Simson Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

meine fahrende Bierkiste

  • hallo leute.


    wollte euch mal nicht meine fahrende bierkiste vorenthalten, die ich im winter zusammengebastelt habe.


    es sollte ein low- budget projekt sein, ist auch fast geworden.


    als triebwerk dient ein m541 60ccm svi
    tank und auspuffanlage sind komplett aus edelstahl gebaut.
    der rahmen ist aus 30er vierkantrohr gefertigt, die achsen haben 20 mm durchmesser.


    macht auf jeden fall mächtig spaß das kleine teil, zu zeit ist es nicht ganz so schell wegen 12/37 übersetzung.
    am besten ich lasse mal bilder sprechen.












    ja nen anhänger gibts mittlerweile auch ;)


    mfg
    maik

    Sommer, Sonne, Heizung

  • Die Auspuffanlage ist für einen Zweitakter vollkommen ungeeignet. Mach mal ein paar genauere Bilder.

    Suzi DR650 für die ruhige Fahrt
    Kawa Ninja fürs schnelle Erlebnis

  • Die Auspuffanlage ist für einen Zweitakter vollkommen ungeeignet. Mach mal ein paar genauere Bilder.


    Hab ich mir auch überlegt. Das Gesamtbild ist jedoch stimmig und gefällt mir sehr gut, die Arbeit schaut gut verrichtet aus, meinen Respekt!


    Würde eher schauen das du einen alten Simme Auspuff angepasst bekommst, da wirds auch wieder mit der Leistung :)

  • Schaut gut und solide verarbeitet aus, aaaaabbber einen Fahrtwind gekühlten Motor in den Windschatten vom Bierkasten zu stellen... halte ich für nicht so positiv!


    Gruß Daniel

  • geiles ding, hatten auch mal eine gebaut, allerdings mit nem honda cb50 motor. hatten auch n lenker dran. nur wir hatten das problem das die reifen bei höheren geschwindigkeiten einfach zerfetzt sind^^ bei dir auch der fall? hatten bei unserer jedoch keine bremse vorhanden, war halt auch low budget^^ aber mit motorbremse un geraden strecken gings mim fahrne. ham se dann komplett bei ebay für 250 verkauft un ham vll 100 reingesteckt mit motor. also gut geld gemacht^^

  • so ich hab mal ne frage , da ja anscheinend schon mehrere hier eine kiste gebaut haben :D


    wie habt ihr die ritzelaufnahmen anner hinter achse gemacht? weil ich hab kein bock irgendwie für 50 euro ne go kart aufnahme zu kaufen und dann noch ne federnut inne achse zu machen.
    hab jetzt nen 20mm rohr mit glaub ich 7,5mm wandstärke oder so



    mfg thilo

  • danke für die vielen antworten.


    so als erstes, der auspuff geht ziehmlich gut meiner meinung nach, als im 3. gang gehtse noch auf die hinterräder. im schalldämpfer ist ja auch nen siebrohr mit dämmwolle.


    scrap, nen 4 takter kam nicht in frage, weil zu teuer und den motor hatte ich noch liegen.


    wegen der kühlung vom motor, funzt so astrein, vor ist ja ein loch drin (vom griff) und nach oben kann die wärme auch weg. hatte bis jetzt noch keine probleme


    die aufnahmen für ritzel und bremmscheine habe ich gedreht, und die befestigungslöcher mit gewinde gebohrt. die aufnahmen sind direkt auf die achse geschweißt.


    mfg maik

    Sommer, Sonne, Heizung

  • danke für die vielen antworten.


    so als erstes, der auspuff geht ziehmlich gut meiner meinung nach, als im 3. gang gehtse noch auf die hinterräder. im schalldämpfer ist ja auch nen siebrohr mit dämmwolle.



    Google mal nach dem Begriff des Resonanzauspuffs. Aktuell nutzt du maximal die Hälfte der Leistung des Motors.

    Suzi DR650 für die ruhige Fahrt
    Kawa Ninja fürs schnelle Erlebnis

  • Sind die Räder von Ebay? Wenn ja, pass auf, die haben absolute scheiß qualität :D zieh schon mal die schrauben der radscheiben nach oder besser mach gleich selbstsichernde Muttern rauf! Bei mir haben die sich nach nem Kilometer zerlegt dann warn von 4 Schrauben noch eine drin :D

    Ein Wissenschaftler ist eine Mimose, wenn er selbst einen Fehler gemacht hat, und ein brüllender Löwe, wenn er bei anderen einen Fehler entdeckt. - Albert Einstein

  • ja die räder sind aus der bucht, habe aber schon vor der ersten fahrt die lager gewechselt und die verschraubungen mit schraubenfest gesichert. hält bis jetzt prima.


    mfg
    maik

    Sommer, Sonne, Heizung

  • aber man könnte doch sicher etwas stömungsgünstigeres bauen, der dann auch so verläuft.. oder?



    Gruß

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!