DL: Motorregeneration

    • Hallo tacharo,

      Ich habe schon in mehreren Foren von dir gelesen und scheitere nun an meinem eigenen Vogel.

      Ich habe mir vergangene Woche einen Kompressionsdruckmesser geholt, da ich vermute, dass meine kr51/2 mit ihrer Garnitur am Ende ist.
      Siehe da: 2,5 bar

      Meine schwalbe hat laut Tacho aktuell 18.000 km runter (Baujahr 1983, wobei ich sie mit einer kaputten Tachowelle übernommen habe und ich von wesentlich mehr ausgehe)

      Da ich mich an Motor und Kolben/Zylinder nicht ran traue, wollte ich dich um Hilfe bitten.

      Kannst du Kolben ausschleifen und den Motor komplett regenerieren?
      Ich vermute, dass das bislang noch nie gemacht wurde.
      Dann habe ich den Motor mal auf Herz und Nieren erneuert und damit in Zukunft keine Probleme mehr (hoffentlich).

      Lieben Gruß
    • Feedback von mir!

      Von meinem Posting mit der Frage, ob er mir helfen kann bis zum wieder eingebauten Motor sind keine zwei Wochen vergangen!

      Ich wusste, dass es etwas länger gedauert hat (laut tacharo + ca. 1 1/2 Wochen), da mein Zylinder geschliffen und ein neuer Kolben verbaut werden musste.
      Aber mal im Ernst: etwas länger? ?(
      Vergangenen Montag habe ich das Paket zur Post gebracht und heute kam der Postbote damit wieder auf den Hof gefahren. Berechnet man den Versand mit, ist das doch nicht lange!

      Er hat mich über jeden Schritt und bei kaputten Teilen sofort informiert, die er sogar repariert hätte. Kaputte Teile hat er mir eingepackt und mitgeschickt, damit ich mir selber ein Bild machen kann.

      Und die Antworten und Nachrichten kamen immer schnell von ihm!

      Er steht mir, seitdem er den Motor bei sich hatte, schon mit Antworten zum Einfahren zur Verfügung und gibt mir Tipps und Verhaltensregeln!

      Super Service, super Kontakt, super Arbeit

      Den Auftrag für einen nächsten Motor von mir hat er schon bei sich liegen!

      Vielen lieben Dank für deine super schnelle und astreine Arbeit!



      Ps: der Motor wurde natürlich direkt von mir verbaut und heute Probe gefahren. Die ersten 10 km sind super überstanden... Naja, es muss halt eingefahren werden. In 300-500 km gibt es das endgültige Resultat!
    • Hallo tacharo. Ein Meister seines Fachs.

      Habe die erste Fahrt mit regeneriertem Motor unternommen und bin total begeistert.
      Schaltung und Kupplung hast Du auf den Punkt genau eingestellt. Der Motor läuft und schnurrt, einfach nur toll. :)
      Note 1 für die Qualität und Kommunikation. Die Bearbeitungszeit und Rückversand super fix.
      Faire Preise da braucht man sowieso nichts zu sagen.


      Also Herzlichen Dank und ich sag einfach bis zum nächsten Mal.

      Viele Grüße Verleger.
    • Guten Abend,

      ich bin neu im Forum, da ich bei der Suche nach einer Überholung für meinen S50 Motor auf dieses Thema gestoßen bin.

      Bin gerade in der Vorbereitung zum Aufbau einer S50B1, Baujahr 1979. Der vorgesehene Motor sollte dafür auch mal unter die Lupe genommen werden.

      Vielleicht könntest Du dich auch mal per PN bei mir melden, um weiteres zu besprechen.

      Gruß Christoph
    • Neu

      Moin Tacharo,

      ich habe mir eine nicht laufende S 51 4 Gang zugelegt ,der Verkäufer meinte was mit Zündung aber das war wohl nur vorgeschoben denn die funkt wie nichts gutes und mit neuem Sprit lief sie auch gleich. Jetzt zum Problem ,die Schaltung lässt sich nicht einstellen und der Vorbesitzer hat den Motor vor kurzem selbst überholt und ich traue dem Frieden nicht.
      Nun die frage an dich ob du mir den Motor Zeitnah überholen kannst und was da ca. auf mich zukommt.

      Gruß Lutz

    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE