Alternativer Vergaser für SR2 Soemtron Motoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Alternativer Vergaser für SR2 Soemtron Motoren

      Hallo liebe Leute,

      ich plane dieses Jahr ein SR2 herzurichten. Nein, es wird kein Originalaufbau und auch kein Hardcore-Glitzer-Tuningdingens. Es soll was zeitgenössisches Cafe-Racer-Artiges werden. Natürlich wird kein Scheunenfund mit Patina genommen. Hab mir wieder nen jämmerlich zugerichteten Teilehaufen geholt, der dafür herhalten soll...kennt ihr vielleicht, wenn euch nen Bild im Kopf rumgeistert und wie das dann endet :monster:

      Nun zur eigentlichen Frage:
      Die Soemtron Motoren haben ja den NJK Vergaser dran. Der Flansch am Zylinder ist augenscheinlich der Gleiche, wie bei den anderen Simsonmotoren, bis auf den Innendurchmesser.
      Nun hab ich im DDR-Mopedforum einiges über (wenn auch minimale) Leistungssteigerung gelesen. Also eventuell den Kanal zum Zylinder etwas "aufbohren". Jetz kommt die Frage nach dem Vergaser... hab nen 16N-x mal probe gehalten, der stößt mit der Vergaserwanne am Motorblock an - passt nicht. Die Idee währe nun, einen Flansch, genauer so einen, wie er für die Bing-Vergaser gedacht ist, anzubauen und eventuell einen solchen draufzusetzen.
      Hat so etwas schonmal jemand gemacht? Gibts da Erfahrungswerte, was da passt? Herstellermäßig Bing, Polini, etc.? Bei den Kleinanzeigen gibts ja diesen "Kit" für über 70 Teuronen. Ist er das wert oder kommt man irgendwie preiswerter?
      Oder komm ich effektiver, wenn ich mir nen NJK besorge und gut ist?
      Nun bin ich mal gespannt... :Beer:
      Oldstyle or no Style

      Das klingt doch schonmal gut :) Ich schau mir das mal an, danke :)
      Oldstyle or no Style


      Werbung


      Diesen Schwalbe Ratgeber empfehlen
      wir für alle Simson Neulinge.


      ANZEIGE
      Hmmm...höchstens wenn ich den 180° gedreht verbaue... aber dann könnte er am Rahmen zu dicht sein...mmmh das müsste ich mal testen, gute Idee :)

      Edit: Wenn ich den verbaue, steht der Gaser aber dann leicht nach vorn gekippt, denk ich... gibt doch bestimmt Probleme mit dem Schwimmerstand, oder?
      Oldstyle or no Style

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „corsajäger“ ()

      Ich werd mal schauen, wie das alles so passt. Ja, mit den Durchmessern ist mir bewusst, da würde ich den Kanal etwas aufarbeiten, dass das dann fluchtet und keine Verwirbelungen gibt. Ansonsten müsste er theoretisch doch besser ansprechen, weil der Querschnitt vom Vergaser aus größer ist, ergo steht mehr Gas-Luftgemisch bereit, ergo müsste er bisschen besser unten raus gehen...oder absaufen, das wird sich dann herausstellen :lol:
      Oldstyle or no Style

    ANZEIGE