Es muss nicht immer Ostblech sein, Homer's LT28

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Es muss nicht immer Ostblech sein, Homer's LT28

      Hier und da konnte man ja schon davon lesen, im März hab ich mein qek junior gegen ein LT getauscht.



      nen paar Fakten:

      2.4l Diesel 75ps
      267tkm
      spüle
      Herd
      kühlschrank
      truma Heizung
      1,4 x 2m Bett
      fahrradträger
      viel viel viel stauraum

      ein paar Kleinigkeiten mussten natürlich erledigt werden, mittlerweile ist er technisch soweit ok..

      hier dann schonmal wärend/ nachdem ich die farbrolle angesetzt habe












      mittlerweile ist der LT schon 4500 km gelaufen , keine Probleme bis auf nen abgerissenen Knauf von der fensterkurbel.Allerdings ist nicht bei der letzten farbauftragung ein Fehler unterlaufen, auf so manch Stelle hätte ich fertan gespürt, das werde ich nie nie wieder tun. In manchen Kreisen ist bekannt das ich nicht lesen kann, so ist mir nicht bewusst gewesen das man dieses Gelumpe nochmals mit Wasser abwischen muss, Nungut. Nach ein zwei Wochen und nen Bissel Regen sah der Lack an nen paar Stellen komisch aus, hm, irgendwann fing er an da abzublättern.So, heute hast mir gereicht, bei den Wetter kann man eh nur in die Halle, also drahtigel und Feuer frei, nachdem die verkackten stellen blank waren gleich noch an den notwendigen stellen nen Blech aufgesetzt und dann alles wieder schön verschmiert.Die blanken stellen dan wie bisher immer mit Sika rotbraun veredelt und erstmal Feierabend.
      abload.de/image.php?img=imagednbht.jpg
      Images
      • image.jpg

        412.9 kB, 2,048×1,536, viewed 85 times
      • image.jpg

        748.4 kB, 2,048×1,536, viewed 93 times
      • image.jpg

        787.39 kB, 2,048×1,536, viewed 90 times
      • image.jpg

        836.48 kB, 2,048×1,536, viewed 94 times
      • image.jpg

        632.69 kB, 2,048×1,536, viewed 83 times
      • image.jpg

        791.77 kB, 2,048×1,536, viewed 85 times
      • image.jpg

        730.91 kB, 2,048×1,536, viewed 87 times
      • image.jpg

        666.45 kB, 1,536×2,048, viewed 86 times
      Da kann man nicht nur, da muss man auch mal!

      Post was edited 2 times, last by “Der|Homer” ().

      Heute mal die alten kunstlederhocker gegen nen paar sitze getauscht

      Ging alles in allem recht fix, der Beifahrersitz ist weiterhin klappbar wegen der Demontage (falls mal was am Triebwerk sein sollte)



      Die Tage geht's weiter, es müssen noch ein paar regelnden reingebuttert werden. Dann geht's auch schon wieder auf Tour.

      Ahoi
      Da kann man nicht nur, da muss man auch mal!
      Bin noch nicht Probe gefahren. Aber das probesitzen war vielversprechend.

      die alten kackstühle waren nicht schön, nach 10km waren die Klamotten durch auf den Kunstleder, und gesessen hat man ja auch wie auf einer Abtreibebank.

      Sitzhöhenverstellung geht auch noch
      Da kann man nicht nur, da muss man auch mal!
      Sehe ich richtig? Golf 3 GTI- Sitze? :D

      Starheizer wrote:

      so lange die Gebrauchten Autos günstig bleiben ist mir das Wurst. Sprit kommt schliesslich aus der Zapfsäule...
    ADVERTISEMENT