Aus Schrotthaufen wurde wieder Simson :)

    • Aus Schrotthaufen wurde wieder Simson :)

      Hi Leute,
      ich habe jetzt meine Simson fertig gebaut und warte nun nur noch auf eine Batterie, die ich morgen bekommen sollte. Angefangen hat alles mit einem Haufen Teile, den ich mir für 550€ gekauft habe. 4 Online-Bestellungen, 3 Baumarkbesuche, ein paar Bastelabende und 600€ später habe ich nun ein vorläufiges Resultat erzielt. Seht selbst:


      Link zum Video bei Youtube


      Ich bin total begeistert von der ganzen Geschichte und freue mich so sehr, morgen endlich auszuprobieren, ob denn auch alles so läuft, wie ich es mir wünsche.
      Das ganze erinnert mich an meine Jugend. Ich komme ursprünglich aus einem Dorf aus dem südlichen Sachsen-Anhalt und wohne nun in Berlin. Damals hatte ich meine erste "Simme" mit 12 Jahren und habe sie leider viele Jahre später verloren, durch eine Dummheit meines Bruders. Nun kann ich den Spirit wieder aufleben lassen und vor allem finde ich, ist das ein super geiles Gefährt für den Sommer auch in Berlin.

      Liebe Grüße Hendrik
    • Ja, sehe ich auch so. Erstmal fahrbereit haben und dann hier und da nachbessern. Habe ich bei meiner letzten S51 nicht anders gemacht. Denn lässt du aus einem Teilehaufen ein pikobello Neufahrzeug erstehen, ärgerst du dich über jeden Fliegendreck.

      Dann wünsche ich gute Fahrt!
    • Sieht doch erstmal nicht verkehrt aus. Paar Feinheiten sind bestimmt noch zu ändern. Die Gabel sieht bissl lang aus, ist die vom Roller? Und vernünftige Reifen sind ja auch drauf, immerhin keine veerubber.

      Vielleicht würde ich mein Moped in Berlin gar nicht so schön machen wollen, was gut aussieht wird schnell gemaust.

      edit: was ist am Motor überholt,bzw Zündung? Drücke die Daumen das alles funzt.
      Sommer, Sonne, Heizung

    Werbebanner AKF Werbebanner Ostmoped
    ANZEIGE