Simson Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Posts by Simson_S51-B

    Ich bin kein Stück aufgebracht.

    Manuel, du verstehst es nicht.


    Kein User würde etwas sagen, wenn das ganze nachvollziehbar wäre. Das ist es aber nicht. Es gab kein Stress, nichts.

    Der Thread wurde geschlossen, weil du es für richtig hältst. Alle anderen finden es scheiße, verlassen das Forum aber dir scheint es vollkommen egal zu sein.

    Weil es sinnlose Gespräche gegeben hat? Die jenigen die daran Spaß hatten, haben deinen Usern bei Fragen weitergeholfen. Die sind nun aber weg.


    Du musst dir "auf die Zunge beißen"?!

    Sprich doch mal aus was du denkst.


    Ich habe hier in den letzten 20 Jahren so einiges erlebt. Auch viele Sachen die mir nicht gefallen haben.

    Du hast doch das "Likesystem" eingeführt. Warum wurde mein Beitrag wohl mehr als nur einmal geliked?


    Sorry - ich hab mich vorhin im .net angemeldet. Meine aktive Zeit hat hier nun ein Ende. Eine Einsicht scheint es ja von dir nicht zu geben.


    Wer mich sucht, ich bin dort unter dem hier bekannten Namen angemeldet :b_fluester:

    Okay - ich fange mal an. Offiziell bin ich kein Flüchtling.

    Mein Dad hat mich und meine Mum "Sitzen lassen".

    Mein Dad war Fleischermeister und meine Mum Technische Zeichnerin. Mein Dad hatte zu DDR Zeiten so viel Geld das er es nicht dafür ausgeben konnte wofür er es wollte - die Freiheit und den Urlaub.

    Mein Dad hatte "Beziehungen" in den Westen, welche ihn zur fingierten Hochzeit eingeladen haben. Kurz vor der Ausreise haben meine Eltern geheiratet.

    Er ist dann "Einfach im Westen geblieben".

    Es gab viele Briefe, wissend das die Zecken der Stasi mitlesen. Selbstverständlich war das zwischen den beiden abgesprochen.


    Da meine Eltern vorher geheiratet haben, hat meine Mum eine Familienzusammenführung beantragt.

    Der Spaß hat über ein Jahr gedauert. Und ich Ochse hatte nichts anderes zu tun als zu heulen wie ein Schlosshund als ich meinen Papa wieder gesehen habe...nach einem Jahr war er mir leider fremd. Ich mag gar nicht dran denken wie er sich gefühlt hat :wacko:

    Ist aber nicht nur mein Papa sondern auch mein bester Kumpel :b_fluester:


    Mehr kann ich mit dem Baujahr 87 nicht beitragen...

    Da es hier einige User mit Flucht- und Grenzerfahrungen aus DDR Zeiten gibt ist der Thread zum Austausch von Zeitzeugen und Interessierten gedacht :b_fluester:


    Also - haut in die Tasten! Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, welche gehört und wie seid ihr rüber?

    Wie habt ihr von der Öffnung erfahren?


    Ich bin gespannt :popcorn:

    Ich habe tatsächlich jetzt schon das Gefühl das deutlich weniger los ist.


    Traurig aber wahr. Und das liegt nicht daran das die Qualität gestiegen ist.

    Jo. Das ist auch nicht nur ein Gefühl.

    Aber es ist doch klar - fallen bei der Größe 4-5 Leute weg, ist schnell ruhe.

    Ich verstehe einfach nicht warum man dafür sorgt das weniger Bewegung im Forum ist. Besonders wenn man an die "Werbung" denkt. Stress gab es in letzter Zeit auch keinen. Aber ich warte mal was schwalbeclub dazu sagt.


    Und du kannst so mit deiner Frau, Tochter oder deinen Kunden reden. Darfst du dir in Zukunft angewöhnen.

    Du kannst meine Beiträge ignorieren wenn sie für dein zartbesaitetes Gemüt zu deutlich sind, versuch aber nicht mir vorschreiben zu wollen wie ich zu schreiben habe. Da musst du schon eher aufstehen. Oder beteilige dich einfach in vernünftig.

    Er hätte zumindest Herrn Lehmann wieder freischalten können. :lol:

    Respekt. Wenn man zu einer sachlichen Diskussion nichts beizutragen hat, hält man für gewöhnlich die Schnauze. Darfst du dir für die Zukunft angewöhnen.


    Noch mal - es geht mir tatsächlich um den Austausch mit dem Admin.

    Servus,


    Da die Threads geschlossen wurden, nun mal hier.

    Ist es das was du erreichen wolltest, Manuel?

    Ein steriles Forum in dem du mittlerweile selbst versuchst Fragen zu beantworten weil einige "raus" sind?


    Ich mag mich nicht an Untergangsszenarien beteiligen, denke aber auch das über kurz oder lang dazu führen wird das hier deutlich weniger Bewegung ist.


    Im Spamtisch gab es m.W. in der letzten Zeit keine Streitereien o.ä. Warum der Spamtisch von "Heute auf morgen" dicht gemacht wurde erschließt sich mir einfach nicht. Deine Begründung dazu ist auch nur recht viel drum herum Geschreibsel.


    Den Einwand von LordHelmchen das sich keiner angeboten hat Verantwortung zu übernehmen ist auch falsch. Ich, Tommy und wahrscheinlichandere auch haben dir angeboten als Mod tätig zu werden.


    Ich würde gerne verstehen warum man einen Thread schließt in dem sich viele User näher kennenlernen konnten, Freundschaften entstanden sind und man auch einfach Blödsinn schreiben konnte.


    Geh mal in dich und überlege ob es nicht voreilig war...

    Na dann sach ich hier och erstmal Tschüss...


    *Heizung ausdreht* Urlaub bucht* Grill an macht* Teekanne mitnimmt...

    Ich dürfte jetzt noch mal alle wesentlichen Themen angesprochen haben, oder?

    Puh. .wenn sich der Admin damit mal nicht abmahnfähig macht.


    Ich bin ja ein Freund davon sowas entspannt zu sehen. Hier fände ich es sogar gut.

    "Wir wollen dir kein Kennzeichen verkaufen, aber ein günstiges Kennzeichen gibt es trotzdem".


    Jetzt mal ernsthaft Manuel( schwalbeclub ). Ist das nicht auch in deinem Interesse so einen Scam zu unterbinden? Das will man doch nicht. Oder ist es so enge? Dann mach lieber einen Spendenthread auf!