Angepinnt Richtiger Umgang mit dem Editor (Zitate, Beiträge bearbeiten, Bilder hochladen usw.)

      Richtiger Umgang mit dem Editor (Zitate, Beiträge bearbeiten, Bilder hochladen usw.)

      Moin an alle,

      Zitate

      Will man auf den letzten Post antworten, so klickt man nur auf Antworten.
      Da braucht man nicht den ganzen Post, der ja direkt oben drüber steht noch einmal mit in den eigenen Beitrag mit rein packen.Der normale Mensch liest ja sowieso chronologisch von oben nach unten und kommt somit an dem Post vom Obermann vorbei.

      Will man auf einen älteren Post der z.B. 2 Seiten zurück liegt antworten, so kann man dann natürlich sinnvoller Weise die Zitatfunktion nutzen. Will man nur auf z.B. eine bestimmte Frage antworten, dann kann man einzelne Textstellen zitieren.
      Man kann so ganz einfach eine bestimmte Stelle zum zitieren auswählen, aber z.B. auch mehrere Textstellen aus verschiedenen Beiträgen.

      Als erstes die gewünschte Textstelle markieren, dann auf "Auswahl zitieren" klicken.



      Wenn es richtig gemacht wurde, erscheint dann unten rechts ein kleines Kästchen.



      Das ganze kann man beliebig oft wiederholen. Wie man es braucht. (Kann man auch mit verschiedenen Beiträgen machen)





      Hat man dies dann, so klickt man unten rechts auf Zitate und es öffnet sich folgendes Fenster.



      Dort dann auf "Alle Zitate einfügen" und man gelangt in den Editor.
      Wie man sieht, sind diese Zitate dann drinnen.
      Die Antwort dann direkt hinter die eckige Klammer setzen. So entstehen dazwischen keine allzu große Abstände.



      Das Ergebnis schaut dann so aus.



      Das ganze funktioniert übrigens auch bei Privaten Nachrichten.

      Alternativ kann man auch die Zitatfunktion nutzen und das was man nicht braucht heraus löschen.
      Dabei ist dann nur drauf zu achten, dass das was in dem eckigen Klammern steht, sowie die eckigen Klammern selbst nicht entfernt werden. Da sonst das Zitat vermurkst wird.

      Beiträge editieren

      Wenn es vorkommt, dass man in seinem Beitrag etwas vergessen hat und darauf auch noch antworten möchte, dann wird die "Bearbeiten" Funktion genutzt.Diese findet man direkt unten rechts im Beitrag. Man gelangt wieder in den Editor und kann seinen Text entsprechend ändern. Ist der Beitag dann wieder abgesendet, dann kann auch eingesehen werden, wer, wann und wie oft editiert wurde.



      Youtube- Videos direkt einfügen

      So schaut der Befehl aus. Wo der Pfeil ist, muss der Link vom Video eingefügt werden. Also so wie darunter.




      In der Antwort schaut dies dann so aus.






      Links einfügen

      Will man einen Link einfügen, kann man folgenden Befehl nutzen.

      [_url=Der Link]Dein Text[/url_] <-- beide _ müssen gelöscht werden.

      Beispiel

      [_url=http://www.simsonforum.de/wbb/]Klick[/url_]

      _ gelöscht und schon schaut es so aus.

      Klick





      Tabelle einfügen



      Auswahl an Spalten und Zeilen treffen.


      Schon erscheint die Tabelle im Editor.


      Im Editor den ensprechenden Text einfügen.


      In der Antwort wird die Spaltengröße dann automatisch angepasst.



      Spoiler nutzen

      Der Spoiler dient dazu, einen Inhalt zu verstecken.
      So kann man z.B. große Bilder da reinpacken.
      Dies hat den Vorteil, dass diese nicht sofort geladen werden, sobald man das Thema anklickt.
      Erst wenn man auf den Spoiler klickt.
      Gut für den Flohmarkt, wenn man detaillierte Großaufnahmen macht.

      Den Spoiler findet man hier.


      Text usw. eingeben


      Ergebniss:
      Spoiler anzeigen
      Bildlink oder Text hier einfügen




      Danke an alle für die Mithilfe und die als Beispiel herhalten mussten.
      Verbesserungsvorschläge sind gern gesehen.
      Falls noch etwas anderes unklar ist, einfach hier melden.
      Werde versuchen es bebildert zu erklären.

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Kotlettklaus“ ()

      Bilder hochladen


      Forums interne Lösung

      Unten im Editor den Reiter "Dateianhänge" wählen.



      Allerdings ist dort die Dateigröße begrenzt.
      In diesem Fall 1 MB.
      Mittlerweile hat der Admin ein Plugin installiert, welches die Bilder automatisch herunter skaliert.
      So dürfte es meistens nicht mehr nötig sein die Bilder kleiner machen zu müssen.

      Falls es doch einmal der Fall eintreten sollte...

      Hier eine Seite, wo es online geht und sogar die max. Größe in MB angegeben werden kann. Zusätzlich kann dort auch gleich das Bild gedreht werden.

      fotosverkleinern.de/index.php

      Alternativ gehen natürlich auch sämtliche Bildbearbeitungsprogramme, wie Z.B. Paint, Paint.net, Irfanview und so weiter.

      Der Vorteil an dieser Methode ist, dass das Bild oder die Bilder auf dem Server gespeichert werden und in der Regel auch über einen langen Zeitraum erhalten bleiben.

      Will man das Bild nun in den Text mit einarbeiten, klickt man erst einmal an die Stelle wo es hin soll.
      Dann zu Dateianhänge und "In Text einfügen" klicken.



      Und schon erscheint das Bild an gewünschter Stelle.



      Hier noch eine andere Vorgehensweise.

      Bilder extern hochladen

      Als erstes einen geeigneten Hoster wählen.
      Mit abload.de kann man einzelne Bilder aber auch mehrere auf einmal hochladen, ohne sich anmelden zu müssen.
      Daher dieses als Beispiel.



      Nun erscheint folgende Seite.
      Dort sind eine Menge Adressen zu sehen.



      Aber eigentlich sind nur zwei davon wichtig.



      Diesen Link sollte man benutzen, wenn man große Fotos hochlädt.
      Denn dann wird ein verkleinertes Vorschaubild angezeigt, welches das originale Bild in einem externen Link bereit stellt.
      So erspart man sich und auch anderen, die vielleicht ein viel langsameres Internet haben, einiges an Ladezeit.

      Wenn man diesen Link also kopiert und im Editor einfügt, sieht es dann folgendermaßen aus.



      Der zweite Link wäre das Bild direkt in voller Größe einzufügen.



      Bei kleineren oder verkleinerten Bildern ist dies eine gute Möglichkeit.
      Die Ladezeiten sind dabei noch moderat.
      So schaut dies dann aus, wenn man den Link kopiert und im Editor einfügt.



      Falls man das Bild noch drehen möchte, kann man dies auch gleich noch machen.
      Auf "Bild bearbeiten" klicken



      und schon kann man seine Auswahl treffen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Kotlettklaus“ ()