Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Kurz gefragt - schnell geantwortet

  • M.W.n. sind die E- Kabel ca. 10cm länger, mehr nicht. Die Kabelsätze (nur für die linke Armatur) gibt es aber auch schon für kleines Geld, brauchst also nur so einen holen.

    Die Armatur kannst Du dann weiter verwenden.

  • Alles klar. Kabel wären nicht das Problem. Auch wenn ich öfter mal was löte, das Löten im Schalter selbst gefällt mir nicht so. Ich schaue mal, wie ich es bei Bedarf verlängere. Umbau auf Enduro ist erstmal nur eine Idee...

  • ???

    Na doch, wenn ich den kurzen (Nicht-Enduro) für eine Enduro verlängern will. Aber da würde ich eher am Ende verlängern, statt am Schalter längere Kabel anzulöten.

  • Kurze (vllt dumme Frage):


    Habe Lust bekommen am Zylinder (ori) bisschen rumzufeilen.

    Überströmkanäle an der Zylinderfußdichtung "optimieren" und evt. den Auslass etwas verbreitern?

    Ja oder nein?


    Grüßle, spiner

  • Irgendwie irgendwo im Zylinder rumfeilen bringt nichts.

    Das einzige was geht ist die Übergänge von grauguss zu alukühlkörper glätten.

    Aber das ist mit einer normalen feile nicht machbar dazu brauch man eine riffelfeile.

  • Würde ich nicht machen.

    Billigen Almot 50er kaufen, winkelfräser besorgen, Dremel usw. Also da kommt schon was zusammen an Kosten.


    Und das bescheuerteste Gefühl ist immer noch, wenn man einen guten DDR 50er verpfuscht hat :biglaugh:

  • Ich würde anders vorgehen. Ist aber nur ein Vorschlag.


    1. Minimalbearbeitung (effektiv)

    2. Einfache Umsetzung (ohne WFräser)

    3. Unauffällig


    A. Steuerzeiten messen

    B. Überströmer nicht bearbeiten sondern Zylinder unterlegen.

    C. Auslass oben anfasen (Ü erhöht sich durch offset mehr als A)

    D. Einlass anfasen oder Kolben kürzen

    E. Steuerzeiten und Quetschmass messen. Bis 2mm auf jeden Fall erstmal billigen


    Am Zylinderfuss würde ich garnichts machen.

  • Tip: fahr den Zylinder erst mal so wie er ist, damit du nachher weißt, was du falsch gemacht hast.

  • Maskieren, sonst gibt es Probleme beim Einbauen.

  • moin,


    Brauche für meinen s51 Neuaufbau eine Klemmgabelbrücke oben & wollte gerne eine cnc gefertigte elox Lenkeraufnahme verwenden.


    Habe beide Teile bei akf gekauft:

    Gabelführung

    Lenkeraufnahme


    Aber diese haben vom stichmaß der befestigungsschrauben leider nicht zueinander gepasst. Montage unmöglich.


    Irgendjemand von euch hat so eine Kombination bestimmt schonmal verbaut. Woher habt ihr die Teile bezogen?

  • Könnte mir höchstens vorstellen, dass es an der oberen Gabelbrücke aus ZT Produktion handelt und die ggf. andere Maße hat.

    Du kannst ja die Abstände der Lenkeraufnahme mal ausmessen und wir prüfen ob es zur originalen oberen Gabelbrücke passt.

    Ich denke mal die Lenkeraufnahme ist so gefertigt, dass sie auf die originalen Brücken passt.


    mfg

    :b_wink:

  • Im Vergleich zur Original verbauten Gabelbrücke (nicht Enduroversion!) passt es leider auch nicht.


    Stichmaße:
    Gabelbrücke original: 29mm

    Lenkeraufnahme original: 29mm


    Gabelbrücke neu (ZT): 28mm
    Lenkeraufnahme Elox: 30mm


    Habe diese Maße auch so an AKF weiter gegeben, inkl. Bildern - ich bekomme es retouniert. Ist daher nicht gar so schlimm.
    Da ich diese Kombi aber gerne verbauen möchte, oben die Frage :tongue:

  • Tommyboy1103

    Den Hersteller der elox Lenkeraufnahme weiß ich leider nicht.


    Die Durchmesser der Löcher habe ich nicht gemessen. Ich Gehe mal vom Standardmaß 6,4 für eine 6er Schraube aus, da sie ja mit einem zapfensenker eingesenkt sind.


    Vlt frage ich einfach mal bei PZ tuning (oder den anderen die diese Teile vertreiben) nach, ob ihre Bauteile zueinander passen. Oder dass sie wensten vermessen werden vor dem Versand ... :doofy:


    Ich finde die ganze sache einfach nur Ärgerlich. Wie kann es denn sein, dass man im Zeitalter von cnc maschinen nicht in der Lage ist, maßhaltig zu fertigen?

    Wenn die neuteile andere Maße haben als original, Aber untereinander wenigstens passen würden, wäre es ja okay. Muss man halt beides neu kaufen. Aber so? Die Teile können so wie sie sind in die tonne, da sie ja weder mit alt, noch mit neu kompatibel sind. :a_zzblirre:

  • Ich finde die ganze sache einfach nur Ärgerlich. Wie kann es denn sein, dass man im Zeitalter von cnc maschinen nicht in der Lage ist, maßhaltig zu fertigen?

    wenn du die chinesischen Maßeinheiten und die entsprechenden Umrechnungen kennst, wundert das dich nicht mehr

  • Schnelle Frage.
    Ich hab ein Kuriose Elektrikproblem.
    Also das beschreibt sich wie folgt.
    Hupe geht ausschließlich wenn der Motor läuft, Zündung an reicht nicht.
    Blinker gehen Sporadisch, aber eher wenn der Motor nicht läuft.

    Parklicht auf Stellung 3 funktioniert Einwandfrei.
    Batterie hat 6.8 Volt

    Wenn die Blinker gehen wenn der Motor an ist, reagieren diese auch aufs Gasgeben und Blinken schneller.

    Hatte letztens ein Masse Problem, dann ging 3 Wochen lang alles und nun hab ich so ein kurioses Fehlerbild.


    Irgendjemand Ideen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!