Simson ABE / Papiere gefälscht?

  • Für mich jetzt bitte nocheinmal zum Verständinis, gerne auch ganz langsam, weil ich etwas Begriffsstutzig bin.


    Was ist jetzt so schwer daran bei der Polizei eine Anzeige wegen Urkundenfälschung gegen den Moppedhöker zu stellen?
    Was erhoffst du dir nun noch von Zulassungsstelle, KBA und Dekra?
    Natürlich interessiert die das erstmal nicht ob da was gefälscht wurde - ist ja auch garnicht ihr Aufgabenbereich.


    Warum also nicht einfach eine Anzeige erstatten?
    Was der ABV zu deinen papieren sagt ist komplett Wurst, denn er muss deine Anzeige vorerst aufnehmen. Das Prüfen der Papiere veranlasst später die Staatsanwaltschaft.



    Also bitte erkläre mir warum du nicht den einfachen weg gehst?
    Ist es schlichtweg die Angst nachher ohne Fahrzeug dazustehen?
    Augen verschließen und die Welt schönwünschen klappt nur bis zur Vollendung des 5. Lebensjahres.

    Kein Lehmannfan

  • Anzeige ist doch schon lange gemacht, nur der gute Sachbearbeiter hat gesagt sie sind nicht gefälscht.musst mal stück zurück schauen da habe ich es geschrieben was er mir gesagt hat. Er sagte er übergibt das der Staatsanwaltschaft aber da kommt sowieso nix raus war seine Aussage.

  • Und was erhofft du dir jetzt von der Dekra?
    Sollen die jetzt judikative Tätigkeiten erfüllen und Recht sprechen?


    Wen interessiert die persönliche Meinung des Polizisten? Niemanden!


    Du versuchst gerade mit blindem Aktionismus möglichst viele Leute von ihren eigentlichen Aufgaben abzuhalten.
    Bringt keinen weiter.
    Warte bis die Staatsanwaltschaft ausm Hintern kommt und halt so lange die Füße still.

    Kein Lehmannfan

  • Anzeige ist doch schon lange gemacht, nur der gute Sachbearbeiter hat gesagt sie sind nicht gefälscht.musst mal stück zurück schauen da habe ich es geschrieben was er mir gesagt hat. Er sagte er übergibt das der Staatsanwaltschaft aber da kommt sowieso nix raus war seine Aussage.

    Wenn die nicht gefälscht sind fährst du doch ne SR50, ist doch super.. Passt nur nicht zu deinem moped, es sei denn die sehen neuerdings anders aus..



    Was man sich auch anstellt. Es geht hier nicht ums moped oder die FIN, die kta Nummer ist falsch und zeigt auf das der Lappen selbstgedruckt ist..


    Wenn ihr da schlau genug wärt, dann hättet ihr beim kba einfach mal nachgefragt hinter welcher kta Nummer welches Fahrzeug steckt.. Das können die bestätigen oder verneinen. Das würde bei einer Anzeige helfen. Alles andere bringt dich jetzt auch nicht weiter.


    Zum anderen sollen die dir mal schriftlich ne Bestätigung schicken das die FIN auf mehrere fahrzeugtypen regestriert wurde. Damit kannst dann auch den Verkäufer am Sack packen... Aber ich sehs jetzt schon kommen das auch da wieder 20mal gefragt wird wie.. Von daher gutes gelingen, ich bin raus...

  • Können ja nicht alle so schlau sein wie du, bzw schon alles ein paar mal erlebt haben oder Erfahrungen damit haben. Bin für jede Info sehr dankbar. Versuche jetzt nochmal über meine Tante beim KBA die Registrierung schriftlich zu bekommen. Wie gesagt vielen Dank das ihr mir überhaupt helfen tut

  • Können ja nicht alle so schlau sein wie du

    Musst du auch nicht, würde schon reichen wenn du ein paar Tipps umsetzt.

    Bin für jede Info sehr dankbar

    Infos die du dann teils wohlwollend ignorierst.

    vielen Dank das ihr mir überhaupt helfen tut

    Sagt viel über den Bildungsstand - sagte damals eine Lehrerin von mir. Oder hat sie es getut? Keine Ahnung, zu lange her.

    Kein Lehmannfan

  • Weiß jetzt nicht wo das Problem ist. Bzw was ich nicht umgesetzt habe. Anzeige habe ich sofort gemacht, dann habe ich euch das gesagt, was die Polizei geäußert hat. Zulassungsstelle mit KBA angefragt. Bzw warum ihr so komisch reagiert, es muss mir ja nicht geantwortet werden.

  • Lass dich nicht von Aufregung mitreißen.


    Sterni will draufherum reiten das du einfach nur Anzeige erstatten und warten sollst.


    Du hast dich halt weiter drum bemüht jemanden zu finden der dir "offiziell" bestätigt, das diese Papiere *fake* sind.


    Es ist also nix falsch in dem Sinne.
    Und die Sinnfrage selbst ist noch unbeantwortet.


    Man wird sehen.
    Meine Erfahrung, was solche Manöver angeht ist äußerst ernüchternd - ich will dir aber auch nicht gleich den ganzen Mut nehmen.


    Drum poste einfach weiter was sich ereignet.

  • Geh doch einfach zu einer Prüfstelle und lass Dir den Typschein zu KTA 2171-3 ausdrucken, der ist für die Prüfstellen online im ARGE-TP verfügbar. Wenn ich mich recht erinnere, sogar mit Bild vom Prüffahrzeug ...

    49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!