Zündkerzenbild richtig ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Das eine Kerze bei Zqeitajtern grau sein darf ist Falsch, das ist auf 4-Takter bezogen.


      nö,
      ngk und bosch unterscheiden nicht in ihren ausführungen zwischen 2 und 4t, daher ist das allgemeingültig.
      viel wichtiger ist aber die aussage von hochgradig seriösen quellen, sprich erfolgreichen rennteams.
      namentlich das aprilia-werksteam hat sich dazu vor mittlerweile auch schon 15 jahren mal ausgelassen.
      zusammengefasst hiess es dort:

      wirkliches abstimmen bei modernem sprit ohne weitere hilfsmittel sogut wie unmöglich.
      kerzenfarbe hat sich damit massiv verändert, "rehbraun" ist nichtmehr alleinig korrekt.

      zu erwähnen wäre noch, dass eine kerze, die schon einiges an lebenszeit drauf hat, wohl immer irgendwann braun ist.
      das liegt weniger am öl, das eher fürs grau/schwarze verantwortlich ist, sondern an blei und schwefel, die mittlerweile sehr wenig im sprit enthalten sind aber nicht komplett raus.
      sieht man auch sehr schön bei 2t, die mit komplett reinem sonderkraftstoff laufen.
      da sind die kerzen grau.
      Vielleicht kommt es auch auf das Öl an. Ich fahre Kaudlandöl. Früher war das immer Mineralisch inzwischen Teilsyntetisch (hab seit dem Teilsyntetischen nicht mehr die Kerze kontrolliert)

      Mit dem LT60Reso hab ich noch nie ein anständiges Kerzengesicht bekommen. Eine Seite ist immer recht hell, die andere gräulich bis minimal braun.
      Öl beim ersten Zylinder MZ406, beim zweiten zunächst Pole Position, später dann 1/3 MZ406 gemischt mit 2/3 Pole Position.
      Mit Stinozylinder und MZ405 (mineralisch) dagegen gabs ein anständiges rehbraun. Kerze ist immer die 260er Beru Isolator.

      ciao Maris
      S51/1B mit LT60 Reso und 16N1-11, Enduroauspuff mit AOA1,Kunststoff Endurokotflügel, S53OR Schwinge, Kanzel S53 Beta MS50 und ZADI Zündschloß, VAPE, H4 Scheinwerferbirne, 12V/7,2Ah Gelbatterie, SR50 Telegabel, Endurofederbeine, , KOSO Zusatzinstrument mit Anzeige Temperatur, Uhrzeit und Batteriespannung, 17 Zoll Vorderrad, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
    ADVERTISEMENT