Probleme mit BVF Vergaser

    • Locke schrieb:

      das gleiche problem gabs wohl auch schon mehrmals mit barikitkolben und nun rate mal wo zt seine kolben anfertigen lässt.


      Mir ist sowas in 10 Jahren noch nicht untergekommen
      Solche Schäden an Barikits sind mir unbekannt,

      Betrifft es auch andere Tunermarken oder nur ZT Barikit?
      mfg Philos :whistling:

      Wir müssen unseren Teil der Verantwortung für das, was geschieht, und für das, was unterbleibt, aus der öffentlichen Hand in die eigenen Hände zurücknehmen.
      Erich Kästner
    • Das wird nicht am Kolben gelegen haben, sondern daran, daß der Motor zu mager lief und der Kolben geklemmt hat.

      Ich hatte dahingehend ja auch vermutet, damit die Symptome dafür sprechen, daß der Kolben kurz vorm Klemmen ist.

      Durch das ganze Rumprobieren wird der Kolben ordentlich gelitten haben und schlussendlich passiert dann so etwas.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
    • Betrifft nur barikit und zt barikit kolben, soweit zumindest das bisherige feedback, teilweise auch mit fotos. alles kolben die noch nicht jahrealt waren. deswegen die vermutung das sich da irgendwo nen produktionsfehler eingeschlichen hat, aber das wird in der regel ja sowieso bestritten.


      und ich vermute das er die klemmer erst im oberen bereich hatte, nachdem der riss da war und er sich dadurch oben "geweitet" hat. wenn das Kolbenbolzenauge bricht, da gehört schon was zu und von innen teile rausbrechen.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Locke ()

    • Du hast doch zugegeben, daß dein Motor zu wenig Sprit bekam, und daher wahrscheinlich zu mager lief.

      Aus der Abstimmanleitung von LT dazu : Fließt nicht genug Kraftstoff nach, kann der Motor trotz ausreichend großer Hauptdüse abmagern und gegebenenfalls klemmen!

      Zwecks Kolbenklemmer : Bei Vollgasfahrt wird das Fahrzeug etwas langsamer und der Motor fängt an rauer und dumpfer zu klingen.

      Der Kolben ist definitiv zu heiß geworden und Klemmspuren sind auch deutlich zu sehen.

      Dein Schadensbild ensteht dann durch einfache Physik.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
    • trotz alledem hat er 4,5l auf 100km geschluckt. und falls du es immer noch nicht verstanden hast, hier noch mal extra für dich zum mitmeisseln.
      DIESES SCHADENSBILD TRITT IN LETZTER ZEIT ÖFTER BEI BESAGTEN KOLBEN AUF!

      Genau einfache physik, der kolben reißt, dadurch verändert sich der Durchmesser und Kolben fängt an zu klemmen. Dir mal die klemmspuren angeschaut? alle oberhalb der Pleuelaugen.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Locke ()

    • Wegen mir, glaub doch was du willst. Deine ZK war grau und sonstige Symptome (daß der Motor unter Vollast langsamer wird) klangen auch nach zu mager.

      Aber anstatt auf gut gemeinte Ratschläge zu hören, hast du fröhlich weiter rumprobiert.

      Solch ein Schadensbild tritt in der Regel durch Abstimmungsfehler auf. Der Kolben klemmt immer wieder leicht und der Kurbeltrieb muss ständig gegen einen sonst nicht vorhandenen Wiederstand arbeiten. Irgendwann gibt dann halt auch der beste Kolben nach.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
    • Wie sollte Vollast denn vernünftig möglich gewesen sein, wenn der Motor zu mager lief?

      Die Symptome sprachen doch dafür :
      - unter Vollast wurde der Motor langsamer und ohne Ansauggummi wurde es noch schlimmer

      Ich hatte mit Absicht nichts mehr dazu geschrieben, weil meine Vermutung, daß der Kolben kurz vorm Klemmen ist(oder bereits geklemmt hatte), ignoriert wurde.

      Und warum sollte der Kolbenbolzen Anlauffarben haben? Der wird wahrscheinlich selbst bei zu magerem Gemisch nicht so heiß, daß er Anlauffarben bekommt.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
    • der kann ganz gut anlauffarben bekommen, wenn zu heiß. ich will deine ansicht ja nicht mal voll ignorieren, nur bist du so verbohrt mit deiner meinung, das für dich nichts anderes in betracht kommt und dieses versuchst du mit aller macht rüberzubügeln.
      das da eventuell noch andere möglichkeiten in betracht kommen, wird von dir geflissentlich ignoriert.

      das ist bei dir so nicht das 1. mal und du lagst teilweise daneben mit deiner ansicht. wenn du jetzt sagst ich soll ein beispiel anführen, kann ich dir leider nicht mehr sagen worum es ging, schon ein paar jährchen her, aber wir hatten schon 2-3 mal so einen disput, wo du eben nicht recht hattest.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.
    • Man kann nicht immer Recht haben, das ist klar, aber ich habe in den letzten Jahren auch dazu gelernt und viel Erfahrung sammeln können.

      Selbst ich habe anfangs die Symptome von zu fett/zu mager oftmals nicht richtig deuten können.

      Zwecks meiner Ansicht zu deinem Problem, sprechen wie gesagt, eben die Symptome für sich.
      Das werden dir bestimmt auch andere Leute, mit etwas Ahnung vom Abstimmen, erzählen.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
    • ebenso spricht aber auch dafür, das es ein fehler bei der herstellung sein könnte, da dieses problem in letzter zeit vermehrt auftritt, speziell bei diesen kolben.

      egal an was es nun lag, neuer kolben kam gerade an, nächste woche ist der zylinder frisch geschliffen und dann schauen wir weiter.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Locke ()

    • Ich auch nicht, ausser von 2-3 Leuten bei FB.
      Ich selbst hatte auch noch keine Probleme mit besagten Kolben, und mein Leistungsbereich findet in ganz anderen Regionen, als 7-8k statt.

      Einfach beim nächsten Mal die HD abstimmen, wie es sich gehört.

      Also erst so fett bedüsen, bis der Motor stottert und dann in 5er Schritten runter, bis es weg ist.

      Dabei kann unter Umständen auch schon mal eine rechnerisch viel zu große HD erforderlich sein.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze

    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE