Nie mehr ein Ölmessbecher
ADVERTISEMENT

S51 Umbau auf Vorderradschwinge von Star/KR51

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      New

      Kilometerstand: 15 634

      Kinodirektorenstreß, Kinodirektorenstreß...
      Ratzfatz sind die Tage rum und ich war auch schon eine Woche nicht mehr baden.
      Schade, daß Euch die Bilder allesamt nicht gefallen (wobei ich das mit der Gewitterwolke über der Losbude für recht gelungen halte) und keiner den Arsch in der Hose hat, mir das auch zu sagen...
      ...und auf meine eigenen Beiträge zu antworten, ist auch abtörnend...

      Tilo

      New

      Oh doch, die Bilder sind sehrwohl schön.
      Problem bei mir ist momentan, es tut sich bei mir nicht viel.
      Und wenn ich was schreiben will, soll es doch möglichst auch mit inhalt sein.
      Ansonsten ist ja langweilig...

      Ich bin momentan dabei, meine s83 wieder zu einer selbigen zu verhelfen.
      Der Vorbesitzer hat aus der Kiste eine extreme Bastelbude gemacht, sodass ich wirklich alles auseinander nehmen und vom Hauptrahmen an neu starten musste.
      Mittlerweile steht sie schon wieder auf eigenen Rädern.
      Der Motor ist auch schon fertig und hängt drinne.
      Jetzt warte ich noch auf den Tank vom Lackierer.
      Währenddessen fange ich die Tage mit der Elektrik an.
      Bilder hab ich leider momentan keine vom Projekt.
      Wird trotzdem ganz schick.
      Das schöne an der Mühle ist, sie ist sehr hochbeinig, nahezu eine Enduro (Steht auch offiziell in den Papieren als Modell "OR" für Off-Road).

      Ansonsten gibts nicht viel.
      Die s70 läuft einfach nur traumhaft, nachdem KEO den zylinder bearbeitet hat.
      Die TS hat vorne neue Ferodo Bremsbläge bekommen. Bremst jetzt vorne top.
      Leider musste ich feststellen, dass der Zylinder so langsam endgültig die Grätsche macht.
      DIe Leistung und besonders das Drehmoment lässt langsam nach. er schafft gerade so noch das 19er Ritzel... Original ist da ein 21er drauf !
      Ich werde den Zylinder denke dann im Winter schleifen lassen und gleich bei RZT oder KEO (sofern er das macht ) etwas nachbearbeiten lassen... Das aus dem eigentlich 19 PS Zylinder dann vlt 22-23 PS bei serienanbauteilen kommen... Viel mehr will ich gar nicht.


      Bis dato,
      Gruß Timo
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      New

      Ahoi Tilo,
      bei dem Wetter willst du baden gehen? Ich war jetzt auch schon seit zwei Wochen nicht mehr im Borstendorfer Freibad, weil es einfach zu kalt geworden ist.
      Ist denn im Sommerkino bei euch immer was los? Bei uns haben ja sogar die OpenAir-Kinos in einer Stadt wie Chemnitz ganz schön zu kämpfen, um genug Besucher anzulocken.
      Ich bin gespannt, im August kommt ein altes Feuerwehrauto zu uns, was zu einem Stummfilm-OpenAir-Kino-Gefährt umgebaut wurde.
      Hoffentlich gehen viele Leute hin.
      Ansonsten hab ich mich endlich mal dran gemacht und baue meinen Motor für den SR80 zusammen. Gerade wollte ich freudestrahlend schreiben,
      dass das Getriebe schon fertig zusammengesetzt ist und das Gehäuse schon wieder geschlossen ist. Da fällt mir vor lauter Schreck ein, dass ich doch die Übersetzung
      für den SR80 einbauen wollte und habe statt dessen nur die normale Viergang-Übersetzung wieder eingebaut! Ich raste aus :furious:
      Mist, ich muss dann erstmal einen Plan schmieden wie ich weiter mache. Nochmal zerlegen ist eigentlich keine Option aber ich habe gerade kein anderes Gehäuse für eine 50mm Laufbuchse da :dash:
      Gruß Marko
      Buchholz 69ers

      New

      Rockerschwalbe wrote:

      Da fällt mir vor lauter Schreck ein, dass ich doch die Übersetzung
      für den SR80 einbauen wollte und habe statt dessen nur die normale Viergang-Übersetzung wieder eingebaut! Ich raste aus



      Der Klassiker :auslachen:
      Kommt gleich nach dem vergessenen Kickstarterritzel beim aufsetzen der rechten Gehäusehälfte ...

      Nein aber ehrlich : pack einfach statt dem 17er (Das müsste da doch orignal sein ) ein 18er Ritzel drauf.
      Oder lass es einfach alles so wie es ist.
      Ich habe bei meiner s70 und ori übersetzung gemerkt, dass es schlichtweg nicht schön fährt. Viel zu lang übersetzt.
      Fahre jetzt bei s70 Primär ein 15er sekundärritzel.
      Damit fährt sich das relativ angenehm...
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      New

      simme24 wrote:

      SR50 und SR80 haben alle 31/16. Mache ein 17er Ritzel vorne drauf.

      Da habe ich mich wohl geirrt.
      Ist ja aber auch egal.
      Ein Zahn mehr als original ist wichtig als aussage.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


    ADVERTISEMENT