Verdacht auf kaputten Sekundärantrieb

    • Verdacht auf kaputten Sekundärantrieb

      Moin.
      Nachdem ich gestern zum Feierabend heim fuhr und das Moped in die Garage schieben wollte, fühlte es sich so an als wäre ein Gang drin. Ich also am Hinterrad gedreht und gemerkt, dass bei das Rad bei einer Umdrehung zunehmend schwerer drehen lässt, dann knackt es aus dem Kettenkasten hinten und es dreht sich wieder leicht. Mein Verdacht liegt hier auf dem Kugellager des Sekundärantriebs. Der hat jetzt um die 60.000 Km runter. Hatte gestern allerding keine Zeit mehr um nachzusehen. Bin aus Erfahrung dann nochmal eine kleine Runde auf dem Hof gedreht um das Getriebe auszuschließen. Lässt sich normal schalten. Hatte schon zwei Mal den Vorfall, dass mir ein Lager im Motor geplatzt ist. Beim Besagten knacken, kann man auch sehen, dass die hintere Nase der Abdeckung vom Kasten (die, die Richtung Nabe zeigt) sich hinein bewegt und beim Knacken wieder raus kommt, was ja bedeuten müsste, dass der SA unrund läuft --> Lager geplatzt.

      Hatte so ein Problem mit dem SA schon mal jemand gehabt? Liege ich richtig mit meiner Vermutung oder kommt noch was anderes in Frage?


      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blueforceforwards ()


    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE