Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Ostoase Onlineshop Simson - Erfahrungen und Bewertungen

  • Moin moin Gemeinde,


    Hab momentan mit der Internetseite Probleme das mir die Bilder der Artikel nicht angezeigt werden. In der Auflistung laden die Bilder ewigkeiten. Klickt man einen Artikel an sodas sich ein weiteres Fenster öffnet wir er angezeigt. Habt ihr auch dieses Problem?
    Mfg Tobi

  • Moin moin Gemeinde,


    Hab momentan mit der Internetseite Probleme das mir die Bilder der Artikel nicht angezeigt werden. In der Auflistung laden die Bilder ewigkeiten. Klickt man einen Artikel an sodas sich ein weiteres Fenster öffnet wir er angezeigt. Habt ihr auch dieses Problem?
    Mfg Tobi

    Ist bei mir auch das gleiche Problem, aber wenn man die App (Android) benutzt, scheint alles in Ordnung zu sein. Das ist aber auch das einzige Kritikpunkt.


    Ansonsten Bearbeitungszeit und Versand - Top!
    Heute bestellt, morgen da. :thumbup:

  • Hi,
    also ich kann über Ostoase nur in höchst löblichen Tönen sprechen!
    Seitdem ich mich bei AKF mal so richtig geärgert habe hab ich auf Empfehlung im Forum hier erstmals bei Ostoase bestellt...seitdem immer wieder.
    Die Teile sind meist zwei Tage später schon da, topp verpackt und qualitativ hochwertig.
    Am Sonntag hab ich eine neue Vorderradfelge mit Edelsathlspeichen, Bremsbacken und weiteres Kleinzeug bestellt...war heute bereits da, und das zum mehr als fairen Preis.
    Woanders bestell ich nicht mehr.
    Viele Grüße,
    Marc

  • Muss auch mal ein positives Fazit zu Ostoase abgeben.


    Bestelle ziemlich viel dort und bin ehrlich begeistert. Bis jetzt kamen die Sachen immer am nächsten Tag direkt an, wenn ich bis ca 13 - 14 Uhr bestellt hab und das Zeug auf Lager war.

    Absolut super.


    Ich mag auch das man für Bewertungen entlohnt wird, gibt mir zumindest einen Anreiz eine zu schreiben. Sonst schreibt man ja oft nur negative um sich den Frust von der Seele zu reden.


    Also weiter so Ostoase.

  • Also ich bin immer wieder begeistert von der Ostoase und deren DHL Dienst.


    Habe jetzt schon mehrfach vor 10Uhr bei denen etwas bestellt und jedesmal kam es am nächsten Tag PLZ 41372 (Holländische Grenze) bei mir an .


    Bitte macht weiter so !

  • Also ich bin immer wieder begeistert von der Ostoase und deren DHL Dienst.


    Habe jetzt schon mehrfach vor 10Uhr bei denen etwas bestellt und jedesmal kam es am nächsten Tag PLZ 41372 (Holländische Grenze) bei mir an .


    Bitte macht weiter so !

    Bei mir klappt das meist sogar bis 14Uhr weil ich im Bereich des selben Verteilzentrums wohne


    Bin immer Zufrieden und wenn es mal was gibt hilft der Support auch schnell weiter

  • Leider muss ich hier von einer negativen Erfahrung ☹️ berichten. Bisher war ich bei Ostoase immer zufrieden, habe im letzten halben Jahr dort 7 Bestellungen im Wert von über 1.000 Eur getätigt.


    Es gab zwar auch ein paar negative Kleinigkeiten, die wird es aber natürlich immer geben.


    U.a. hatte ich auch „verstärkte“ Fußrastenträger von ZT-Tuning für mein S51 Stino gekauft, vorbereitet für Seitenständer, und dazu auch einen MZA-Seitenständer, der als „dazu passender Artikel“ angeboten wurde.


    Leider hatte ich damals im Februar beim Zusammenbauen des Rahmens den Eindruck, dass das Fahrzeug ziemlich steil steht. Auf Nachfrage teilte mir der Leiter Kundenbetreuung mit, „eventuell hilft ein vorsichtiges Nachbiegen“.

    Ich dachte mir, dass sowohl die Lasche am Fußrastenträger als auch der Seitenständer ziemlich massiv ist, man nicht so einfach biegen kann und auch nicht sollte, und ich daher erst später schaue, wenn der Aufbau komplett fertig ist.


    Nun stelle ich fest, dass die Lasche am Fußrastenträger ziemlich steil steht, und das so nicht funktionieren kann.


    Leider teilt man mir nun von Ostaose mit, dass es sich bei dem Fußrastenträger um ein Tuningprodukt handelt (was im Shop nicht dabei stand), und man da grundsätzlich davon ausgehen muss, dass es daher am serienmäßigen Fahrzeug nicht passen muss. Außerdem wird eine Rücknahme nun ausgeschlossen, weil

    a) die Rüchnahmefrist abgelaufen ist und auch

    b) das Fußrastenträger vom Einbau „zwangsläufig irreparable Spuren“ hat.


    Hätte ich demnach bereits im Februar versucht nachzubiegen, hätten sie die Teile demnach auch nicht zurückgenommen.


    Ich möchte hier alle User nur davor warnen, auf solche Tipps bei Ostoase reinzufallen und im Zweifel sofort zurückschicken!


    Außerdem ist dort offensichtlich die Bezeichnung „verstärkte Ausführung“ automatisch ein Hinweis auf „muss nicht passen“.


    Leider habe ich mit Produkten von ZT-Tuning schon mehrere Probleme, soll aber hier nicht Thema sein. Vielleicht mache ich da nochmal einen extra Thread, habe nur noch keine passende Stelle gefunden. Hier geht es ja um Erfahrung mit Händlern.


    Wie ich das Problem technisch löse, weiß ich auch noch nicht. Der Seitenständer zeigt sehr steil nach unten. Im Gelenk kann man logischerweise nicht biegen, die Lasche am Fußrastenträger auch nicht, die ist viel zu klein, und min 5mm dick. Den Seitenständer weiter unten rausbiegen hat zur Folge, dass er zu kurz wird, zumal man ein Rundrohr nur schwer biegen kann, wenn es fachgerecht sein soll.

  • Hast du einfach mal bei aufgeklappt seitenständern an diesem gebogen?


    Irgendwas gibt dann ein bisschen nach. Bei mir hat es damals mit nem Serien seitenständer so gut geklappt.


    Natürlich braucht man da ein bisschen Kraft, aber es ging bei mir.

  • Hast du einfach mal bei aufgeklappt seitenständern an diesem gebogen?


    Irgendwas gibt dann ein bisschen nach. Bei mir hat es damals mit nem Serien seitenständer so gut geklappt.


    Natürlich braucht man da ein bisschen Kraft, aber es ging bei mir.

    Nein, ich wollte da bisher nichts verbiegen. Vielleicht reißt da die Schweißnaht am Fußrastenträger, sollte mich nicht wundern. Serienseitenständer am Fußrastenträger?

    Ich kenne nur den am Hinterrad oder den serienseitenständer an der S53 Enduro

  • Wie hoch sind die Stoßdämpfer?


    Ich habe bei mir festgestellt dass das Fahrzeug mit der verstärkten ZT-Fußrastenträger und Seitenständer (müsste auch MZA sein) trotz 360mm Endurodämpfer auch sehr gerade steht. Also man muss schon genau aufpassen wo und wie man es abstellt. Ich kann mir vorstellen, dass es mit normalen Stoßdämpfern überhaupt nicht funktioniert.

  • Also du versuchst den Hinweis des Verkäufers nicht, gibst aber ne schlechte Bewertung ab? :doofy:


    Kann man machen, muss man aber nicht.

    Die negativen Erfahrung von der PAN-Mann berichtet hat er selber zuzuschreiben und nicht dem Shop,

    er hat die Rücknahmefrist verstreichen lassen und nicht der Händler.

    Und wenn man ein Teil nacharbeitet, ist eigentlich logisch das man dieses nicht wieder zurückgeben kann.



    Negativen Erfahrung

    ist zb. wenn man heraus bekommt, das ein und das selbe Teil zu zweierlei Preise angeboten wird und durch die Beschreibung darstellt, das teurere wäre ein anderes , ein besseres.

  • er hat die Rücknahmefrist verstreichen lassen und nicht der Händler.

    Und wenn man ein Teil nacharbeitet, ist eigentlich logisch das man dieses nicht wieder zurückgeben kann.

    Genau genommen hat er seine Bedenken rechtzeitig angemeldet, dadurch Rücknahmepreis eigentlich eingehalten.


    Und zum Thema nacharbeiten, wenn der Shop dies quasi "anweist" müssen sie damit rechnen das sie es auch bearbeitet wieder auf den Tisch bekommen.

    Wenn man auf eigene Faust ohne Absprache nacharbeitet geht das natürlich nicht, aber so wäre es nen Streit wert 😉

  • Genau genommen hat er seine Bedenken rechtzeitig angemeldet, dadurch Rücknahmepreis eigentlich eingehalten.

    Nö hat er in nicht,

    da er nicht Fristgerecht von seinen Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat.

    Zitat "Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren."

    und

    "Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden."

    Quote

    Und zum Thema nacharbeiten, wenn der Shop dies quasi "anweist" müssen sie damit rechnen das sie es auch bearbeitet wieder auf den Tisch bekommen.

    Wenn man auf eigene Faust ohne Absprache nacharbeitet geht das natürlich nicht, aber so wäre es nen Streit wert

    Dann sollte man sich das schriftlich geben lassen, sonst weiß von hinterer garantiert keiner mehr oder der Mitarbeiter das so nicht gesagt oder gemeint. :a_bowing:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!