Posts by Sterni

    Das verkommt hier langsam zu einem Mobbingforum unterer Schublade.

    Soll das auf mich gemünzt sein?

    Falls ja, dann hast du absolut nichts verstanden.


    Hoffentlich wird das jetzt nich auch als mobbing gewertet. Ist ja schlimmer als bei der Ökohippieelternfraktion der Kitagruppe.



    Alex86

    https://www.ebay.de/itm/Germo-…er-Mercedes-/174513742917

    https://www.megaparts.eu/de/product/658218863


    Schaltschema gehört halt angepasst.

    Das Du nix gegen mich hast... :Beer: - Aber jetzt erkläre mir mal- was zum Teufel hat das EM-Spiel mit Kapitalismus zu tun? Fußball war immer unpolitisch..... (ausser 33-45)


    Und komm mir jetzt bitte nicht mit Kapitalismus VS Marxismus.........

    Ah ok, kannst du die ganze Werbebanner also geistig ausblenden?

    Wie siehts mit dem Bau von Stadien unter menschlich fragwürdigen Bedingungen (nicht bei der aktuellen EM) um das Kapital weniger zu mehren?

    Was ist mit den diversesten "Mauschelein" am Rande solcher sportlichen Großveranstaltungen?

    Wollen wir die Große Korruptionsakte Fifa und deren Geschäftsgebahren öffnen?

    Kapitalismus hat weniger mit Politik als mit der Art des Wirtschaftens zu tun, oder?

    Grundsätzlich wirtschaftlich, richtig. Im Bezug zum Fußball kann man einen gewissen politischen Zusammenhang aber auch nicht von der Hand weisen. Es sind bei weitem nicht nur Konzerne die sich da die Taschen voll machen.


    Und als ich schrieb : Wir - ja ich bin bekennender Fan der deutschen Nationalmannschaft. Und um 17.40 is die Glotze an.

    Also bist du ("ich") jetzt wir?

    Wird ja immer schlimmer :biglaugh:

    Zum Pabst: Wir sind Pabst....Nee , daß war nur einer- obwohl ich röm.kath. bin.

    Komisch, beim Oberhaupt der Knabenfreunde will keiner was vom "Wir" wissen, aber wenn ne geringe zweistellige Zahl an Knallköppen aufm Rasen auflaufen um ihre Millionen zu scheffeln, dann schon.

    Versteh einer die Welt.


    Viel Spaß beim schauen, ich mache in der Zeit was sinnvolles :lookaround:

    Hoffe ich/wir mal, dass die Nationalmannschaft/wir jetzt rausfliegen, dann ist der Quatsch wenigstens vorbei.

    Habe ich jemals behauptet, Mitglied des aktiven Teams zu sein? Nö....

    Doch, denn sonst könntest du nicht von einem "wir" reden.

    Zur Erinnerung: hier so

    Moin... :morgaehn:

    Portugal raus, die Franzosen haben gegen Lindt verloren (Maitre chocolatier :k_hole: ) und wir heute Abend?



    Großteil der deutschen Bevölkerung.......Wo genau ist dieser Großteil zu finden? Welche Richtung zeigt deren Satanlage ( wahrscheinlich nicht 19,2° Astra)..........

    Gehen wir mal von den aktuellen TV-Quoten aus, da Massenglotzen gerade nicht ernsthaft existent ist.

    https://de.statista.com/statis…nalmannschaft-bei-der-em/

    Das sind im Bestfall keine 28 Mio.

    Ich bin Großzügig und lege noch eine Dunkelziffer von 25% mit drauf, so kommen wir auf 35 Mio.

    Laut aktueller Statistik sind hier aktuell 83 Mio Bundesbürger gemeldet.

    Wir rechnen 83:2=41,5

    41,5>35 oder habe ich einen Denkfehler?



    Nur sollte man einem nicht seine Meinung aufdrängen....

    Ok, warum machst du es dann unterbewusst indem du alle Bundesbürger zu Fußballfans und Teamangehörigen machst?

    Warst du, wir blättern etwas im Kalender zurück, damals auch Papst als es diese selten dämliche Schlagzeile des Käseblatts gab?



    So und nun bitte ich um Gegenargumente.

    Mir ausjaulen hat das hier übrigens wenig zu tun. Ich lasse mich nur nicht gerne als Fußballfan diffamieren.

    Das wegwünschen von Fakten (Großteildebatte) ist das Sahnehäuptchen in diesem Disput.


    Ich möchte deutlich klarstellen, dass ich nichts gegen dich habe Dillinger, aber mir geht dieses ständige, heuchlerische Wirgefühl während irgendwelchen kapitalistischen Großveranstaltungen einfach tierisch auf den Sack.

    Seid von mir aus Fußballsfans, aber zieht nicht die Allgemeinheit in euren (in meinen Augen) Schwachsinnssport mit rein.

    Es gibt an dieser Stelle kein nationales "WIR".

    - Wenn Dir die Nationalmannschaft des DFB scheißegal ist- deine Sache..... Wenn Deutschland Fußball spielt- stehen normalerweise Millionen von Fußballfans hinter denen...da kommt es auf einen weniger (Dich) nicht an.


    Und von Kapital..und ähnlichem war von meiner Seite niemals die Rede.......

    Und durch ein bloßes ''dahinterstehen'' wird man Mitglied des aktiven Teams?

    Will und kann ich nicht verstehen - ebenso wie der Großteil der deutschen Bevölkerung.

    In diesem Disput stelle nämlich nicht ich die Minderheit dar ;]

    Nee, ich bin einer von Millionen , die daheim aufm Sofa liegen und das Spiel am Volksempfänger mitverfolgen........

    Dann verstehe ich das ''wir'' wahrhaftig nicht.

    Weder du, noch ich oder irgendeinanderer Außenstehender haben etwas mit der Anhäufung überbezahlter Idioten Nationalmannschaft und dessen direkten Gefolge zu tun.

    Daher können ''wir'' auch nicht Welt/Europameister werden.


    Spoiler: der wahre Gewinner wird immer das Kapital bleiben.

    Schraubensatz Imbus (Schlitz war mal früher modern)

    Inbus, ES HEISST INBUS!

    Lässt sich ganz leicht merken, wenn man den Markennamen versteht. "Innensechskant Bauer und Schaurte", nicht Immensechskant!


    Zur Schlitzschraube:

    Warum ist sie so verpöhnt? Weil kaum jemand gewillst ist nen passenden Schraubendreher zu nehmen.

    Ich habe sie und nutze daher ausschließlich Schlitzschrauben - der Optik und Gewindeschonung wegen.



    Den hier:

    Tja , der eine hat´s - der andere nicht...... :teufel:

    kann man also genauso gut auf die Schlitzschraubendreher beziehen ;]




    SNH Lager und FEZ KW kann man vorbehaltslos empfehlen.

    Bei den Kupplungsscheiben aufs richtige Öl achten, das Addinol macht da in letzter Zeit vermehrt Probleme.

    Bevor man blind die Reibscheiben tauscht sollte man ersteinmal gucken ob die originalen runter sind - ist nämlich verhältnismäßig selten der Fall.