Posts by Dexter

    Mir war bisher immer nur "diese Ecke" am Motorblock bekannt, die bei S51 - S70 unterschiedlich ist, das mit dem Kühlrippenabstand wusste ich wirklich nicht, wieder was gelernt.


    Also ich habe wie gesagt, ich hatte die kürzeste Übersetzung verbaut und bin laut Kfz-Tacho schon mit 80km/h unterwegs gewesen, da dürften 95km/h doch(und wenn es auch nur bergab) doch noch möglich sein.


    tacharo: Mit meinen ersten Zylinderkit hatte ich irgendwie Pech... der Motor klang nicht gut, in niedrigen Drehzahlen war alles O.K. aber sobald ich den Motor etwas mehr gefordert habe, rasselte es usw.
    Habe dann ein neues Zylinderkit verbaut + sehr sorgfältig eingefahren und letztendlich sehr zufrieden.


    Danke für Eure Preiseinschätzung.


    P.S.: Wird wohl mein letzter Thread hier im Simson-Forum gewesen sein.
    Wollte mich noch Bedanken, das Forum ist wirklich spitze, habe hier immer Rat gefunden und konnte so manches Problem dank eurer Ratschläge aus der Welt schaffen.


    MfG
    Dexter

    Danke schonmal.


    Könntest du mir noch erklären wo der Bremslichttaster angeschlossen wird?



    Zwei Kabel die auch in keinem Schaltplan so eingezeichnet sind(benutze den von Moser).


    Beim Bremslichttaster am Handbremshebel geht ein Kabel direkt an Masse und das andere geht zum Klemmstein.


    MfG
    Dexter

    Hallo,
    ich bin gerade dabei mein MZA LED Rücklicht(Hier mal ein Link zum guten Stück: http://www.akf-shop.de/shop/pr…t-rund--3-Schrauben-.html ) anzuschließen.


    Habe soweit alle Kabel angeschlossen nur beim letzten komme ich nicht weiter.


    rt Dreifachklemme an der Rückseite des Zündschlosses :)
    gr Zündschloss ( 58 ) :)
    br Hauptmassepunkt :)
    sw Bremslichtkontakt am Hinterrad (C-Modelle: Klemmstein im Luftfilterkasten) :(


    Ich fahre ein C-Modell. Der Klemmstein hat ja einige Anschlüsse, wo soll ich da das schwarze Kabel ranstecken?


    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Schönen Abend noch
    Dexter

    Danke für euren schnellen Rat.


    Werde ich morgen gleich mal ausprobieren.


    P.S.: Oh wieder die Steckachse demontieren... ging gestern schon ziemlich schwer.
    Als das Rad raus war ist mir auch aufgefallen das die eine Gabel kürzer ist(weil angespannt und erst doch rausziehen auf die gleiche Länge wie die andere Gabel gebracht werden kann)... ist sicher auch nicht normal oder?


    MfG
    Dexter

    Abend an Alle,
    bin heute leider aufgrund der Wetterlage gestürzt.
    Glück im Unglück, außer eine Sturzwunde ist mir nichts passiert.


    Ich bin auf die linke Seite gekippt und Schalthebel ist verbogen, Kupplungsgriff abgebrochen usw.


    Gestern hatte ich erst Vorne und Hinten neue Felgen verbaut und jetzt nach dem Sturz steht das Vorderrad schief.


    Ist das ein Indiz das die Telegabel einen weg bekommen hat(verbogen)?


    Hier noch ein paar Bilder:







    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Schönen Abend noch
    Dexter

    Gut zu wissen, wusste ich absolut nicht.


    Hatte auch einige Probleme nach dem Umbau, welche wohl mit dem größeren Durchmesser zusammenhängten(Die Schelle am Krümmer, hielt nicht mehr richtig fest).


    Ich bin ja schon auf dem richtigen Weg... Richtung: Originalität :D.


    MfG
    Dexter

    Also es soll wieder ein normaler/ungekürzter 32mm Krümmer montiert werden.


    Möchte den Motor dann ganz ruhig wieder einfahren und wenn ich mal Zeit & Lust habe probeweise den umgebauten Krümmer wieder montieren, möchte mal schauen ob man da wirklich "viel" merkt.


    MfG
    Dexter

    Also sein Preis war eigentlich recht Gut/Günstig.
    Ich weiß nicht ob ich ihn hier nennen darf.


    Die Schweißnähte und allg. die Auspuffform finde ich richtig schick.
    Nur habe ich mir die Sache nochmal überlegt und für mein Alltagsmoped(S70) wäre der Auspuff rausgeworfenes Geld.


    Ich übe mich noch ein wenig in Geduld und warte bis mein LT85(oder größer) Projekt näher rückt.
    Damit würde ich dann auch nicht mehr auf öffentlichen Straßen unterwegs sein.


    MfG
    Dexter

    Wie gesagt, ganz Original ist der Auspuff nicht mehr... 32mm Krümmer + Resonanzauspuff + AOA2.


    Den Auspuff möchte ich erstmal behalten, nur der umgebaute Krümmer fliegt wieder raus.


    MfG
    Dexter

    75km/h hat er auch noch geschafft.


    Meistens aber etwas weniger, weil ich ein kleineres Ritzel(15èr) montiert hatte.


    Werde mir nochmal ein Almot 70ccm Zylinderkit kaufen mit 2 Kolbenringen.


    Nächste Saison ist ja noch ein Umbau auf S86 Economy geplant.


    Ich denke den Schaden kann ich auch ein wenig dem Vergaser zu rechnen.
    Ist noch Standart bedüst S70(16N1-11) und evtl. ist die 72èr HD zu klein für meinen Resonanz-Auspuff.
    Wobei das Kerzenbild eigentlich i.O. war.


    MfG
    Dexter

    Nach dem Ereignis bin ich ja noch weitere 500km gefahren.
    Keine Probleme, außer im beschriebenen Drehzahlband.


    Ich werde mir jetzt erstmal ein neues Zylinderkit holen.


    Motor spalten kommt für mich als Laie nicht in Frage.


    Hat jemand einen Link zum "Einringkolben-Zylinderset"?
    Habe bisher immer nur welche mit zwei Ringen gefunden.


    MfG
    Dexter

    Ich muss den Thread nochmal aktualisieren.


    Habe heute mal den Zylinderkopf abgenommen.


    1. Ich wollte mal nach evtl. Schäden nach dem Vorfall schauen
    2. Der Motor lief bei ca. 7600 - 7800U/min ganz seltsam, er hörte sich schrecklich an(rasseln, klingeln...), und verlor nach einiger Zeit total an Leistung(Motor tourte ab, trotz Vollgas).


    Genau in diesem Drehzahlband geschah damals der Klemmer.


    Ab 8000U/min war wieder Alles ganz normal.


    Hier mal zwei Bilder vom Zylinderkopf:




    Fast so ähnlich sah mein Zylinderkopf damals nach dem Nadellagerschaden auch aus.


    Ich schaute mir noch den Kolben an und stellte fest das ein ca. 1cm langes Stück vom unteren Kolbenring fehlte.
    Muss wohl raus gebrochen sein und den Rest kann man sich ja Vorstellen.


    War übrigens ein Almot Zylinder.


    Was denkt Ihr, reicht ein neuer Kolbenring aus damit ich wieder die alte Leistung habe?
    Oder doch lieber ein neues Komplettset kaufen(Zylinder + Kolben).


    MfG
    Dexter