Frage wegen Ausbesserung

  • Hallo, ich hab ne Delle im Tank, die Farbe geht im Grunde, bloß an der Stella an der die Delle den größten knick macht ist die Schicht gebrochen. Jetzt frag ich mich ob es sich lohnen würde den originalen Tank, mit Beschichtung usw. ausbessern zu lassen, oder lieber nen neuen grundierten Tank bestellen der kein Original ist und den lackieren lasse und ich müsste ihn auch noch versiegeln..... was wäre besser? || Im voraus einen schönen Abend an euch :b_wink:

  • Deine zweite Möglichkeit ist schwer zu realisieren, wenn es sich um nen Tank der S51 handelt, oder hast du nen Shop gefunden, der mittlerweile S51 Tanks liefert?


    Versiegeln lassen musst du nen Tank ja nicht unbedingt. Bei Nicht-Benutung einmal ölen und gut, spart die Versiegelung und sollte sich dennoch Rost zeigen, reicht die einfach-Methode per Zitronensäure und erneutem Ölen.


    WIe tief ist die Delle denn? Ist die Versiegelung innen auch gebrochen? Welche Lackschicht ist denn außen gebrochen? Richtig mit Riss? Mit blankem Metall?


    Wenn du kannst fotografier's

  • Hi! Ich mach Morgen mal ein Foto von Delle usw. . Wegen der Versiegelung schaue ich morgen in ruhe. Als es mich hingelegt hat hab ich nur kurz alles geprüft obs geht, die genaue Untersuchung folgt also morgen samt Fotos. Also der Lack an sich ist in Ordnung, bloß als sie mit mir umfiel drückte anscheinend mein Knie die Delle rein, es ist ein richtiger Riss, den Rest ermittle ich morgen,
    Hier ist der Tank den ich in Betracht ziehe weil alles andere (Meine Lackfarbe usw.) war nicht mehr vorrätig: https://www.akf-shop.de/tank-s51-grundiert/a-3657/
    Danke für die Antwort :) Ich hab schon gehört, dass derzeit ein Engpass in Sachen Tanks vorherrscht :S

  • Engpass ist das falsche Wort. Der Zustand hält schon lange an, dein Link ist auch als "nicht vorrätig" gekennzeichnet. Die Möglichkeit derzeit nen Tank zu bekommen, ist nen gebrauchten zu kaufen und den umzulackieren oder die eingedellten zu entdellen.

  • ui, der hat ja gut eine draufbekommen


    sicher, dass es unangetasteter originallack ist?
    originale abziehbilder sinds schonmal nicht
    auf dem foto siehts mir auch eher nicht nach originallack aus


    vom foto her schwer zu sagen, aber ich würde meinen da war schonmal jemand dranne. der schichtaufbau sieht mir an der aufgeplatzten stelle recht dick aus. ebenso kenne ich solch ein "aufbrechverhalten" nicht von original lackierten teilen

    Kein Lehmannfan

  • Wenn ich das richtig sehe, war der Tank vorher mal rot gewesen.

    Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup::lol::furious:
    Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro rot (fertig und wartet auf Zulassung).
    SR 80 CE BJ87 in weiß

  • Also es wurde mir gesagt, dass der Tank anscheinend schonmal mit Spachtelmasse ausgebessert wurde. Ende September sollte alles wieder wie vorher sein ^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!