Der deutsche Straßenverkehr - Funktionsmuster S50 mit M5XX - Motor

    • Der deutsche Straßenverkehr - Funktionsmuster S50 mit M5XX - Motor

      Die Zeitschrift ist vom März 1978. Der neue Motortyp war also schon über 2 Jahre früher fertig, lustig, was?
      Wahrscheinlich ist das Fahrzeug auf dem Foto irgendein Funktionsmuster für Fahrerprobungen o.ä.
      Aus heutiger Sicht siehts aus wie eine verbastelte S50.



      imageshack.com/a/img538/7353/AcoMrl.jpg

      Gruß Thilo

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von simme24 ()

    • Schöner Beitrag , :thumbup:

      Wenn Du Dir die Wartungshefte, Bücher etc. aus dieser Zeit anschaust haben auch die S51 ein Strebenschutzblech vorne verbaut.

      Ich finde es Geschmackssache. Wenn 1980 gebaut - warum nicht-

      Gruss Dillinger
      20/06/2015 Hockenheim
    • Dillinger schrieb:

      Schöner Beitrag , :thumbup:

      Wenn Du Dir die Wartungshefte, Bücher etc. aus dieser Zeit anschaust haben auch die S51 ein Strebenschutzblech vorne verbaut.


      Die S51 hatten bis 1983 Strebenschutzbleche, nicht nur die Prototypen.

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    • Dillinger schrieb:

      Also meine s51B2-4 Bj 81 hatte keins. Das originale hab ich noch drauf


      das halte ich für ein Gerücht. Bj. 81 hatte definitiv Strebenschutzbleche vorne, so auch meine, die sich seit Neukauf im Familienbesitz befindet.
      Hast du das kleine oder das große Rücklicht?

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    • Original war das kleine verbaut- da aber defekt wurde es von mir anfang 2001(Unwissenheit) aufs grosse umgebaut.

      Desweiteren wurde es im Laufe der Jahre bis 1996 auch auf vorderen Bremslichtschalter umgebaut.
      Hatte es 2001 bei mir in der Nàhe jemanden abgekauft (16 jähriger der den 80er Schein gemacht hatte) Simson in einem sagen wir mal , restaurierungsbedürftigen Zustand übernommen, Simson Taubert kontaktiert- und nach und nach alles auf C umgebaut.
      In diesem Zuge habe ich auch das originale Schutzblech vorne abgebaut (total gammelig) und durch ein ddr ausgetauscht. Bei dem Originalen waren weder Flexspuren oder sonstige Hinweise auf das entfernen der Streben sichtbar.
      20/06/2015 Hockenheim
    • Ergo war das Moped 20 Jahre in Besitz anderer Personen als dir.
      Ich könnt mir vorstellen, dass es in der Zeit mal gegen eins ohne Streben, möglicherweise nach 'nem Sturz, ausgetauscht wurde.

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    • Ich wollte hiermit nur verdeutlichen, daß der neue Motortyp
      mehr oder weniger Anfang 1978 schon fertiggestellt wurde,
      aber im S51 erst Anfang Juni 1980 in die Serienproduktion überführt
      wurde...

      Außerdem kein Wort davon im gedruckten Text.
      Ich halte das einfach mal für eine ungewollte Panne...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von simme24 ()

    • Meine S51 B1-4 Bauj 81 hat original Strebenschutzblech, den kleinen Tacho und das 100er Rücklicht
      Bilder
      • 2013-05-05 17.26.39.jpg

        930,61 kB, 1.600×1.200, 47 mal angesehen
      • 2013-05-05 17.26.49.jpg

        876,15 kB, 1.600×1.200, 47 mal angesehen
      • S 51 vorne.jpg

        934,6 kB, 1.920×2.560, 45 mal angesehen
      Nieder mit Keilriemen, es lebe die Simsonkette !!!!!!!!!!





      Neulich bei ebay
      Zündfunke kommt noch mal mit elsterglanz drüber und wie neu <==== :whistling: :tischklopp:



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SIMSON-Fan ()

    • Bis auf das Kennzeichen sah meine mal genauso aus :biglaugh:

      und jetzt ratet mal, welcher Trottel den guten Originallack angeschliffen hat :cursing:

      Starheizer schrieb:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    • simme24 schrieb:

      Ich wollte hiermit nur verdeutlichen, daß der neue Motortyp
      mehr oder weniger Anfang 1978 schon fertiggestellt wurde,
      aber im S51 erst Anfang Juni 1980 in die Serienproduktion überführt
      wurde...
      Der M501-Motor kam bereits mit der KR 51/2 in die Serienproduktion, die ab 1979 gebaut wurde.
      Was habt ihr alle gegen nach oben gebogene Obergurte? Man wird doch damit schneller, weil man immer bergab fährt :D
      S 51 B1-3 - Projekt "grüne Hölle":bounce:

      tacharo schrieb:

      Mann,bin ich blöd!!

    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE