ANZEIGE

Mein Star Bj 72

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mein Star Bj 72

      So, nachdem ich hier schon seid 3 Jahren mitlese und auch schon n paar Fragen hatte die alle super beantwortet wurden stelle ich jetzt auch mal meinen ganzen Stolz vor.
      Es ist ein Star Baujahr 72. Ich habe Ihn vor 2 Jahren gegen meinen sr50 getauscht. Das hätte ich lieber nicht machen sollen denn seid 2 Jahren bin ich mehr am Fehler suchen und beheben als am Fahren. Durcj den Tausch wurde ich richtig über den Tisch gezogen aber aus fehlern lernt man.
      Bis jetzt wurde folgendes gemacht:
      -neue Edelstahlfelgen, Speichen und Bereifung vorne und hinten
      -63ccm von Lang Tuning
      -Vape Zündanlage
      -neuer Krümmer, der alte war viel zu kurz
      -verstärkte Kette mit neuen Ritzeln
      -Motor regeneriert
      -neue Kurbelwelle
      -neue Bowdenzüge
      -ne super Drucklufthupe (airzound)
      und noch jede Menge Kleinigkeiten.

      So langsam bin ich auch mit dem gröbsten durch aber zu tun ist ja immer. Ich werde ihn mal irgendwann mit Owatrol abreiben und vielleicht noch n paar Teile zum Hochglanzverdichten geben. Die Sitzbank muss ich dringend noch neu machen ich suche aber noch nach dem passenden Leder. Darf ja nicht zu neu sein. Im Moment bin ich einfach froh das er jetzt erstmal zuverlässig läuft.

      Ich freu mich auf eure Kommentare und Anregungen. So viel Patina ist ja nicht für jeden was...

      Mfg
      Bilder
      • IMG_20160404_075417.jpg

        188,16 kB, 800×431, 165 mal angesehen
      • IMG-20160205-WA0004.jpg

        203,32 kB, 800×600, 146 mal angesehen
      • IMG_20160412_154500.jpg

        219,68 kB, 800×600, 142 mal angesehen
      Tanzkapelle Immervoll
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „m0r82“ ()

      Moin
      Heute war ne kleine Bastelstunde. Da ich eigentlich ungerne mit den Gepäckträger fahre, hab ich chronischen Platzmangel.
      Top Case oder so labbrige Seitentaschen kommen nicht in Frage und n Anhänger wäre übertrieben.
      Da kam mir die Idee das ich mir Seitenkoffer hole. Mal so rumgeschaut aber nichts wirklich tolles gefunden und wenn dann für 400,- € aufwärts.
      Jetzt hab ich mir n alten gammeligen Star Kotflügel bei ihbäi für 4,-€ ergattert und das Projekt kann beginnen.
      Ich habe den heute schonmal auseinander geschnitten und die fehlenden Blechteile aus Pappe geschnitten um zu sehen ob mein Vorhaben überhaupt gut aussieht.
      Ich bin voll zufrieden, seht selbst...
      Bilder
      • IMG_20160526_193320.jpg

        198,92 kB, 800×600, 98 mal angesehen
      • IMG_20160526_193329.jpg

        161,4 kB, 800×600, 103 mal angesehen
      • IMG_20160526_193346.jpg

        218,63 kB, 800×600, 108 mal angesehen
      Tanzkapelle Immervoll
      Hi.
      Echt gute Idee mit dem Schutzblech.
      Allerdings würd ich dir raten(falls du dir nur links einen dranhängt) nicht unbedingt 10Kilo da reinzupacken, da ungleichmäßig verteilt. Den Fehler hab ich auch mal gemacht, fühlt sich in der Kurve an als ob irgendjemand an deinem Moped zieht, ich lag dann auch ganz schnell. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Buni“ ()

      Danke für den Tip aber es solen an beide Seiten Koffer dran. Sieht auch besser aus. Eventuell werde ich später noch kleine Blinker intergrieren. Aber erstmal die Blecharbeiten.
      Befestigen wollte ich das ganze an der Schwinge und an der unteren Aufnahme vom Stißdämpfer.
      Tanzkapelle Immervoll

      m0r82 schrieb:

      Befestigen wollte ich das ganze an der Schwinge und an der unteren Aufnahme vom Stißdämpfer.


      Das halte ich für eine schlechte Idee. Ungefederte Massen sind schlecht fürs Fahrverhalten.
      HABEN ist besser als BRAUCHEN
      :pilot: :pilot: :pilot:
      So, den ersten Koffer hab ich fast fertig und der 2 te kommt morgen.
      Leider hab ich nich keine Ahnung was die Befestigung angeht. Jat einer von euch ne Idee?
      Hab alles aus 2 mm Alu gefertigt und zusammen gepoppt.
      Also mir gefällt's
      Bilder
      • IMG_20160530_143540.jpg

        143,99 kB, 800×600, 99 mal angesehen
      • IMG_20160530_165410.jpg

        79,85 kB, 450×600, 108 mal angesehen
      • IMG-20160530-WA0002.jpg

        103,15 kB, 450×600, 91 mal angesehen
      • IMG-20160530-WA0006.jpg

        131,64 kB, 450×600, 134 mal angesehen
      Tanzkapelle Immervoll
      Hätte ich auch schönet gefunden aber die Winkel sieht man von aussen nicht und Alu schweissen ist nicht gerade mein Fachgebiet. Iwie bekomme ich die kleinen Lücken schon dicht.
      Mehr sorge bereitet mir die Halterung
      Tanzkapelle Immervoll
      Fertig. Stabil und hält.
      Allerdings hab ich jetzt das Problem das ich bei nem Schlagloch aufgesetzt bin. Das heisst das der Koffer auf die Schwinge gekommen ist. Brauche jetzt verstärkte Stossdämpfer. Kann mir jemand welche empfehlen?
      Mfg
      Bilder
      • IMG_20160531_182747.jpg

        94,39 kB, 450×600, 129 mal angesehen
      Tanzkapelle Immervoll
      Ja das stimmt. Mich stört nur dieses glänzende Alu. Irgendwie muss das schäbiger werden. Aber erstmal die Klappen dranmachen und dann kommt der “Innenausbau“.
      Eine seite mit Druckluftflaschen (im mom hab ich nur eine mit 0,5 Liter, danach insgesammt 2,5 Liter) und Manometer welches ich so anbringe das ich es von aussen ablesen kann und die andere Seite Regenzeug und 2 Taktöl.
      Tanzkapelle Immervoll

    ANZEIGE