ANZEIGE

Angepinnt Allgemeines zum Simson BVF Vergaser und dessen Bedüsung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nein, den Vergaser gibt es zum Glück noch nicht als Plug&Play :S
      Als erstes muss der Schwimmerstand eingestellt werden, die Anleitung gibt es im FAQ.
      Wenn das gemacht wurde, alle Dichtungen tatsächlich dicht sind, kannst du dich nun an das eigentliche Vergaser einstellen machen.

      Wie das geht?
      Ganz genau, im FAQ steht es.


      Gruß, Nico
      Hier könnte deine Werbung stehen
      Okay jetzt komm ich mir vor wie der dümmste Anfänger, wenn ich das frage, aber: Der Schwimmerstand muss bei nem neuen Vergaser erst eintestellt werden, echt?
      Den roten machste an die Batterie un den schwarzen an de Masse, und dann trampelste mal richtig aufs Gas! :thumbsup:
      Danke! Nun hab ich aber schon zum offenen und geschlossenem Zustand jeweils 3 unterschiedliche maße gehört. der eine sagt 28mm, der nächste sagt 29, und wieder ein anderer sagt 27... Macht es nen Unterschied obs der 16n1 oder 16n3 ist?
      Den roten machste an die Batterie un den schwarzen an de Masse, und dann trampelste mal richtig aufs Gas! :thumbsup:
      So, noch eine neue Frage:

      Meine Zündung stimmt endlich 100%, die 72er HD war für meinen 50er 2 kanal ( Nachbau ,Motor regeneriert) zu klein 75 HD tut ihren Job besser ich habe die Nadel in der 3ten Kerbe von oben hängen aber meine Zündkerze sagt weiß mit einem Hauch braun ...

      Sie hat mich eben eine gute halbe Stunde ohne Mucken und Meckern durch die Welt getragen und sie läuft auch und ich arbeite auch normalerweise nach dem Motto "Never touch a running system" jedoch habe ich Angst das mein Motor mir sagt:" Fahre mich mit der Gemischeinstellung weiter und ich sterbe nen Qualvollen Tod ..."

      Muss ich nun die Nadel höher hängen also in die 2te Kerbe oder 1te oder Tiefer in die 4te damit der Zylinder mehr Sprit kriegt und meine Kerze ein gesundes braun aufweist?

      Desweiteren schafft mein Benzinhahn ( ein neuer erst 2 Jahre alt) grade mal 175 ml Durchfluss in der Min ohne Benzinschlauch dran ... Nachbaupfusch oder ist eine Dichtung aufgequollen( soll ja vorkommen) oder kann auch Dreck innen sein?

      Das Moped wurde ja regelmäßig letztes Jahr bewegt (fast täglich)bis anfang November dann bis März abgestellt und wieder in Betriebnahme genommen, so dass ständig frischer Sprit da war mein Vergaser zeigt auch keine Verschmutzungen etc.

      Was nu? Jetzt habe ich viel geschrieben und hoffe auf einpaar gute Antworten :b_wink:
      Mein Kolben rasselt nicht er spielt mir das Lied vom Tod!

      Helikopter Homer hebt ab :pilot: :pilot: :pilot: Black Hawk down ! Black Hawk down ! :biglaugh: :biglaugh: :biglaugh:

      Knallt der Motor oder hackta, isses n 2 - Takter!
      was mich wundert:
      s 51 und kr 51/2 haben doch den gleichen Motor und Auspuff
      und unterscheiden sich am Ansaugweg:
      s51 Herzkasten kr51/2 Luftberuhigungskasten und Schlauch...
      aus FAQ:

      16N1-11 (S51 & S70)
      Hauptdüse: 72
      Nadeldüse: 215
      Teilastnadel: 10
      Kerbe von oben: 4
      Leerlaufdüse: 35
      Leerlaufluftschr. Umdreh.: 1-2 (S70: 2-3)
      Startdüse: 50
      Kraftstoffhöhe Gehäuseoberkante: 8

      16N1-12 (KR51/2)
      Hauptdüse: 67
      Nadeldüse: 215
      Teilastnadel: 08
      Kerbe von oben: 3
      Leerlaufdüse: 35
      Leerlaufluftschr. Umdreh.: 1-2
      Startdüse: 50
      Kraftstoffhöhe Gehäuseoberkante: 8

      Bekommt also die 2Schwalbe weniger Luft und kann deswegen mit einer kleineren HD fahren oder täuscht es?
      werde mal meine Schwalbe mit ner größeren HD als 67 fahren und dann mal kucken.
      eine Schwalbe macht noch keinen Sommer :a_bowing:

      nergerlein schrieb:

      Bekommt also die 2Schwalbe weniger Luft und kann deswegen mit einer kleineren HD fahren oder täuscht es?
      werde mal meine Schwalbe mit ner größeren HD als 67 fahren und dann mal kucken.

      Aufgrund des Ansaugwegen bekommt die KR51 "bessere" Luft, also weniger Verwirbelungen. Deshalb wird auch keine so große HD benötigt, da der Sog-Effekt besser stattfinden kann.

      @TE: Hast du ein Originalnachbau gekauft oder nen Billigteil? Dichtung kann schon mal vorkommen, ebenso wie Dreck. Einfach mal unten die Plastekappe abschrauben und sehen, wie dreckig das Teil ist. Wenns danach nicht besser ist mal die 4-Loch-Dichtung anschaun.
      http://www.zweiradservice-dresden.de

    ANZEIGE