ADVERTISEMENT

Sirokko Heizung als Garagenheizung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Sirokko Heizung als Garagenheizung

      Servus Leutz!

      Wie kann man ohne großen Aufwand ein Sirokko Heizung 231 (ohne Zusatzrelais´s) als Garagenheizung nutzen?
      Also wenn man z.B. eine 12V Autobatterie hat und sie direkt davon betreiben möchte !?

      Gruß K²
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!
      naja 30°C wird zwar nicht erreichen, aber zumindest, aber so 10 -15°C sind drinne. und nun bitte ich mal um konstruktive vorschläge :a_bowing:


      Edit: es ist nur eine Heizung ohne Bedienteil vorhanden
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!

      Post was edited 1 time, last by “LordHelmchen” ().

      na wie denn...selber mal anstrengen.

      231er vor de Tür, Bedienpaneel nach drinne, daran dicken DDR Ladeklumpen und ab gehts
      Du bist das Schiff ich der Kapitän
      Wohin soll denn die Reise gehn'
      Ich seh' im Spiegel dein Gesicht
      Du liebst mich denn ich lieb' dich nicht
      Vor dieser Idee stand ich vor einigen Wochen auch! Ich hatte bei einem Teilekonvolut eine Sirokko 231 02 dazubekommen und baue diese auch gerade als Garagenheizung um.
      Kleine Info vorab: Es gibt keine Schaltpläne mehr dafür im Netz, jedenfalls habe ich nach stundenlanger Recherche keine brauchbaren gefunden. Es gibt aber diverse Händler, die einen Nachdruck der originalen Bedien- und Reparaturanleitungen verkaufen (für 10-20€).

      Kurz und knapp: Ja es ist möglich, aber kostenintensiv.

      Bruto wrote:

      Die Heizleistung wird wohl nicht reichen um Räume zu heizen...... klar, kann man dein Vorhaben so machen, aber ob es lohnt :kopfkratz:

      Da liegst du völlig falsch - es geht hier wohl nicht um eine Halle. Die Heizleistung ist mit 3,5KW mehr als ausreichen, es handelt sich um eine Sirokko-Standheizung für den Barkas, da kannst du dir sicher vorstellen, wie groß die dimensioniert ist. Die Heizung ist nicht mit der 211er vom Trabant zu vergleichen, sie hat ein eigenes turbinenartiges Gebläse im Heizkanal.



      Man benötigt auf alle Fälle einen Trafo mit 300W bei 12V (das sind 25A!), denn so viel zieht die Heizung beim Anheizen. Im Betrieb läuft nur noch die Benzinpumpe und das Gebläse, diese ziehen 90W. Du kannst dir ja ausrechnen, wie lange eine Autobatterie hält - 2 bis 3 Stunden.
      Das Bedienteil kannst du von der Sirokko 211 (Trabant) nehmen, die Belegung passt.

      Gruß
      Matti

      bseQ wrote:

      Kleine Info vorab: Es gibt keine Schaltpläne mehr dafür im Netz, jedenfalls habe ich nach stundenlanger Recherche keine brauchbaren gefunden.


      FALSCH

      es gibt die Bedienanleitung als freien Download mit Schaltplan im WWW.
      Du bist das Schiff ich der Kapitän
      Wohin soll denn die Reise gehn'
      Ich seh' im Spiegel dein Gesicht
      Du liebst mich denn ich lieb' dich nicht

      hackepetra wrote:

      und Du kannst außerdem mit Heizöl heizen...
      Was vorraussetzt, das er evtl. noch nen Zusätzlichen Heizölkanister/Tank irgendwo deponiert und nicht jeder kann beim Brennstoffhändler Kleinmengen ordern. Benzin dagegen sollte er ja eh im Haus haben.



      MfG

      Matze

      Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

      Simsonmatze. wrote:

      hackepetra wrote:

      und Du kannst außerdem mit Heizöl heizen...
      Was vorraussetzt, das er evtl. noch nen Zusätzlichen Heizölkanister/Tank irgendwo deponiert und nicht jeder kann beim Brennstoffhändler Kleinmengen ordern. Benzin dagegen sollte er ja eh im Haus haben.


      und diesel bekommt man nur in der apotheke? :P

      wenn man wirklich ne sirokko als garagenheizung nutzen will sollte man sich nen kopp machen ob man die nicht irgendwie leiser bekommt bzw. irgendwo draußen postiert und über nen flexschlauch die warme luft nach innen bringt
      nervt sonst auf dauer
      3,5kw sollten für ne garage reichen um die pfoten geschmeidig zu halten
      auf arbeit haben wa nen 45KW bauheizer :juchuu: , aber dat is n anderes thema

      in meiner halle sollen jetzt auch endlich mal meine sirokkos verbaut werden
      sind aber die aus nem ikarus - is glaube ne 251
      machen jeweils um die 9KW, also reeeichlich wärme ;)


      die OETF werden ja mitlerweile schon teils in gold aufgewogen, wenn man sich die preise so anschaut
      eleganter isses natürlich schon gleich so ne fertige 230Vanlage zu nehmen

      hauptvorteil an den sirokkos ist natürlich, dass es den schwarzen mann nicht interessiert





      Oi!
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
    ADVERTISEMENT