ADVERTISEMENT

Projekt Simson Sr 50

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Projekt Simson Sr 50

      Moin, :wink:
      ich wollte auf diesen Wege das Projekt von mir und meinen Bruder vorstellen.
      Wir basteln gerade fleißig an die Wiederauferstehung meiner Simson Sr 50 von 1990.
      Basis für dieses Projekt ist eine völlig verhurte Simson SR 50 die ich damals Mal viel zu teuer erstanden habe. Das arme Ding wurde mit einer roten Sprühdose völlig misshandelt und wirkte auch so etwas trostlos.
      Da wir ob es nun Fahrzeuge oder Zweiräder sind gerne die "Ungeliebten" Modelle wieder erwecken haben wir beschlossen uns der Sache anzunehmen.

      Was haben wir bis jetzt gemacht?
      -Roller komplett zerlegt und die Rahmen und Blechteile strahlen und pulvern lassen
      -Kompletten Motor vom Fachmann überholen lassen
      -Sitzbank neu bezogen
      -Roller wieder soweit zusammen gebaut das er wieder roll und lenkbar ist

      Zum Thema Optik:
      Wir haben bewusst (oder aus geiz :D ) alle Blechteile Orginal gelassen, dementsprechend hat das gute Stück auch seine kleinen Dellen am Blechkleid und zeigt somit seine Patina.
      Die Optik wird nur durch kleine Handgriffe wie dunkles Blinkerglas und ggf. Rückleuchte geändert. Außerdem wird der seitliche Gepäckträger montiert und mit einen NVA-Beutel bestückt.
      Da die meisten Kunstoffteile wie die Abdeckung für die Elektrik und des Motors völlig zerkratzt sind und eher nach "Kleindkind hat die Schleifpapierkiste von Vati geplündert" aussahen werden diese durch neue ersetzt.
      Wir werden euch gerne auf den laufenden halten.
      Images
      • Bild 1.jpg

        161.08 kB, 675×1,200, viewed 45 times
      • Bild 2.jpg

        182.1 kB, 1,600×900, viewed 45 times
      • Bild 3.jpg

        122.72 kB, 675×1,200, viewed 44 times
      • Bild 4.jpg

        192.43 kB, 1,600×900, viewed 48 times
      So es ging nun endlich weiter:
      Es wurde nun die hässliche Arbeit der Verkablung vorgenommen, die vape zündung ist in großen und ganzen drinne, blinker , neutralanzeige und zündung funktionieren nun endlich. (Danke am Vorbesitzer der fast jedes Kabel falsch gesteckt bzw. daran rumgepfuscht hatte, mein Bruder wäre fast verzweifelt.)
      Die Beklebung bestehend aus den typischen Sr50 Beklebungsset sowie Isolator Zündkerzen und Minolvogel und IFA Fahzeugbau fertig.
      (Bestimmt für manche zuviel Beklebung aber das Teil soll mir ja gefallen)
      Der Vergaser und weiteres Kleinzeug ist montiert und wartet auf seinen Einsatz
      Im Laufe der nächsten Tage erfolgt dann der Anbau von Auspuff, Fussrasten und Co. sowie der erste Probelauf des überholten Motors.
      Ein neuer Satz Alwinareifen mit Schlauch ist auch da und wird die 29 Jahre alten Reifen die noch DDR sind ersetzen.
      Hoffe das klappt alles

      New

      Nachdem endlich ein Zündfunken zustande kam (wissen bis heute nicht warum wir lange Zeit keinen hatten) ist der Motor samt neuen Zylinder (MZA was ja niemand leiden mag) angesprungen. Motor machte einen guten Eindruck und nahm auch gut Gas an.
      Viel mehr sorgen macht uns die verkackte Elektrik. Der Kabelbaum der voher drin saß ist der letzte Scheiß, kein Kabel passt von der Farbe und viele sind mit merkwürdigen Methoden überbrückt oder sonst wie gepfuscht.
      Egal was wir machen wir bekommen einfach kein Fahrlicht hin, selbst die Blinker bocken ab und zu rum. Mein Bruder der die Verkablung übernommen hat und schon erfolgreich ohne Probleme eine Star auf Vape umgebaut hat ist schon deswegen vollkommen auf hundertachtzig.
      Zum Abschluss hier noch ein kleines Bild meiner Gurke, die Verkablung erspare ich euch aber lieber.
      Images
      • 20190403_170437.jpg

        185.85 kB, 1,600×900, viewed 19 times

      New

      Wenn alle Stränge reißen, gibt es immer noch die Möglichkeit jedes Kabel einzeln mit einem Durchgangsprüfer zu verfolgen.
      Ist zwar eine Scheissarbeit, aber hinterher weißt Du was Sache ist.
      Absurderweise mag die Raumfahrt keine Himmelsfahrtkommandos ^^

      New

      Das Wort Scheißarbeit trifft es ganz richtig, keiner von uns beiden kann mehr Kabel sehen, die Elektrik ist einfach nur das Schlimmste an Mopeds was ich mir vorstellen kann. Ich werden diese Woche es net mehr schaffen zu Halle zu fahren aufgrund von Zeitgründen somit wird es noch ne Weile dauern bis wir wieder dran sitzen.

    ADVERTISEMENT