50ccm Zylinder NPC-Beschichtung + ML MEGU Kolben

  • nur das erstmal erstere Variante mit 3.7PS lieferbar ist

    Nun da sich der Vorhang der Nacht von der Bühne hebt kann das Spiel beginnen, das uns vom Drama einer Kultur berichtet

  • hast du da noch weiter Infos ?

    Vorerst nicht mehr als in den diversen Shops steht.


    Der Zylinder holt mich aber nicht so recht ab.

    Sehe die Marktlücke nicht welche er schließen soll, geschweige denn Produkte die er aus dem Markt drängt.


    Er ist halt da.


    Dazu kommt noch, dass - nach aktuellem Wissensstand - keine Alternativkolben verwendet werden können.

    Die passenden Kolben sind mit NC beschriftet.

    Kein Lehmannfan

  • Ein reiner Alu Zylinder ohne Laufbuchse mit einer Nicasilbeschichtung.

    Technik der Weltmeister ;)

    49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h

  • Sehe die Marktlücke nicht welche er schließen soll, geschweige denn Produkte die er aus dem Markt drängt.

    wenn er wirklich was taugt, einbauspiele zuverlässig passen, er haltbar ist und wirklich immer die seriensteuerzeiten hat, dann schließt er die Lücke zwischen nachbauschrott, und der suche nach guten originalzylindern und diese aufarbeiten müssen. Den originale im guten Zustand werden nicht mehr.

  • Der Zylinder holt mich aber nicht so recht ab.

    In wie fern ?


    Wenn es ein Zylinder-KIT ist, was aus dem Karton heraus ordentlich läuft von der Leistung her dem der DDR Zylinder nichts nachsteht,

    wäre das mal eine Alternative zu geschliffenen DDR-Zylinder mit Barikit-Kolben

    und vor allen den der bisherigen Stino 50er MZA-Zylinder-Kit`s

  • Ein reiner Alu Zylinder ohne Laufbuchse mit einer Nicasilbeschichtung.

    Welche Vorteile siehst du im Betrieb, Frank?

    Thermisch kommt der konv. Zylinder nicht in Bedrängnis.

    Reperatur am konv. kann jeder Zylinderschleifer durchführen - wenn die Beschichtung wie bei ZT *hust* öfter mal flöten geht stehste da.

    Beschichtete Zylinder finde ich klangtechnisch gelegentlich auch auffällig.


    Zu den andern beiden:

    Zylinder von Sachsenmoped und fertig.

    Kann man aktuell echt nichts gegen sagen Günstig, funktioniert, Steuerzeiten passen.

    Kein Lehmannfan

  • Der Vorteil ist, dass die Nicasilbeschichtung wenn sie gut gemacht ist, eine sehr lange Lebensdauer hat (bei Kreidler locker 50-100.000 km).

    Du kannst mit deutlich geringerem Kolbenlaufspiel fahren als mit den Graugußbuchsen, es klappert also weniger ...

    Und die Kreidler brauchte gar nicht eingefahren werden, sondern war von Anfang an vollgasfest.

    49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h

  • Bei den spanischen Beschichtungen kannste froh sein wenn du 50.000 schaffst ;]

    Laufspiel ist bei denen am Markt erhältlichen Zylindern für Simson eher höher als bei Guss.

    Ordentlicher Kolben in Grauguss mit 3/100 braucht keine 20km um fertig zu sein :lookaround:


    Naja, lasst uns erstmal gucken wie sich der Zylinder so macht.

    Wird ja sicherlich einige Testkarnickel geben, ich werde mich zurückhalten.


    Verbaue ungerne unbekannte Sachen in Fremdmotoren und selbst sind die 50er Zeiten längst vorbei.

    Kein Lehmannfan

  • Zylinder von Sachsenmoped und fertig.

    Kann man aktuell echt nichts gegen sagen Günstig, funktioniert, Steuerzeiten passen.

    Nur den musst erst mal bekommen ist schon lange nicht lieferbar.

    Davon abgesehen musste bei den noch Hand anlegen.


    Quote

    Beschichtete Zylinder finde ich klangtechnisch gelegentlich auch auffällig.

    Mit der Herstellererklärung, wäre mir das schnuppe , wie auch das auffällige Erscheinungsbild.

  • Der LT60 Reso ist auch ein Aluzylinder. Hat aber eine beschichtete Alubuchse drin. Ich habe nichts gelesen mit " Vollaluminium ". Andere Firmen nennen ihre beschichteten Zylinder auch Aluminiumzylinder.

  • Wobei der Reso Zylinder allerdings eine Bundbuchse / Erhöhung für den Zylinderkopf hat.

    Da ist nichts mit einer Bundbuchse :furious: und die Dichtfläche für den Zylinderkopf ist auch erhöht gegenüber der obersten Kühlrippe,

    ist nur anders gestaltet.

    Edited once, last by ckich ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!