber mir ist vor ein paar tagen eine ganz andere idee in den kopf gekommen. und sie läßt mich nicht mehr los.

      ich will nach vladiwostok. natürlich mit der duo

      sollte diese fahrt möglich sein werde ich sie machen.

      ich bin jetzt schon dabei infos u. alles wichtige zu sammeln was für solch eine tour wichtig ist.

      mein plan ist es nächstes jahr spätestens mitte mai in freiburg aufzubrechen. welche route ich nehme weiß ich jetzt noch nicht, es gibt da verschiedene möglichkeiten.
      insgesamt sind es aber so um die 13.000 km.
      ich werde aber nur den weg hin machen u. zurück mit der bahn fahren.

      und jetzt zu euch.

      jeder der mir nützliche u. wichtige tipps hat, immer her damit.

      ich weiß das das vorhaben nicht einfach ist. aber ich glaube es ist zu schaffen.

      an dieser stelle schon mal schönen dank für euere hilfe.

      gruß kai
      das leben ist wie ein feuerwerk,
      manchmal lauter,manchmal leiser,
      aber viel viel bunter :)

      facebook.com/duoaufreisen
      Hallo Kai! :b_wink:

      Das ist ja mal ein genialer Plan. Ich hätte daran auch Interesse. Ich hörte neulich auch irgendwas, das man über Polen -> Kaliningrad angeblich Visafrei nach Russland einreisen kann. Das solltest Du Dir überlegen. Notfalls kannst Du Dich auch "einladen" lassen. Halte uns mal auf dem laufenden. Der Plan fetzt auf jeden Fall! Aber denke dran, dass Russland nicht Italien ist. Das ist ne Nummer fetter! Von wo fährt denn da ejn Zug zurück.

      Gruß, Gregor
      Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?
      Von wo fährt denn da ejn Zug zurück.


      die transsib. allerdings darf man bloss ein fahhrad, zerlegt, mit ins abteil nehmen.


      Ahoi!



      13000 km !!!!

      Bei optimistischen 250 km am Tag macht das 52 Tage ?

      Lies mal hier wie es da gelaufen ist:

      vintage-volkswagen-challenge-2…dpress/?page_id=3&lang=de

      LG jubifahrer
      "Sie haben sich mit dem Erwerb Ihres SIMSON-Kleinkraftrades in die Millionenschar der SIMSON-Freunde eingereiht.
      Wir freuen uns darüber und bitten Sie, sich stets rücksichtsvoll und diszipliniert im Straßenverkehr zu verhalten, damit Leid und materielle Schäden vermieden werden."
      Das Verkehrsicherheitsaktiv im VEB Fahrzeug- und Jagdwaffenwerk
    ANZEIGE