Batterie leer, wird nicht geladen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Batterie leer, wird nicht geladen?

      Hallo
      Wir haben ein S 51 B2-4, gebraucht gekauft (6v anlage) .
      Es war keine Batterie drin, also hab ich eine säurefreie gekauft und eingebaut, alles ok. Blinker gingen Hupe auch.
      Heute nun nach etwa 3 Monaten und nicht viel fahren (max 100km) ist die Batterie leer.
      Ich hab sie erst mal ans Ladegerät gehangen. Wie messe ich nun an der Simme ob sie überhaupt geladen wird?

      Howie
      Gruß aus Nordsachsen,
      Howie
      Den Motor auf Betriebsdrehzahl bringen und dann die Spannung an den Kabeln messen, welche an die Batterie angeschlossen werden.
      Wie viel genau das jetzt sein muss weiß ich grade nicht, es sollte allerdings über 6V liegen.
      ... Gehen Sie in sich. Wenn Sie dort jemanden finden, der dem mitleidigen Lächeln törichter Ignoranten gewachsen ist, sind Sie würdig, eine Simson zu chauffieren. Geben Sie Gas, stellen Sie sich der Welt - hier fahre ich, ich will nicht anders.
      Bernd Liedke
      Sicher messen kannst Du es nur mit einem Amperemeter. Sicherung raus und stattdessen das Messgerät anschließen, wo vorher die Sicherung war.
      1. Messung mit allen Verbrauchern und Motor aus. Dann mal einen Verbraucher anmachen. Jetzt merken ob das Gerät + oder - vor dem Strom anzeigt.
      2. Messung Verbraucher aus. Motor an. Der Strom muss jetzt in die andere Richtung zur Batterie hin fließen.

      Bei beiden Messungen bitte immer im höchsten Messbereich anfangen und erst wenn nix erkennbar ist, langsam die Empfindlichkeit erhöhen. Also üblicherweise bei 10 A anfangen und dann erst in den Milliampere-Bereich wechseln.
      Kommt ja immer auch auf das Messgerät an...manche machen das automatisch. Bei einem Zeigerinstrument musst du evtl. umpolen, etc.
      Absurderweise mag die Raumfahrt keine Himmelsfahrtkommandos ^^
      So nun. Hatte leider keine Zeit
      Haben nun aber heute mal getestet. Erstens sind da 2 Sicherungen, welche davon?
      Nehme mal an die linke, da von dort ein Kabel zur Batterie geht?
      Also Sicherung raus und gemessen, nichts. Egal welche Stufe ich am Multimeter eingestellt habe.
      Weder ohne Verbraucher noch mit Verbraucher.
      Dann erst mal die Kontakte von den Sicherungen sauber gemacht und Sicherung wieder rein.
      Blinker an und ...... er ging wieder... Batterie gemessen, hatte noch 6,2V.
      Dann mal Standlicht an gemacht und gemessen, da ging die Spannung langsam runter.
      Maschine an und noch mal an der Batterie gemessen, es wurden etwas über 9V angezeigt, also kommt ja was an.

      Was anderes, Ein Bild anhängen geht wohl nicht? Oder nur über nen link?
      Was sagt mir das nun?
      Gruß aus Nordsachsen,
      Howie
    ANZEIGE