Vape Zündung 12V Licht geht nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Um dir helfen zu können: Um welche Simme handelt es sich? (Danach richtet sich die Verkabelung)
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      OK.

      Das im Reglerstecker von gelb abgehende schwarz/weiße Kabel kommt dann in der oberen Steckleiste auf den 3. Kontakt von unten (54 - 59b) bzw in der unteren Steckleiste auf den 4. Kontakt von unten (59 - 59). Die beiden Kontakte sind untereinander gebrückt (das weiterführende schwarz/weiße Kabel kommt also auf den jeweils anderen Kontakt)

      Die den Kontakten gegenüberliegende Kabelfarbe wäre:
      59b => 54 = schwarz/rot (zur 54 des Bremslichtes)
      59 => 59 = rot/gelb (Eingang Zündschloss - SW-Ebene)


      Der Anschluss der beiden schwarzen Kabel, die vom Reglerstecker gegenüber von Rot abgehen, ist klar?
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Du gehst von der grundplatte über jede komponente (schalter, stecker) bis hin zum licht und misst ob spannung ankommt.
      Dazu das MM auf spannung (wechselspannung ) stellen, mit dem roten kabel auf eine blanke kontaktstelle gehen und das schwarze iwo gehen masse halten.

      Gehebenfalls kannst du auch erstmal bei motor aus, alle kabel auf durchgang prüfen.

      Wenn dir das bereits zu viel ist, würde ich mir an deiner stelle hilfe von nem elektriker oder kfzler hoöen.
      Wenn Palle richtig angeleitet wird, wird er den Fehler auch ohne fremde Hilfe finden...

      @Palle:
      Soweit hast du das schon richtig verstanden.

      Stelle zuerst dein Messgerät auf 20 bzw 200V AC (Wechselspannung) ein.
      Das schwarze Messkabel kommt in die Buchse "COM" und greift Masse ab (Motorblock)
      Das Rote kommt ihn die Buchse (V, mA, "Ohm") und greift dann nacheinander die stromführenden Kontakte ab.

      Aber zuerst prüfe bitte, ob du zwischen dem Motorblock und dem zentralen Masse-Steckplatz unten (unter den Sicherungen und in Fahrtrichtung vor dem Motor - die braunen Kabel) die Masse gezogen hast.
      Ohne dieser Masse-Verbindung sind die Stromkreise der Lima offen.
      Ist die ELBA ausgebaut?
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()

      OK, der Kram der alten Zündung ist raus.

      Also brauchst du nur schwarz/weiß richtig (wie oben erklärt) anklemmen und schauen, ob die Masse zwischen Motor und dem zentralen Massepunkt vorhanden ist.

      Dann sollt es eigentlich funktionieren.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Habe jetzt mal alles durch gecheckt. Bekomme nur von unten 6v nicht 12v. Und meine ac Masse kommt auch nicht. Ich habe mal mit der Batterie getestet und da ging das Licht. Was nun? Bitte helft mir.und eine Masse habe ich. Aber der Elektriker der heute da war versteht das mit AC nicht. Und auf den Sw/Ws bekomme ich überhaupt nix. Kein Strom. Und rückenlicht geht. Aber es sind halt nur 6V :(. Ist das ein Fehler in der Grundlage? Oder vom Regler ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Palle“ ()

      OK... Fangen wir mit der Lima selber an...

      Trenne den Reglerstecker und schalte alle AC-Beleuchtung aus (oder nimm die Birnen raus).
      bei ca 4000-5000 Umdrehungen misst du gelb und gelb/rot gegen den Motorblock. => Sollte auf beiden Kabeln ca 50-70V AC betragen, wenn die Lima heil ist (Nahe beieinander liegende Spannungen!)

      Trenne nun noch einmal schwarz/weiß, so dass es nirgends angeschlossen ist.
      Stecke den Regler wieder an und messe jetzt noch einmal bei 4000-5000 rpm => gelb (sw/ws) soll jetzt ca 13,2-13,8V AC haben, gelb/rot müsste bei ca 18V liegen (wird im Regler auf ca 13,8-14,4V DC runtergeregelt)
      ebenfalls gegen Motorblock gemessen.

      Masse ist für AC und DC gleich: Motorblock gegen Zentralmasse und von hier aus verteilt.

      Stecke nun sw/ws auf den 3-er Verteiler vom ZS und messe noch einmal die Spannung auf gelb bzw sw/ws bei den 4000-5000 rpm gegen den Motorblock und die zentrale Rahmenmasse.

      Nun verbindest du das noch freie schwarz/weiße Kabelende mit dem ZS (bzw bei Dauerlicht direkt mit weiß/schwarz) und miss noch einmal die Spannung gegen Motorblock, Rahmenmasse und vorderem Massepunkt

      Es muss immer die Selbe Spannung messbar sein



      Nachtrag:
      Wenn aus swarz/weiß keine Spannung anliegt, wenn sw/ws abgezogen ist, schaue dir mal bitte den 4-poligen Stecker der Lima und den 3-poligen Stecker vom Regler an, ob hier alle Stifte richtig straff im Stecker sitzen und richtig Kontakt zueinander haben (straff sitzen)
      Messe -wenn die Spannungen am Motorblock gestimmt haben- also nun gegen die Zentralmasse. => Es müssen die selben Werte sein, die du gegen den Motorblock gemessen hast.
      Gruß Frank

      :kopfkratz: Was ist eigentlich Elektrizität? :kopfkratz:


      Morgens mit Hochspannung aufstehen,
      mit Widerstand zur Arbeit gehen,
      den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen,
      abends geladen nach Hause kommen,
      an die Dose fassen
      und eine gewischt bekommen!

      :a_bowing:
      DAS ist Elektrizität! :a_bowing:
      :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DUO78“ ()