eu-föhrer-schein

  • ick kenn die jejend, da bin ick groß jeworden... :D


    und nu nochmal für alle zum mitmeißeln:


    1. ick habe meinen deutschen führerschein.
    2. wollt ick nich wissen wie ihr darüber denkt, sondern wie die rechtliche lage ist.(<-punkt)

    ALLES WIRD GUT!!
    ...für wen entscheide ich später..


    ...ja, PSYCHO!! :v_dark:


  • murmel, wie ich ja schon schrieb (was Du bezweifelst), ist es durchaus möglich, daß dieser besoffene Verkehrsgefährder mithilfe eines teuren Anwalts und entsprechender Reue-Schauspielerei die Sache vergleichsweise glimpflich hinter sich bekommt und die MPU (dank spezieller Schulungen) besteht, seine Pappe also in absehbarer Zeit wieder hat - und damit erneut gefährden kann.


    Erst nach dem zweiten oder gar dritten Mal wird ihm ein teurer Anwalt nicht mehr helfen können, und Richter und MPU-Psychologen werden ihm den Führerschein auf Dauer versagen.


    Aber wie ich ebenfalls schon schrieb, ist das keine Garantie gegen weitere Gefährdung; denn er kann sich auch ohne Führerschein (braucht also keine polnischen dafür!) besoffen ans Steuer setzen ...


    _______________________________________________________________

    [url=https://www.abload.de/image.php?img=hhnerschreckwhu99.jpg][img=https://www.abload.de/thumb/hhnerschreckwhu99.jpg]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!