ADVERTISEMENT

Motorenplanung - Nachfolger von dem Bergmotor

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Als Drehmomentmotor würde sich auch der neue LT90 Reso anbieten. Der hat ein wirklich sauberes Leistungsband.
      Zylinderrollenlager an der Kurbelwelle werden öfters mal in der Simson GP usw. verwendet. Für einen Alltagsmotor finde ich die Teile sinnlos.
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic

      Post was edited 1 time, last by “2stroke fanatic” ().

      Wenn du Zylinderrollenlager nutzen willst dann bitte nicht in C3, sondern in CN. Sonst hast du von Anfang an zu viel Spiel.
      Nun solltest du dir überlegen ob es dir das wert ist.
      Normale Kugellager sollten hier auch ausreichen.

      mfg
      :b_wink:

      2stroke fanatic wrote:

      Als Drehmomentmotor würde sich auch der neue LT90 Reso anbieten. Der hat ein wirklich sauberes Leistungsband.
      Walzlager an der Kurbelwelle werden öfters mal in der Simson GP usw. verwendet. Für einen Alltagsmotor finde ich die Teile sinnlos.




      Ein neuer RESO?

      8o Tatsache!
      Der muss aber brandneu sein!
      Der hat sehr genau das, was ich vor einem Jahr haben wollte^^

      Der ist wirklich nicht verkehrt, ehrlich nicht, aber bei dem Aufwand den ich betreibe, scheint mir die Spitzenleistung zu gering.
      Aber ich bin mir sicher, dass die Angaben sehr genau stimmen.
      Die Simme schreit, der Kolben lacht, wieder einen Roller Platt gemacht!
      Was hier immer alle mit Spitzenleistung wollen.... Fahrbarkeit, Drehmoment, Bandbreite, Effizienz diese Dinge sind wichtig. Ob dann nun 13 oder 15PS stehen jukt niemanden.
      ADVERTISEMENT