Das sind doch keine originalen Simson Papiere, oder?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das sind doch keine originalen Simson Papiere, oder?

      Huhu, ich habe hier mal ein fragwürdiges Angebot. Die "originalen" Papiere sind meiner Meinung nach ein plumper Versuch, einen Nachdruck durch reißen künstlich älter erscheinen zu lassen.

      ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…n-star/917564209-305-3618
      Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum! :panic:
      Echt schade um das Geld, das da versenkt wurde. Komplett hässliche Farbgebung, beiger Kettenkasten und Kettenschläuche (wtf...wer macht sowas an einem ge-und verschmiertem Verschleißteil? :dash: )

      2300 Euro und keine 25 Euro über, um legal KBA-Papiere zu besorgen? Bei Beschiss muss man wieder von Export ausgehen. Traurig...echt traurig.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Chrisman schrieb:

      . Komplett hässliche Farbgebung,


      Naja, so schlecht finde ich die Farbgebung nicht.
      Ansonten ist es echt derbe Unfair, sowas hier mit gefakten Papieren anzubieten...
      Vorallem weil BJ78 darauf hinweist, dass so oder so ein Ersatzrahmen mal verbaut wurde.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      mal die antwort zu den papieren

      Entschuldigung....was sie nicht wissen können, dieses Moped habe ich für meinen Schwiegervater ins Internet gestellt...weil er sich mit dem Netz nicht so gut auskennt!!! Er selbst hat das Moped restauriert und diese Papiere dazu bekommen und kennt sich meines Erachtens bestens aus damit....wo ich selbst überhaupt keine Ahnung von habe....aber wie genau wissen sie das die Papiere von einer S51B sein soll....wo kann man sowas nachlesen? Mfg
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Locke schrieb:

      Entschuldigung....was sie nicht wissen können, dieses Moped habe ich für meinen Schwiegervater ins Internet gestellt...weil er sich mit dem Netz nicht so gut auskennt!!! Er selbst hat das Moped restauriert und diese Papiere dazu bekommen und kennt sich meines Erachtens bestens aus damit....wo ich selbst überhaupt keine Ahnung von habe....aber wie genau wissen sie das die Papiere von einer S51B sein soll....wo kann man sowas nachlesen? Mfg


      Komisch das diese Leute auch immer so überrascht tun.
      Als ob sie wirklich nicht wüssten was sie da verkaufen.
      Als seriöser Verkäufer macht man sich doch darüber schlau, was man verkauft.

      Und die Ausrede mit: "Der kennt sich bestens damit aus " zieht bei mir schon lange nicht mehr.
      Es sind mittlerweile so viele im mittleren Alter unterwegs, die meinen sie sind Experten im Thema Simson, nur weil sie in ihrer Jugend eine Gefahren sind.
      Meistens wird jedoch dann immer leider viel Dünnes abgelassen...
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Was hat der Star eigentlich für eine KTA-Nummer?
      Habe nur dieses hier gefunden:

      SR1
      ??? = SR1 (1955-57)

      SR2
      159 = SR2 (1957 - 59)
      427 = SR2E (1960-64)

      Urschwalbe
      ??? = Kr50 (1958-64)

      Schwalbe
      ??? = KR51 (1964-68)
      930 = KR51/1 (1968-80)
      ??? = Kr51/1 F (1968-80)
      950 = KR51/1S (1968-80)
      930 = KR51/1K (???)
      1516-1 = KR51/2N (1979-86)
      1516-2 = KR51/2E (1979-86)
      1516-3 = KR51/2L (1979-86)

      Star
      638 = Sr4-2 (1964-68) bisher die KTA-Nr vom 82-er Austauschrahmen
      ??? = Sr4-2/1 (1968-75)

      Spatz
      629 = SR4-1P (1964-67)
      ??? = SR4-1K (1964-66)
      ??? = SR4-1SK (1967-70)

      Sperber
      793 = SR4-3 (1966-72)

      Habicht
      1165 = SR4-4 (1972-75)

      SL1
      ??? = SL1 (1970-71)
      ??? = SL1 S (1971-72)

      SR50
      ??? = SR50 N (1986–87)
      2170-1 = SR50 B3 (1986–88)
      2171-1 = SR50 B4 (1986–88)
      2171-3 = SR50 C (1986–88)
      2172-1 = SR50 CE (1986–88)
      ??? = SR50/1 B (1989–91)
      ??? = SR50/1 c (1989–91)
      ??? = SR50/1 cE (1989–91)
      ??? = SR50/1 B, SR50/1 XG/XC, Star 50 Classic (1992-02)
      ??? = SR50/1 MXG, MXGE, Star 25 Basic/Classic (1992-02)

      S50
      1262 = S50 alle Modelle (1975-80)

      S51
      1477-1 = S51 N (1980-88)
      1477-2 = S51 B1-3 (1980-88)
      1477-3 = S51 B1-4 (1980-89)
      1477-4 = S51 B2-4 (1980-89)
      1477-5 = S51 Enduro (1982-88)
      1477-6 = S51 C (1983-89)
      ??? = S51 E-4 (???)
      1477-4 = S51/1 C 1 (1990-???)

      Duo
      1112 = Duo 4/1 (???)
      ??? = Duo4/2 (???)

      Anhänger
      1034 = MKH (MWH) (???)
      ??? = MKH M1 (???)
      ??? = MKH M1.1 (???)
      ??? = MKH M2 (???)
      ??? = MKH M3 (???)
      2452 = MWH/RB (???)

      2-seitiger Registrierschein (bisher von 1978-81)
      1-seitiger Registrierschein (oder wie nannte der sich? gabs das überhaupt?) (???)
      2 seitige ABE (bisher von 1982-???)
      1 seitige ABE (bisher von 1983-???)

      Kann gerne ergänzt werden. Macht es den Leuten vielleicht einfacher, ein Fake zu erkennen. Die Angaben von mir müssen nicht 100%-ig stimmen.
      Ahso und ne 5-stellige Postleitzahl ist ebenso Quatsch.

      Viell das ganze dann auch mal mit den Nachwendemodellen ab 1992
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von „Locke“ ()

    ANZEIGE