Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Posts by DerSebbi89

    Also es ist ja geschickt gemacht das die Rahmenrohrschleifen nur angeschraubt ist aber ob das "eingetragen" ist? Ausserdem Veränderung am Fußrasten / Bremshebelkombi wird garantiert nicht mal so eben eingetragen.

    Die Papiere würde ich gerne sehen

    Ich weiß nicht was Krümmergewinde aufarbeiten mittlerweile kostet aber ich ich könnte mir vorstellen das auch das durchaus noch Sinn machen kann. Gerade Original DDR Zylinder sind doch noch etwas mehr Liebe Wert, Nachbau kann auf den Müll wenn Gewinde defekt.

    Auch eine Übel misshandelte Laufbuchse kann noch gut aufgearbeitet werden, evtl. muss man einen Reparaturschliff überspringen wenn nach dem ersten aufbohren immer noch Riefen vorhanden sind. Wird ja nur etwas über 1 /10tel weggenommen.

    Vielleicht hast du ja einen Motorenbauer bei dir in der Gegend bei dem du mal nachfragen kannst

    DDR Papiere wären dabei, aber das hell-beige Faltblatt, als KTA-Nr. steht auch 1477-5, das passt meines Wissen zu einer Enduro. Und ein Stempel vom IFA Vertrieb Dresden / Niesky...

    Grundsätzlich positiv, das ist kein Stempel den ich als typische Fälschung kenne aber ich bin da inzwischen paranoid. Ich würde KBA Papiere dazu haben wollen, auch wenn es offiziell nicht gestattet ist solang die Originalen noch vorhanden sind. Würde auch anbieten die Kosten zu übernehmen,

    Also bei mir bekomm ich auch mit 60 km/h innerorts noch die Lichthupe und knappe Überholmanöver mit wüsten Gesten. Das kleine Nummernschild bedeutet heutzutage wohl "Überhol mich".

    BIn schon am überlegen ob ich mir für nächstes Jahr nicht nen MS50 Zylinder draufziehe damit ich etwas mehr Drehmoment bekomme

    Naja aber die frühen Modelle sind ja allein schon wegen ihres Alters und der problematischeren Ersatzteillage eher Sammlerfahrzeuge als was für Alltagsfahrer.

    Ich dachte SR2 schafft 50?

    Ich kann zur FIN zwar nichts sagen aber ich würde mittlerweile kein Moped ohne Papiere mehr kaufen und auch da bei original DDR Papieren sehr misstrauisch sein.

    Papiere sind inzwischen so viel mehr Wrt als die Ausstellung kostet das es nur noch einen Grund geben kann warum man keine hat - man bekommt keine.

    Recht und Gesetz oder Gemütszustand?

    Ein Richter muss sich an das Gesetz halten hat aber natürlich in seiner Urteilsfindung einen gewissen Spielraum. Und das kann auch mal von der Tagesform abhängig sein (was es nicht sollte) oder eben wie Angeklagte sich verhalten und äussern. Klar sagt man das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt aber es sollte natürlich in das Strafmaß einfließen. Du willst hier ein definitve Vorraussage was auf deinen Bekannten zukommt aber die gibt es nicht. Kann auch sein das die ganze Sache fallen gelassen wird da es zum Glück keinen Personenschaden gab.


    Wichtig ist das nicht vorsätzlich gehandelt wurde sondern unwissentlich. Es wurde ja nicht getunt damit das Moped auf 60 kommt sondern nur die DDR Sonderreglelung bedacht. Ein strenger Richter widerrum könnte der Meinung sein das man als Vater 2 mal hinschauen müsste bevor man seinem Sohnemann die Maschine aushändigt.

    Mit ABE oder BE meint man üblicherweise den "Nachweis der Betriebserlaubnis" und nicht den kompletten Aktenberg im Archiv des KBA oder des Herstellers dahinter...


    Trotzdem. Fahren ohne BE ist, egal ob du sie bekommen hättest oder nicht, fahren ohne BE. Ende der Diskussion. Juristisch ist das eben so klar abgegrenzt. Du bist dafür verantwortlich das die Papiere vorhanden und korrekt sind. Unwissenheit schützt leider vor Strafe nicht, ich weiß das viele Mopeds mit ungestempleten Gutachten angeboten werden und unterwegs sind, aber du bist verantwortlich dafür dich über den kompletten Ablauf einer Vollabnahme zu informieren und durchzuführen oder eben beim Kauf zu prüfen. Wenn man sich nicht informiert hat man leider die Informationslücke nach der Vollabnahme, da DEKRA / TÜV etc. und Zulassungsstelle unanbhängig voneinander arbeiten und du nicht Passierschein A38-mäßig von Büro zu Büro geschickt wirst bis du am Ende alles hast.