Der MZA-Thread

      ob das klappt ist auch noch fraglich ... ist halt ne freie marktwirtschaft, da zählt nur angebot und nachfrage ... selbst wenn dann 50 sagen wir möchten bessere quali ... was denkst du wieviel diese 50 vom gesamtumsatz von mza ausmachen werden? ... richtig, lediglich einen bruchteil ... solange es noch genug andere gibt die wenig geld haben (was schon ein paar leute sein werden, da viele schüler simson eben wegen der kostengünstigen haltung fahren) wird so schnell kein unternehmen einlenken ... versuchen kann man es, jedoch glaube ich nicht dran
      naja ich denke das liegt auch daran wie stark einzelne shops handeln, manche haben eher ein kleines lager da zahlt man halt etwas mehr wie bei den großen.

      in irgend einem shop hatte ich mal wirklich einen original auspuf gesehen zwar schwarz aber ddr, leider finde ich es nicht mehr
      Also ohne scheiss, ich fahr jetz schon ein halbes Jahrmit dem MZA auspuff rum, egal ob Regen,Matsch,Hagel... gewaschen wird ,wenns dreckig is alle 2-3 wochen
      Ich sag nur, 0 Rost,100% Passgenau, zieht wie der Stino.. Also echt nen TOP auspuff wie ich finde.

      Mfg Mopedmörty
      Keine Zukunft -- ohne Kuhzunft!!!

      SCHWALBE-GHOSTRIDER schrieb:

      nd spätestens da ist die nummer zum scheitern verurteilt^^


      Wir haben genau 2 Möglichkeiten: entweder wir labern noch 10 Seiten und beschweren und wie doof alles ist,
      oder wir machen was.

      Wenn sich alle für a) entscheiden, passiert natürlich wirklich nichts. Tragisch. Aber auchg typisch in Deutschland ;)

      Findet die Idee denn überhaupt wer lohnenswert?

      Viele Grüße

      huj
      SIMSON: Präzision in jedem Detail.

      opela schrieb:

      in irgend einem shop hatte ich mal wirklich einen original auspuf gesehen zwar schwarz aber ddr, leider finde ich es nicht mehr
      In irgendeinem Fred hatte jemand geschrieben, daß es für wirklich kleines Geld originale "DDR"-Auspüffe bei so einem Internet-Versand gibt. Das ist/war(?) auch tatsächlich so. Nur ist/war(?) der Auspuff nicht schwarz, sondern grau emalliert.

      ________________________________________________________________

      Rummsi schrieb:

      @Opela: Sausewind !
      @Schwabe: So lese er doch!
      Oh, habe ich übersehen (da kein Zitat zuvor dabei). ´tschuldigung.

      Der Emallierte ist aber nicht schwarz, sondern (dunkel)grau.

      __________________________________________________________________
      ist diese auch von MZA??????, weil dieses Bild den AKF zeigt
      Die Aufbringung eines alten Markenzeichens auf ein neues Produkt, ändert nicht dessen Qualität
      mit der Erfindung der Glühlampe gabs den Wolframfaden nicht mehr einzeln ;(
      Die Erinnerung an schlechte Qualität hält länger, als die Freude über einen billigen Preis!!
      Wasserabziehbilder 1.Oualität
      Gebrauchtteile auf Anfrage
      oldtimerdienst-engisch.de
      So, hab mal wieder was.

      Erster kauf nach mittlerweile JAHREN und gleich wieder Müll.
      Mag für Leute die Zeit für sowas haben sicherlich nicht wild sein, nur arbeite ich 9 Stunden am Tag/ 6 Tage die Woche und habe eigendlich für so einen Mist keine Zeit und keine Lust.
      Gerne zahle ich auch 70 Euro für einen vernünftigen Vergaser und weiß dann aber auch das ich nicht nach Metallspänen schauen muss, oder nach sonstigen Pfusch der mir schon beim öffnen der Verpackung ins Gesicht springt.

      Hier die Bilder:




      Wo der Vergaserflasch Plan sein soll frage ich mich hier. Überall einfurchungen als ob ich ihn schon 10 mal auf den Boden hätte fallen lassen!


      Hier im Loch für das Leerlaufgemisch oder was auch immer deutlich zu sehen ein fetter Span der nur darauf wartet herauszufallen und mir einen Motorschaden zu verursachen!


      Unzureichend entgrateter Gasschieber, auch hier Metalspan zu erkennen


      Nochmal


      Viel zu große Schraubenköpfe, hier schleift der Schraubenkopf am Vergasergehäuse das Material weg und die Schraube biegt sich im Gewinde...


      Hier auch zu sehen


      Gewinde für Einstellschraube Gaszug & Choke garkeine richtigen Gewindeflanken erkennbar so das die Mutter auf dem Gewinde (wenn man das so nennen darf) herumnoddelt. Das Abdrehen der Mutter bei konterung ist hier eigendlich schon vorprogrammiert...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Leyland“ ()