Simson Spatz SR 4-1 SK Motorregeneration

  • Simson Modell: SR4-1 SK, BJ 1969
    Motormodell: M52 (?), Handschaltung, Kickstarter
    Ist der Motor bereits regeneriert: noch nicht ^^
    Im original Zustand: jawoll, total original
    Simson Erfahrungen: gut bis sehr gut :roll:


    Mahlzeit!


    Ich hab in der elterlichen Garage noch den Spatz zu stehen, auf dem ich vor vielen, vielen Monden (anno 1991/92) das Fahren auf motorisierten Zweirädern erlernt habe. 20 Jahre nach dem allerletzten Start (so lange steht er nun schon rum) juckt es doch wieder und so frage ich mich, inwiefern sich der dort verbaute Motor vom mir bekannten M53 und M54 unterscheidet, gerade in Bezug auf die erforderlichen Ersatzteile. Es ist noch ein NKJ-Vergaser verbaut, den ich auch gerne er- und behalten würde. Der Motor hat knapp 15 tkm runter, sofern man dem Tacho Glauben schenken darf, die Laufgarnitur sollte also auch noch die erste sein.


    Passen Kurbelwelle und evtl ein Übermaßkolben vom M53, wenn ich den Zylinder entsprechend schleifen lasse, oder brauch ich da was spezielles? Hat der 2-Gang-Handschalter sonst irgendwelche Spezialitäten zu bieten, auf die ich vorbereitet sein sollte? Zum Konus der Lichtmaschine (Steigung) kann ich erst was sagen, wenn ich mal wieder dort bin :(


    Die letzten 20 Jahre hatte ich nur M53, M54 und M5x1 aufm Tisch, daher die Fragen...


    Gruss


    Mutschy

  • Eine andere Zündung brauchst du nicht zwangsläufig. Bei meinem Spatz Bj 68 passte die alte Zündung. Wenn ich es richtig im kopf habe wurde da 66 oder 67 umgestellt was den Konus angeht.


    Schau auch mal bei Youtube auf Zweiradbrigade rein. Die haben mehrere Videos drin wie ein Spatz motor regeneriert wird.

  • Eine andere Zündung brauchst du nicht zwangsläufig. Bei meinem Spatz Bj 68 passte die alte Zündung. Wenn ich es richtig im kopf habe wurde da 66 oder 67 umgestellt was den Konus angeht.


    Ja richtig, Spatz bis 67 hat den KW- Konus 1:10.
    Glaube die Polräder mit Konus 1:10, fangen mit Kennung 8306.8-xxx an.
    KW würde ich die von der S50 nehmen, also die mit Nadellager, dann kannst du auch 1:50 fahren.
    Sollte die KW noch Konus 1:10, und ersetzt diese gegen eine neue, dann ist eine andere Zündung/Polrad nötig,
    Kannst dann aber mit KW- Konus 1:5 zb. auch eine E-Zündung verbauen.
    Kolben solltest du ein was gescheites nehmen, zb. den Barikit-Kolben von LT.

    Edited 3 times, last by ckich ().

  • Moin...also ich hab Ende letzten Jahres auch nen Spatz Motor gemacht...Sö 4-1 K...


    Abzieher für Primär und Abtriebsritzel brauchst du...ne KW hatte ich neu bestellt mit Messingbuchse drin...Die Abtriebswelle war defekt(Gewinde verkorkst) und nich so leicht zu bekommen und vom SR2 hat die nich gepasst...


    Hatte da auch nen Thema aufgemacht aber viel informatives wirst du da nicht entnehmen können...

  • Moin...also ich hab Ende letzten Jahres auch nen Spatz Motor gemacht...Sö 4-1 K...


    Abzieher für Primär und Abtriebsritzel brauchst du...ne KW hatte ich neu bestellt mit Messingbuchse drin...Die Abtriebswelle war defekt(Gewinde verkorkst) und nich so leicht zu bekommen und vom SR2 hat die nich gepasst...


    Hatte da auch nen Thema aufgemacht aber viel informatives wirst du da nicht entnehmen können...


    TE hat wie man lesen kann ein Spatz mit M52 Motor.............

  • Bevor hier was falsch verstanden wird:
    Der Motor soll rein prophylaktisch mit neuen Lagern, neuer Kurbelwelle und vor allem neuen Simmerringen versehen werden, da er noch komplett original und ungeöffnet ist. Der Rest wird abgewischt und dann ist die Putzlappenrestauration auch schon durch. Dazu ein Satz neue K4 samt Schläuchen, und das wars dann an Neuteilen. Zylinder ist ja noch gängig (vergaß ich zu erwähnen *sorry*), und wenn ein simpler Original-M53-Kolben im nächsthöheren Schleifmass reicht, kann ich den in Ruhe organisieren und den Zylinder dann darauf schleifen lassen, wenns not tut.


    Der Spatz soll dann lediglich zur Erbauung meiner Person oder meines Vaters dienen, keinen wirklichen Fortbewegungszweck erfüllen, genauso wie die Schwalbe, die daneben parkt. Dafür haben wir andere Fahrzeuge ^^


    Gruss


    Mutschy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!