Gepäck auf einer Schwalbe

  • Moin allerseits!
    Ich habe zwar keinen eigenen Reisebericht (noch nicht!) aber angeregt durch die Berichte hier, plane ich eine Tour für 2017. Ich hoffe, ich bin hier richtig gelandet, sonst bitte den Weg weisen, lieber Admin.


    Ich habe eine Frage bezüglich des Gepäcks auf einer Schwalbe.
    Die S51 etc Fahrer haben ja den Vorteil der seitlichen Gepäckträger. Habt Ihr vielleicht Tipps und Anregungen, wie man sein Gepäck optimal auf einer Schwalbe unterbringt? Ich bin sehr spartanisch unterwegs und nehme weder Schminkkoffer noch Bademantel mit, also wirklich mit sehr leichtem Gepäck. Aber ein kleines 1-Mann Zelt und Schlafsack und Ersatzteile und Werkzeug ... es summiert sich. Wenn ich alles auf den hinteren Gepäckträger schnallen würde, hätte ich eine sehr ungünstige Gewichtsverteilung. An den Seiten am Panzer wäre es viel besser. Fertige Lösungen gibt es für die Schwalbe wohl nicht, oder? Also muss improvisiert werden. Hat das schon jemand erfolgreich gemacht? Bin über jeden Tipp dankbar.

  • Tolles Foto! Vielen Dank für die Anregung.
    Sind die Gepäcktaschen dann unter der Sitzbank miteinander verbunden?
    Ich finde leider kein Produkt, welches so konstruiert ist, dass man es unter der Sitzbank verbinden kann. :/


    Haste mal n Link oder Namen oder Hersteller?
    Die normalen Radtaschen sind zu eng bzw Schwalbe ist zu breit.

    Edited 2 times, last by MoPad ().

  • Ich fahre immer mit einer Rollertasche von Louis auf dem Motortunnel und zwei wasserdichten Fahrradtaschen, die ich an eine einfache "Konstruktion" aus Aluminiumprofilen hänge.
    Auf den Gepäckträger kommen Zelt, Schlafsack, Campingstuhl und Luftpumpe. Zur Sicherung eignen sich diese Gummispannbänder bestens.
    In die Motortunneltasche kommen alle schweren Sachen wie Werkzeug, Ersatzteile, Öl und Getränke. Auf der Schwalbe sorgt das für eine gute Balance. So sieht das ganze dann aus:



    Jeden Tag Kraftfahrstraße :zunge:

  • prima, vielen Dank für die Fotos und Tipps. Das sind ja gute Anregungen. Mal sehen, was ich im Winter daraus mache...

  • Also mein Vorbesitzer hat an die Schwalbe einfach auch S51 Seitengepäckträger rangedübelt. Sieht zwar nicht überall sauber aus, ist aber unheimlich praktisch und die Polizei hatte bei Kontrollen immer andere Sorgen.

    Gruß

    Nils

  • Ich habe mir eine kurze Sitzbank gebaut und dann den Gebäcktrager verlängert. So ist das schwere zelt an einer guten Stelle und vernünftig fet. Nicht so wackelig wie auf das Bankpolster gestellt.


    Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen

  • Moin, gerade gesehen, vielleicht wäre das -> https://www.ebay-kleinanzeigen…raeger/533700706-306-6304 was für dich ;) .

  • Herzlichen Dank!! Toller Tipp, habe ich gekauft!
    Ich berichte ob und wie es passt, wenn er angekommen ist.

  • Jo gerne, bin auf deine Bilder gespannt :) .

  • Hallo,
    ich habe an meiner Schwalbe 2 Satteltaschen permanent dran. Die hatte ich damals bei Polo gekauft. Da werden einfach nur Gurte unter der Sitzbank und vorn um den Panzer verlegt. Sehr praktisch, sehr leicht, sehr geräumig.
    Gruß
    Daniel

  • Moin Daniel,
    rutschen die Taschen nicht hin und her? Der Gurt am Panzer verhindert das Rutschen nach hinten, aber nach vorne sind sie ja nicht gesichert.

    Edited once, last by MoPad ().

  • Genau die Halter die Xtreminator gepostet hat habe ich auch kann ich nur empfehlen! :thumbup:

  • Bau dir sowas auch. Ansonsten nehm ich auch ne Louis 30l GepäckRöhre oder dicke Motorrad Ortlieb Satteltaschen. Gegen das Lack zerkratzen hab ich den Panzer mit rotem Plastidip eingesprüht. Danach gab ich das dann wieder entfernt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!