S50 dreht im Leerlauf hoch und runter

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meiner S50, das scheinbar relativ oft aufzutreten scheint und ihr vermutlich schon Leid seid.

    Allerdings wollte ich doch einen Versuch starten.


    Letztes Jahr hatte ich zum ersten Mal festgestellt (ohne vorher etwas am Moped zu ändern), dass meine S50 nach dem Start (anspringen tut sie gut) anfängt ganz hoch zu drehen und anschließend auszugehen. Die logische Diagnose war erstmal: Nebenluft. Da der Vergaser erst 1,2 Jahre davor durch einen neuen 16n1-8 mit 70er Hauptdüse ersetzt wurde, wurde ein Problem mit diesem erstmal ausgeschlossen.

    Also waren die Simmerringe im Verdacht. Verbaut war ein m53 3-Gang. Ich habe also alle Simmerringe im Moped ausgetauscht. Allerdings schienen diese alle in Ordnung, da sie auch 1,2 Jahre zuvor schon gewechselt wurden. Wie auch immer konnte ich beim zusammenbauen einen Gehäuseausbruch feststellen, wodurch dies erstmal hinfällig wurde.


    Nun habe ich mir letzte Woche einen gebrauchten M53 Motor besorgt, der auch in den letzten Jahren regeneriert wurde. Nachdem ich den neuen Motor eingebaut hatte und davon ausging, dass nun alles in Ordnung sein muss, musste ich leider feststellen, dass das gleiche Problem immer noch da ist. Sie springt gut an und nach etwa 20 Sekunden fängt sie an sich selbstständig zu machen.


    Was man sonst noch erwähnen kann: Mein Auspuff und Krümmer sind sehr alt und durch. So richtig gut sitzt der Krümmer nicht am Zylinderkopf. Allerdings hab ich oft gelesen, dass es damit eigentlich nichts zu tun hat. Allerdings konnte ich immer wieder stärkere Rauchbildung in dem Bereich feststellen. Könnte es außerdem evtl. am Luftfilter liegen?


    Vielleicht hat irgendwer ähnliches erlebt oder hat noch eine Idee?

    Ich würde mich wahnsinnig freuen!


    liebe Grüße

    Mathis

  • Den Vergaserflansch hatte ich letztes Jahr abgesprüht und die Drehzahl ist dadurch tatsächlich nach oben gewandert, allerdings war das auch beim abspühen des Zylinderkopfs der Fall. Habe daraufhin einen neuen Vergaserflansch angebracht. Das Problem blieb aber.


    Die Bowdenzüge laufen alle und der Schieber sitzt soweit ich das beurteilen kann auch richtig. Bin allerdings auch kein Experte. Jedenfalls bewegt sich alles reibungslos und der Zug hat auch 2mm Spiel im entspannten Zustand.


    Was ich jetzt aber oft gelesen habe und gerne als erstes ausprobieren will, ist den Schwimmerstand einzustellen und die Düsen zu reinigen, was ich bisher ausgeschlossen hatte, weil der Vergaser noch recht neu war. Allerdings macht das grad am meisten Sinn :D

    Und als nächstes den Vergaserflansch zu entfernen, um zu schauen, ob es am Luftfilter liegt.


    Gebe dann nochmal Bescheid! Danke schonmal!


    Falls das Problem weiterhin Besteht, werde ich kommenden Montag mal ein Video machen und posten :)


    Dass ein 16N1-11 und somit einer 70er Hauptdüse verbaut ist anstatt eines 16N1-8, kann nicht das Problem sein, oder? Zumal das Moped ja schonmal gut lief mit diesem Vergaser...

    Edited once, last by Simon S93: 2 Beiträge von bioqualitaet mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • 2.4. Spam ist im Forum untersagt.


    Als Spam im Sinne dieser Regel gelten unbrauchbare Beiträge (Threads), Posts mit gleichem Inhalt in verschiedenen Bereichen (Crossposting), Nichtsaussagende Topics, Posts die Threads künstlich am Leben erhalten und dergleichen./p>


    Antworten auf eigene Posts (pushing) wird nur im Abstand von min. 24 Stunden geduldet.

    Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup::lol::furious:
    Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro (noch in Einzelteilen).
    SR 80 CE BJ87 in weiß

  • Ich glaube ich hab die Lösung gefunden:

    Habe gerade den Vergaser zerlegt und alles gereinigt. Mir ist aufgefallen, dass der Gummipfropfen am Choke-Kolben komplett verdreht drin hing. Jetzt läuft der Motor schön stabil und ruhig im Standgas.


    Nicht zu fassen. Mal wieder wegen so einer Kleinigkeit :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!