Posts by Geisterfahrer

    Moin Moin,

    der Gedanke des Kindermopedzz kreist hier schon länger. Dann sah ich das Ding im ganz anderen Teil Deutschlands stehen. Paul (8) war total begeistert, beteiligte sich an den Transportkosten so kam es dann vor ein paar Wochen mit einer Spedition hier an.

    Momentan habe ich nur Bilder vom Kaufzustand.

    Die Bilder sind schöner als die Realität und das am Telefon zugesagte. Das ist aber geklärt. Der Verkäufer zeigte sich im Nachhinein noch als kulant.

    Das Mitnehmerlager flog uns bei der ersten Fahrt schon gleich um die Ohren. Beim Abklopfen des Tanks fiel auf, dass einiges nur noch durch Leifalit gehalten wurde. Bremsen gingen nicht, und und und

    Aber ein gute Basis und ein schönes Original.
    Dann habe ich erstmal gesichtet und alle Radlager gewechselt, eine Narbe neu gebaut (die Alte war für den Lagerschaden verantwortlich), Mitnehmerlager und neue Reifen.

    Die Kinder haben die Bleche gestrichen, SR2 Tank gekauft und schwarz matt gesprüht, ein kleiner Seitenständer liegt da auch schon.

    Jetzt soll ne Drossel rein über ein größeres Kettenblatt oder ner Hülse im Gaszug, damit die Kinder erstmal langsam anfangen. Mit der "original" Übersetzung hat das Pony ganz schön Schub! Was haltet Ihr davon, welche Variante ist besser?

    Wer kann mir was zur Vorderachsschraube sagen, die ist krumm und sollte neu. Ist das S50/51??

    Sorge macht mir die Kupplung für die Kinder, deshalb liegt hier noch ein Halbautomatenrumpf rum als Backline.

    Elektrik bin ich dran, da war nix verbunden, da soll über den Hupenknopf ein Kill Schalter installiert werden.


    und dann los

    Ach, aber irgendwie ganz hübsch umgesetzt. Tut so ein bisschen, als wäre es ein 20er Jahre Motorrad.

    ja, das stimmt, aber das geht so nicht legal auf die straße. deshalb ist der Preis einfach viel zu hoch und es wird einem durch das Kennzeichen vorgegaukelt, dass das teil auf die strasse kann

    Wo ist dein Problem wenn ich dir sage, dass das mit dem Fässchen der kleine A.... in Leipzig war, wenn es doch der Wahrheit entspricht und kommt mir jetzt nicht mit Rassi... oder so, weil Depp bleibt Depp !

    Man muss auch nicht alles auf die Goldwaage legen , den das nächste mal beschwert sich die Uschi über eine nicht Gendergerechte Wortwahl.

    Und ich würde mir Wünschen das es zu diesen / ähnlichen Themen in solch einem Forum keinerlei Kommentare bedarf die völlig überflüssig sind, genau wie mein eigener. :b_wink:

    MfG.

    Ich wehre mich gegen jede Art von Alltagsrassismus und Stereotypisierung und da hole ich auch meine Goldwaage raus!


    Es entspricht also der Wahrheit, daß der Ali in Leipzig den Stapler fährt, richtig?? Deine Worte.

    Merkste was?? Das ist wie: alle Ossis sind Nazis, alle Wessis sind stinkreich und in Ost-Brandenburg sind alle auf Crystal.


    Wer jetzt hier der Depp ist, lass ich mal offen. Der Staplerfahrer, der Mist baut ist auf jeden Fall ein Depp. Depp hat aber nix mit Nationalität zu tun!


    Ich würde mir wünschen, daß so Kommentare wie Deiner IMMER kommentiert werden, da sie einfach scheisse sind!!

    Schreib sie bei Telegram oder geh zum Stammtisch unter Deine Gleichgesinnten, hier im Forum haben so Kommentare nix zu suchen und verstoßen auch gegen die Regeln (siehe 2.3). Wenn Du das nicht einsiehst, melde ich Dich!!!


    Ich hoffe Dir ist bewusst, das Dein Moped einen jüdischen Namen trägt.


    Glück auf und gute Besserung!!

    Ich würde nie ein Zweirad mit einer Sped. versenden, nichts gegen die Leute die dort arbeiten aber wenn man mal mitbekommt

    wie da mit dem Material umgegangen wird nee nee.

    Es kann zB. sein das dein Mopet 1-2mal umgeladen oder zwischengelagert wird wo dann klein Ali mit seinem Gabelstapler mal eben die Karre übersieht und platt macht oder mal eben mit der Gabel ein 2000 Liter Sirup Fässchen über deiner Maschine verteilt :dash: kann alles passieren :biglaugh:

    Mein Tipp Miet dir n Transporter und hole den Schätzchen persönlich.

    Der Transport ist ohne Umladen zugesichert. Über Selbstabholung habe ich nachgedacht, ist aber grad mit Corona auch nicht so einfach.

    Klein Ali will ich hier nicht lesen, könnte auch Ronny aus Ostdeutschland sein.

    Ich lasse grad ein Moped über "Shiply" von Kiel hier ins Ruhrgebiet transportieren. Kostet 118€, polnischer Spediteur, aber gutes deutsch am Telefon; schon 3 Tage in Verzug, ist nicht ganz so wild; soll zum Ende der Woche hier ankommen.


    Transportschäden fänd ich scheisse.


    Bei "Shiply" ist der Vorteil, daß man mehrere Angebote von Transporteuren bekommt und man kann die Hammerwerfer schonmal aussortieren...

    Moin in die Runde


    Folgendes Problem:


    M741, neuer Zylinder, Zündung wurde nicht ausgebaut; Moped lief vorher, starts first kick.
    Zündfunke da.
    Vergaser wurde gesäubert.
    Sprit steht im Krümmer bzw. wird am Krümmerflansch/Auspuff rausgedrückt.


    Springt nicht an.


    Wo Fehler????


    Gruß

    Klar ist es ein Platzdieb. Aber welches größere Werkzeug/ Hilfsmittel ist das nicht.
    Aber wenn Du schonmal stundenlang verharzte Kanäle in Vergasern händisch sauber gemacht hast und dies jetzt in viel kürzerer Zeit machen lassen kannst, ist doch cool.
    So wie ich den Homer kenne, hat der wahrscheinlich auch (erstmal) genug Arbeit für das Gerät und dann auch immer Mal wieder.
    Das Teil hat mir aber auch schon die eine oder andere Kiste Bier eingebracht, weil die Kumpels mit Fahrradkram und ähnlichem schonmal kommen.
    Hier bei mir steht es in der Waschküche auf dem Partykühlschrank. Dahinter ist sofort n Abflussrohr, wo der Schlauch reingeht und daneben ist das Waschbecken. Optimal, die Kühlschrankablage ist zwar belegt, aber ich habe es nicht in der Werkstatt und direkt Wasser und Abwasser.


    @ Homer: Ultrasonic Cleaner Eumax
    Modell: UMD 100