Posts by Sterni

    Sterni verteilt ab und an noch likes... also leider nur "passiv" am Start.

    Gewöhnt euch dran.

    Da das Forum mitlerweile zur Auffangstation sozial Verarmter und Auffälliger verkommen ist möchte ich dieser Selbsthilfegruppe nicht im Wege stehen. Bevor man ihnen auch noch die letzten "sozialen Kontakte" beraubt.

    Also lass ich sie weiter ihren Spam, erfundene Lebensgeschichten, Doppelmoralitäten und anderen Dünnpfiff in die Welt posaunen.


    Das Forum hat sich doch stark gewandelt und ich sehe mich aktuell nicht mehr als aktiven Teil dessen.


    Ich beschränke mich aufs "in Fäustchen lachen", wenn ich hier so manche Antwort auf Fachfragen lese.

    Sofern man bei "Generation social media" noch von Fachfragen sprechen kann...


    Den Verbleibenden dennoch viel Spaß im neuen Spamsonforum.de

    Vlt habe ich mich auch etwas falsch ausgedrückt oder habe es falsch verstanden oder hatte mir falsche werte gemerkt.

    Das was früher die Ökosteuer war, deckt heute die CO2 Steuer mit ab.

    Dieser Teil fließt in die Rentenkasse ein

    Falsch verstanden triffts ganz gut.


    Nebenbei finde ich keine belastbaren zahlen, dass die Rentenkassen durch die CO2-Steuer zielgerichtet gefüttert werden.

    In dem Zusammenhang fallen eher Sachen wie EEG-Umlage und Pendlerpauschale.

    Der komplette Erlös der CO2 Steuer, fließt in die deutsche Rentenkasse ein.

    Just sayin.

    Da bin ich auf eine seriöse Quelle gespannt und bitte hiermit um selbige.

    Da scheinen mich die Systemmedien ja auf voller Linie zu veräppeln.

    Ich tanke immer dann, wenn es meines erachtens gerade "günstig" ist.

    Trotzdem haut das immer voll in den Geldbeutel rein.

    Und das war auch schon vor 10 Jahren so.

    Und vor 20 und sicherlich auch vor etlichen mehr.


    Kurzer Vergleich:

    Als ich zur Lehre ging hatte ich täglich 100km mitm Moped zu fahren

    Alle 3 Wochen ne Woche Berufsschule - 250km täglich welche größtenteils in einer Fahrgemeinschaft mit Spritbeteiligung absolviert wurden.

    Internat zu teuer, ÖPNV nicht unter 6 Stunden/Tag


    Damit kam ich damals über die 3 Jahre gemittelt auf 79% Ausgaben für Mobilität, welche nur die Ausbildung betraf.

    Bei dem jämmerlichen Lehrlingslohn auch keine große Kunst...


    Was half damals?

    Finger aus der Nase und nach Feierabend rangehauen.

    Weiter so.

    Gerne, aber nicht hier in diesem Thread.

    Das Thema hier ist nur dazu da Fahrgestellnummern für die Baujahrszuordnungsliste zu sammeln.

    Nicht mehr und nicht weniger.


    Keine Diskusionen über 21er Abnahmen oder Fragestellungen ob der vermeindliche Glücksgriff nun ne Reimportprinte ist oder nicht.


    Wer das vor seinem geistigen Auge nicht visualisiert bekommt kann sich gerne die ersten Seiten des Themas anschauen.

    Dafür wars mal gedacht und für nichts anderes.

    Laufend werden Reimportanfragen rausgenommen und in andere Themen verschoben, aber anscheinend zieht die Themenüberschrifft immernoch Kleingeister an die es wieder aufs neue probieren.

    Schwer möglich, da selbst mit nem Trennmesser schlecht zwischen zu kommen ist.


    Warum möchte man das 6000er überhaupt versuchen heile runterzubekommen?

    Der Euro fuffzich wäre mir das Experiment obs später hält nicht wert.

    Das habe ich nicht behauptet.

    Was allerdings zu 100% wirkt ist der Profit der damit gemacht wird😉👌


    Ähm doch.

    Indem du sagst, dass "das eine" (die "alte Plempe") wirkt und "das andere" (Covidimpfstoff) nicht.

    Das ist faktisch Blödsinn.


    Zum Thema Profit:

    Dann lass ab morgen das Tanken sein, kaufe keine Unterhaltungselektronik und mampfe nur noch ungedüngtes Gemüse aus deinem Garten - ich hoffe du hast eingekellert.

    Die Nummer mit dem Heizen sollte man sich auch nochmal überlegen.

    Oder rüttelt man da am Traumzauberbäumchen, wenn man dir sagt, dass dort ebenso riesen Profite eingefahren werden?

    Wen störts?

    Komischerweise keinen der neuen Medicusbewegung.


    Wie kann man nur so verbohrt sein und ernsthaft der Meinung sein, dass der Kram nur verabreicht wird um einige wenige mit Geld zu überschütten?


    Sei nen Mann und verzichte beim Zahnarzt aber auch auf die Betäubungsspritze.

    P.S.: Das Entfernen der Weisheitszähne ist eine Erfindung der Schmerzmittelindustrie und an sich total unnötig :b_fluester:

    Nun, Äpfel und birnen sag ich nur. Das eine funktioniert das andere eben erwiesener maßen nicht, wozu sollte man sich auch impfen wenn es nix nützt richtig?..

    Und die ''alten Mittel'' haben alle ne 100%ige Wirksamkeit?

    Aha.

    Denn wer einmal Corona hatte, bekommts ja kein zweites mal. Ach halt.. Warte mal.

    Karnevalstrompetentusch *dötöö dötöö dötöö* bitte.


    Eine unserer Sekretösen hat neulich auch gegens Impfen gewettert.

    Viel zu gefährlich für den geringen medizinischen Nutzen.

    Frisst seit gut 20 Jahren die Pille und hat sich die Möpse aufspritzen lassen.

    Natürlich viel ungefährlicher bei weitaus höherem medizinischen Nutzen.

    Seitdem ist sie immer sehr kurz angebunden gewesen :kopfkratz:

    Ich hab auch rausgefunden warum die Dinger blind sind... Wegen der Scheinwerferreinigungsanlage.

    Das ist nur ein Teil des Problems.

    Ja, falsch dosierte Scheibenpipi oder schlichtweg Billigzeug kann die Beschichtung schädigen.

    Viel eher aber die allgemeinen äußeren Einflüsse welche chemischer und mechanischer Natur sind.

    Steinschlag, Streusalz, Vogelkacke, Insekten(-entferner), Abgase und UV-Licht.


    Also all das was auch normalem Autolack übel zurichten kann.


    Auf den Streuscheiben befindet sich nämlich auch eine Art Klarlack, nur in seinen chemischen Eigenschaften angepasst.

    Hast du n Beispiel für Erdölfreie Politur?

    Für den Privatanwender sei die KochChemie H8 oder die Mirka Polarshine20 mit dem jeweils dazu passendem Pad empfohlen.

    Bekommt man in kleinen mengen zu annehmbaren Preisen.

    Sind leider nicht komplett Erdölfrei, aber haben nen recht geringen Anteil.


    Problem am Erdölanteil: Er entzieht dem Kunststoff die Weichmacher und macht ihn recht schnell spröde.

    Oftmals ist bei vergilbten Scheinwerfern schon die Kunststoffschicht freigelegt.

    Ich würde mir auf alle Fälle erstmal wochenlang die Rübe zerbrechen wie ich nen vollkommen artfremden Zylinderkopf auf den Motor bekomme...


    Was soll diese Umfrage eigentlich bringen?

    Möchtest du nen Mopped für dich bauen oder eins was uns gefällt?

    Für originale Aufbauten gibts doch mittlerweile Anschauungsobjekte wie Sand am Meer. Da dürfte es dir doch nicht schwerfällig was neckisches für dich zu finden.