Posts by Heidenbengel

    hab nen ähnlichen lenker jedoch mit strebe drauf. hat so wie ichs beurteilen kann die gleiche form. ich finde der fährt sich super und nach meinem geschmack besser wie der stino lenker. jedoch hab ich meinen an beiden enden um 1,5cm gekürzt weil er mir sonst zu breit war

    wenn der macher des 70/4 schon simsonverrückter ist und biathlon gefahren ist wird er dir doch bestimmt sagen können welcher auspuff in stino optik das optimum ist und welcher gaser evtl auch der bessere ist (gibt ja auch 20er in stino optik, rvfk usw)
    bei der ritzelpaarung bzw primärantrieb musst du testen was gut passt. aber ein 70er primär wär denke ich empfehlenswert

    war mal mein zylinder. ich habs damit auch auf knappe 85-90 geschafft mit gleichen komponenten. ist zwar ein mza aber hatte damals einlass poliert kanten geglättet usw. das ding geht fürn mza richtig gut. problem liegt meiner meinung nach wo anders wie am zylinder ....

    hatte das selbe problem. liegt an der abschirmung des drehzahlsensor-kabels (wenn ich das mal so nennen kann). anscheinend bekommt das falsche signale oder so, keine ahnung. ich hab bei mir alles sauber verlegt, kabel auf mindestlänge gekürzt und es hat aufgehört;)

    Hi! Wann das nächste mal ein treffen ist weiß noch keiner. Sind momentan alle noch am schrauben^^ aber schau doch mal auf facebook vorbei (falls du hast) da ist man dann auch up to date;) (simson heidelberg und umgebung bei der suche eingeben)


    Wir freuen uns natürlich wenn du dabei bist bei der nächsten tour;)

    normalerweise bekommste auch die lackierung mit bezahlt. wegen den dämpfern würde ich mir keinen kopp machen. denk wenn du da schon in ner simmewerkstatt bist werden die da net rummachen.
    solltest dann auch nen neuen panzer bekommen. kommt aber drauf an was der gutachter sagt

    also ich hatte damals nen 60/4 von ssw... laut ihm cnc bearbeitet. sah nach handarbeit aus, und zwar ganz miese! habe leider keine bilder mehr, aber ich hätte ihn damals am liebsten direkt weggeschmissen. nun gut, hatte kaum kohle also das dingens verbaut. einbau problemlos, abstimmung auch. habe ihn sachte 500km eingefahren und fand ihn bis dahin nicht sooo schlecht (bin damals aber auch noch keinen anderen 60/4 gefahren). als er dann eingefahren war hab mal geschaut was der so drauf hat. naja bei 75 war schluss mit 16er ritzel (19er bvf, sportluffi usw) :/ und nach knapp 1000km hab ich den zylinder gewechselt und bin auf lt60 sport umgestiegen mit stino gaser und stino luffi. von der verarbeitung her welten dazwischen und auch von der leistung und fahrbarkeit ging der 60er sport von lt wesentlich besser!


    fazit:
    finger weg! meine meinung!
    das isses selbst das wenige geld nicht wert!

    ich würde erst nen neuen schliff machen lassen wenn du wenig kompression hast und der zylinder nichmehr die volle leistung bringt. wenn das teil fährt lasses so. never change a running system...


    wie meinst du das mit dem geräusch? während der motor läuft eher ein kratzen der lager oder wie? falls die regenerierung von dem profi gemacht wurde würd ich mir erstma keine gedanken machen. falls ein laie das gemacht hat wurd evtl was falsch gemacht. z.b. kw-lager nicht richtig abgezogen oder auf die kw2 gekloppt un die läuft nichmehr rund un verursacht die geräusche... kann aber vieles sein

    wenn du dein moped nach rechts lehnst (etwas zu weit) ist es völlig normal das es da tropft da das getriebeöl aus der antriebswelle kommt. die ist hohl und somit kommts bei zu großer schräglage durch. also musst dann nicht gleich den motor regenerieren lassen...

    hi!
    komme von der anderen rheinseite, aus altrip (sagt dir vll was). im sommer finden bestimmt wieder n paar treffen und ausfahrten in heidelberg statt. falls du facebook hast schau mal in der gruppe "simson heidelberg und umgebung" vorbei. da werden die treffen geplant. schreiben aber auch hier die daten dann rein.
    mfg

    hi,
    ich kann dir gerne helfen. hab schon mehrmals nen kabelbaum neu verlegt. is eigentlich auch relativ simpel. komme aus altrip nähe ludwigshafen. verlangen tue ich dafür nix ;-)
    den motor hätt ich dir auch lagern können. mach das bei uns im umkreis für die meißten simmefahrer. wobei langtuning auch keine schlechte wahl ist^^
    mfg


    ps.: falls du facebook haste kannste mal bei der gruppe: simson heidelberg und umgebung vorbeischauen ;)

    ein stino 60/2 mit aoa1 oder aoa2 ist doch genauso teuer wie nen zt reso oder liege ich da falsch?


    naja aber zu deiner frage zurück: ich würde dir den rzt daily race nicht empfehlen, ist trotzdem nicht sehr leise und man erkennt die leichte blase. der von langtuning ist wirklich sehr leise für nen reso und geht gut vorran. über den zt kann ich leider nichts sagen.
    welchen ich dir auch noch empfehlen kann ist der rzt sp04 (falls es den noch im shop gibt). serienoptik und ist auch sehr leise. fahre ich selber an meinem 77/4