SR50 Vorderrad Montage Distanzscheibe in der Bremse?

  • Der Rand nennt sich Kontrollrand. Nich ohne Grund. Hatte neulich ne S51 in der Garage, wo seit 12 Jahren die Reifen schief drauf waren. Auch neue K36/1 wollten nicht wirklich grade drauf. Mit ~5 bar und nem Tropfen Silikonöl an der richtigen Stelle hats dann endlich geflutscht (trotz Reifenflutschi vom Profi). Kein Vergleich zu vorher.


    Gruss


    Mutschy

  • Mit viel Druck erreichste da meist nichts. Mit ganz wenig Druck und von Hand den Mantel hindrehen seitlich bis es passt

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • ich kenne das so das man beim aufpumpen erstmal ein bisschen druck gibt (0,5-1bar) und wartet damit sich der schlauch setzen kann. dabei kannste dann auch den reifen kontrollieren. anschließend immer so weiter.

    Hast du auch mal die Steckachse kontrolliert?

    Eine Welt, eine Zukunft :u_blumenkind:

  • Nix warten. Mit ein wenig Druck im Schlauch montieren. Damit riskierst du auch nich, dass der Schlauch angestochen oder eingeklemmt wird. Und natürlich Talkum verwenden. Machen viele heute nich mehr. Schadet aber in keinem Fall. Ich mach etwa nen Esslöffel voll in den Reifen, stauche ihn rundherum auf. Dann nochmal die Menge in die Hand und Schlauch durchziehen, bis er schön weiß glänzt, also rundherum talkumiert is. Der Reifen muss nach der Montage mit 1.5...2 bar aufgepumpt werden, dann sollte er dank Flutschi ins Horn rutschen. Tut er das nich, Rad ein paar Mal kräftig aufm Boden aufstauchen. Kommt er dann immer noch nich, mehr Druck drauf geben. Bis ~5 bar isses unbedenklich. Bisher hat mich diese Vorgehensweise stets ans Ziel gebracht.


    Gruss


    Mutschy

  • Nix warten. Mit ein wenig Druck im Schlauch montieren. Damit riskierst du auch nich, dass der Schlauch angestochen oder eingeklemmt wird. Und natürlich Talkum verwenden. Machen viele heute nich mehr. Schadet aber in keinem Fall. Ich mach etwa nen Esslöffel voll in den Reifen, stauche ihn rundherum auf. Dann nochmal die Menge in die Hand und Schlauch durchziehen, bis er schön weiß glänzt, also rundherum talkumiert is. Der Reifen muss nach der Montage mit 1.5...2 bar aufgepumpt werden, dann sollte er dank Flutschi ins Horn rutschen. Tut er das nich, Rad ein paar Mal kräftig aufm Boden aufstauchen. Kommt er dann immer noch nich, mehr Druck drauf geben. Bis ~5 bar isses unbedenklich. Bisher hat mich diese Vorgehensweise stets ans Ziel gebracht.


    Gruss


    Mutschy

    :gut_beitr:


    ...streng genommen braucht man noch nicht mal Flutschi...

    Erst kamen sechs Leute. Die haben gesagt: "Das geht nicht!"

    Dann kam Einer- der wusste das nicht. Und hat es einfach gemacht...

  • Moin,

    hatte den Reifen beim Reifenseevice. Nun sitzt er richtig! Schlauch hatte sich nicht richtig in den Mantel gesetzt.

    Beim Fahren zieht aber ab und zu etwas nach links...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!