Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Posts by MrLinky

    Ja bisher ging mein Multimeter immer zuverlässig ist aber nun auch schon 10 Jahre alt.

    Also bisher war die Batterie auch noch nie Leer im Fahrbetrieb, ist mir nur gestern aufgefallen als ich zum TÜV war das die Batterie ziemlich runter war nach dem Winter . Hab dann aus Langeweile mal gemessen was an bei Last an der Batterie ankommt, und fand das etwas wenig, ich werde das mal beobachten.

    Moin, weis einer wie viel Ladestrom bei der Powerdynamo der TS150 6V 75 Watt an der Batterie ankommen müssten? Ich hab nur 6,8 - 6,9 Volt gemessen finde das etwas wenig. Beim Batterie laden hat das Ladegerät aber auch nur 6,9 Volt in die Batterie gedrückt.

    Motor würde ich nach der Standzeit definitiv neu machen, da du scheinbar keine Erfahrung damit hast, lass es machen gibt ja hier im Forum Leute, die sowas anbieten und können. Das schlägt natürlich nochmal den Preis nach oben aber Lohnt sich, macht ja auch kein Sinn was neu aufzubauen und mit einem Motor rum zufahren, der vielleicht im besten fall mal 50 km läuft und dann nur noch ärger macht.


    Das Tenkset würde ich versuchen zu erhalten das sieht ja noch Top aus.

    Na was an Zeit auf dich zu kommt hängt ja maßgeblich an dein Schrauber können.

    Was ist denn deine Idee das Fahrzeug komplett zerlegen reinigen und wieder neu zusammen bauen?


    Ich persönlich würde das Moped voll zerlegen, alles sauber machen, alle Buchsen und Lager tauschen. Dann Gabelservice den Kabelbaum neu machen Motor überholen und mich über ein technisch neuwertiges Fahrzeug freuen.


    Fertig kosten für meine Variante abhängig davon ob du alles selber machen kannst, grob überschlagen max 500 Euro.

    Moin, hab bei beiden Mopeds (S50/S51) ein Thema mit dem Gasdrehgriff. Konkret lässt er sich immer ein Stück zur Seite (also nach rechts) rausziehen. Biege ich den Haltewinkel entsprechend nach, dreht er nicht von selbst zurück. (Feder im Vergaser ist neu - Zug sollte reichen).

    Es scheint keinen "Mittelweg" zu geben, zwischen lässt sich nicht 3-4mm rausziehen und Gasgriff schlumpft beim loslassen zurück.


    Habt ihr einen Tipp, wo ich ansetzen kann - alternativ eine Empfehlung anderer Gasdrehgriff?

    Danke Vorab!

    Originalteile besorgen der Nachbau hat ziemlich viel Spiel, ich hab auch so 2-3mm Spiel, kann ich aber mit leben.

    das vermute ich auch weil wir haben die kolbenclips vom alten zyli genommen weil die neuen "nicht" mit dabei waren , wo können die denn gewesen sein ?

    Hier hat das selbstständige Denken auch völlig aufgehört oder?

    Versucht es doch nochmal vielleicht habt ihr dann mehr glück, es gibt massig Videos und tatsächlich auch Bücher von Simson wo beschrieben wird wie man einen Zylinder wechselt.

    Man kann auch billiges AFT3 Öl fahren mache ich seit fast 10 Jahren in allen Simson / MZ und KTM Modellen.

    Ob das bei einen Moped wo man im besten Fall einmal im Jahr das Öl tauscht notwendig ist, kann jeder für sich entscheiden.

    Im Normalfall ist die Ersparnis bei dem einen Liter dem man kauf 1 -2 Euro ob das lohnt glaube ich nicht.


    Ich bekomme das ATF aus einem Großgebinde für unter 2 Euro daher nutze ich das seit Jahren, aber auch nur da meine KTM alle 5 Stunden neues Öl bekommt. Hätte ich das Teil nicht würde ich Stino Addinol fahren und fertig.

    Das Knieblech ist ein neues von KultMopeds mit einer Grauen Schutzschicht. Das Teil wird in einer Kabine lackiert mit der Dose, ich hab ihm abgeraten weil es sicherlich 0815 wird von der Qualität aber ist nicht meine Entscheidung. Auf der Dose steht halt weiße vorlakierung nötig nur ist das nicht genauer Definiert. Ich hab von Lack keine Ahnung und lasse sowas alles machen, daher kommt die Frage.

    Das lag dann wohl ehr an deinen Setup, der macht ganz entspannt mit Serienkomponenten seine 75 Km/h und gut 7 PS.

    Moin kurze Frage, ein Kumpel muss bei seiner Schwalbe das Knieblech neu lackieren haben bereits das Sahrabraun besorgt.

    Nun steht auf der Dose, das Weiß unterlackiert werden muss, spielt das eine Rolle welchen Weißton man dort nimmt?

    Ne ich habe mit einer endoscope kamera den Kurbelwelle Raum abgesucht und nichts gefunden.

    Ich kann aber gerne Mal ein Bild vom Kolben usw schicken wenn dies etwas bringen würde.

    Mach doch mal Bilder von der ganze Sache und dem Schaden.

    So ein Stückchen Kolbenring im Kurbelraum ist auch gerne mal schnell übersehen, was dann wieder rum schnell zum nächsten Schaden führen kann.

    Hi, mir hat letztens mein Zylinder geklemmt weshalb ich jetzt auf der suche nach einem neuen Zylindersatz bin und wollte mal nach euren Empfehlungen fragen, oder nach Erfahrungennmit dem sm51 g von Sachsenmoped?

    Wäre doch interessant herauszufindend , warum dein Moped geklemmt hat.

    Hast du was geändert am Fahrzeug?


    Ärgerlich wäre wenn du einen neuen Zylinder verbaust, der wieder klemmt, weil du ein Fehler in deinem bisherigen System hast.

    In Fehrbellin sitz auch so eine Bude die Ungarn Mopeds in rauen Mengen vertreibt.

    Ich gehe davon aus das auch das Moped sicherlich dort herstammt.