Passt zu der Telegabel auch eine Trommelbremse?

  • Moin,


    bei mir wird es Zeit die billige Scheibenbremse vom Vorbesitzer (die auch noch auf der falschen Seite montiert wurde) gegen eine Trommelbremse auszutauschen.

    Könnt ihr mir helfen herauszufinden, ob die Telegabel auch für Trommelbremsen geeignet ist?

    Woran kann man das erkennen?


    Vielen Dank für eure Hilfe!


  • In der Radnabe ist auf der gegenüberliegenden Seite der Bremsscheibe schon der Grundträger einer Trommelbremse verbaut . Also da nur die Innereien ( Beläge , Nocken und Federn verbauen , einen Bowdenzug verlegen sowie einen Griff mit Hebel verbauen .

  • In der Radnabe ist auf der gegenüberliegenden Seite der Bremsscheibe schon der Grundträger einer Trommelbremse verbaut . Also da nur die Innereien ( Beläge , Nocken und Federn verbauen , einen Bowdenzug verlegen sowie einen Griff mit Hebel verbauen .

    Perfekt.

    Das heißt ich kann einfach die Scheibenbremse ausbauen und mein neues Zeug einbauen?

    Neu habe ich Radnaben Deckel, Scheibe für Steckachse, Steckachse, Bremsschild komplett, Griff, Hebel, Bowdenzug.


    Danke

  • Mal so rein aus Interesse, bremst das ding denn wirklich? Optisch sieht das echt instabil aus, auch weil der Bremssattel von der Scheibe in Position gehalten wird. Ich hätte unter anderen bedenken, das die Scheibe nicht gerade im Sattel läuft und heiß wird.

  • Das Teil ist auch als "Suizidbremse" bekannt.

    U.a. drückt man mit entsprechender Kraft den Bremssattel auseinander, hat dann auch keinen klar definierten Bremspunkt.

  • Also das Teil bremst schon. Nur hat man überhaupt kein Gefühl, wann wie stark gebremst wird.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!