Simson PVL Zündung Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Simson PVL Zündung Probleme

      Guten Morgen!
      bin vor kurzem ca 20km an einem
      stück mit der simson gefahren.... alles tip top! Stell das Moped ab trink in Ruhe nen kaffee und wollt weiter.... sprang sie nicht mehr an!

      Gestern mal in Ruhe versucht der Sache auf den Grund zu gehen! Vergaser komplett gecheckt,der ist in Ordnung! Zzp. Der pvl stimmt auch,ebenso die Verkabelung! Neue Kerze rein! Zündfunke ist auch da!

      am Anfang immer wieder derselbe Mist, Moped geht kurz an und sofort wieder aus. Dann wie aus Geisterhand läuft das Teil 100%ig! War alles tip top! Aufmal fing es wieder an! Im stand zündaussetzer, Moped aus! Wieder gestartet alles normal. So ging es ne ganze Zeit Hin und her! Jetzt läuft sie wieder wenn überhaupt nur für zwei Sekunden! Funke und Sprit sind da!

      ich vermute die pvl hat einen Weg! Nur welches Bauteil?
      Gehts um das Fahrzeug aus deinem anderen Thread hier: Simson 12V Zündanlage defekt??
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      Cornholio1986 wrote:

      Guten Morgen!
      bin vor kurzem ca 20km an einem
      stück mit der simme gefahren.... alles tip top! Stell das Moped ab trink in Ruhe nen kaffee und wollt weiter.... sprang sie nicht mehr an!

      Gestern mal in Ruhe versucht der Sache auf den Grund zu gehen! Vergaser komplett gecheckt,der ist in Ordnung! Zzp. Der pvl stimmt auch,ebenso die Verkabelung! Neue Kerze rein! Zündfunke ist auch da!

      am Anfang immer wieder derselbe Mist, Moped geht kurz an und sofort wieder aus. Dann wie aus Geisterhand läuft das Teil 100%ig! War alles tip top! Aufmal fing es wieder an! Im stand zündaussetzer, Moped aus! Wieder gestartet alles normal. So ging es ne ganze Zeit Hin und her! Jetzt läuft sie wieder wenn überhaupt nur für zwei Sekunden! Funke und Sprit sind da!

      ich vermute die pvl hat einen Weg! Nur welches Bauteil?


      Was für eine PVL-Zündung ist denn eingebaut? Eine Renn-PVL oder eine für Lichtstrom? Wird wohl das gleiche wie bei einer Vape Zündung sein. Dank unzureichender Masse geht der Stator oder die Zündspule kaputt. Das Zündkabel und den Kerzenstecker, Zk würde ich auch erneuern bzw. überprüfen.
      Eine alte pvl mit Lichtstrom! Halt so wie die vape! Werde mir jetzt erst mal den stator bestellen! Kerze, Stecker, Zündkabel und die Verkabelung der pvl(Zündung) ist neu, da diese total verhunzt und Verbindungsstellen korrodiert waren!

      Laut Recherchen im Netz, ist die Zündspule der vape die gleiche! Ist das so? Vom Aussehen her sind Sie identisch!
      Es gibt ja 3 Vape Zündspulen. Z54, Z71 , Z77. Mit welcher soll denn die PVL-Zündspule gleich sein? Das "gleich" ist nur rein optisch. Ich würde die orig. PVL-Zündspule verwenden. Sonst könnte es sein, dass mit mischen der Zündungsteile der Stator/Zündspule hinüber ist.

      Cornholio1986 wrote:

      Eine alte pvl mit Lichtstrom! Halt so wie die vape! Werde mir jetzt erst mal den stator bestellen! Kerze, Stecker, Zündkabel und die Verkabelung der pvl(Zündung) ist neu, da diese total verhunzt und Verbindungsstellen korrodiert waren!

      Laut Recherchen im Netz, ist die Zündspule der vape die gleiche! Ist das so? Vom Aussehen her sind Sie identisch!


      Nach mein kennissen nicht.

      Den Stator kann man durchmessen.
      google.com/search?q=pvl+durchm…=800#imgrc=-UP7u4rNSkjDfM

      Post was edited 1 time, last by “ckich” ().

      sirrobin001 wrote:

      Normalerweise soll die Z71 funktionieren.


      Bei Nachwende-Simsons wurde erst die PVL-Zündung verbaut. Später ( wohl aus Kostengründen ) die Urvape A54. Von den Anschlüssen her ist die Zündspule Z54 der PVL-Zündspule identisch. Der Vape-Stator hat 7 kleine Spulen. Die PVL-Zündung hat 5 größere Spulen. Die Leistung unterscheidet sich auch. PVL ca. 60 Watt. Vape ca. 100-110 Watt. Falls man mutig ist, dann nur zu zum Testen. Könnte ja nur alles "Schrott" werden.
    ADVERTISEMENT