Anschaffung Sperber

  • Morsche


    Hab mir letztes Jahr nen "Habicht" zugelegt, zumindest hab ich das damals in meiner Planlosigkeit gedacht. Wie sich nach erwerb rausstellte, isses nen Sperber der von nem Vorbesitzer zum Habicht umdeklariert wurde. FIN und Baujahr (`70) sagen da aber was anderes.
    Hab dann erstma beim KBA Papiere bestellt, un die ham nichts gesagt. Ich dachte immer die sehen anhand der Rahmennummern was mit den Vögeln los ist, oder täusch ich mich da. :?: Können die mir noch irgendwas?? Immerhin ist die bei der Versiucherung als Habicht zugelassen und auf dem Typschild stehts auch drauf.


    Motor läuft wie ne eins, auch wenns nich mehr der originale is (oder doch??? hat zumindest nur 3)


    Musst jetzt den Hinterradreifen wechseln, nachdem sich herausgestellt hat, dass der hinterradreifen immer mal ne Verabredung mit ner Schraube vom Schutzblech hatte, weil die Schwinge dank ner kurzen Kette total verzogen war. Is mir bis dahin iwie noch nich aufgefallen :D


    Mein einziges Problem is jetzt noch der Krümmer. Der Vorbesitzer hat scheinbar nen Stück vom Gewinde abgesägt :a_zzblirre: und jetzt süfft sie wie sau. Meine Beine sehen jedes mal aus, als wär ich durch frischen Asphalt gefahren ;(
    hat da jemand nen Tipp für mich :?:


    http://s11.directupload.net/file/d/1771/6f9bd936_jpg.htm


    http://s2b.directupload.net/file/d/1771/g2bsh7br_jpg.htm


    http://s10b.directupload.net/file/d/1771/ahpnoxqy_jpg.htm

  • Fährst du den mit nem 50er Kennzeichen? Dann ist das illegal. Zylinder ist vom Sperber. Getriebe ist aber tatsächlich nur 3 Gang...


    Grüße, Sebastian

  • Neuen Krümmersatz kaufen, da sind dann auch schon Kupferdichtring und Sicherungsbleche bei


    Aber wieso sollte man n Sperber zum Habicht machen wollen, vorallem mit dem "kleineren" Motor? ^^ Der Zylinder ist zwar vom Sperber, aber der hatte eigentl. 4 Gänge...
    Haste auch richtig nachgeguckt? Wenns sogar am Typenschild steht, dass es n Habicht ist?!

    Sie ist fertig! =)


    KR51/2L !

  • hab ein ähnliches Problem:Hab nen Sperber also auch laut Typenschild der hat aber nur nen Habichtmotor, werd aber versuchen den als Habicht anzumelden und evtl das Typenschild umändern.
    Im Prinzip ist es erlaubt die Rahmen der beiden Vögle auszutauschen, also als Austauschrahmen, beim Sperberrahmen müsste dann aber das Luftansaugrohr abgeflext werden

  • achso wegen dem Krümmer: wenn du die Krümmermutter gar nicht mehr festbekommst, dann nimm mal so ne Reperaturmutter
    http://www.akf-shop.de/shop/pr…ermutter-1--Unterma-.html
    darauf hält dann auch die krümmermutter wunderbar und alles ist dicht.


    wegen der Frage warum man aus nem Sperber nen Habicht machen will, könnte mir vorstellen dass jmd den Sperber als Moped anmelden wollte und dadurch bissl am Motor rumgepfuscht hat.

  • hab ein ähnliches Problem:Hab nen Sperber also auch laut Typenschild der hat aber nur nen Habichtmotor, werd aber versuchen den als Habicht anzumelden und evtl das Typenschild umändern.
    Im Prinzip ist es erlaubt die Rahmen der beiden Vögle auszutauschen, also als Austauschrahmen, beim Sperberrahmen müsste dann aber das Luftansaugrohr abgeflext werden

    Also bevor ich den zwerflexen würde, würde ich mir lieber nen Habichtrahmen besorgen. Solltest du das wollen, kannste dich gerne wegen nem Tausch bei mir melden. Ich habe noch einen Habichtrahmen. Der müßte allerdings geschweißt werden. Würde ich aber machen lassen, wenn ich Zeit habe... Wer mich kennt weiß das da ein paar Tage ins Land gehen können. Soviel vorweg. ;-)
    An deiner Stelle würde ich ihn aber wieder zum vollwertigen Sperber machen.


    Grüße, Sebastian

  • naja motor ist ne richtige bastelbude......da stimmt ja nix überein...wen du den motorrumpf mit den 3 gängen behalten wilst dan hohl dir ne passende laufgarnitur udn richte alles so wie es "original" ist...ansaugstutzen, luftleitblech, zwangskühlung

    Die meisten Fehler im Leben machen wir, wenn wir zu viel fühlen, wo wir denken sollten und zu viel denken wo wir fühlen sollten!!!


  • naja motor ist ne richtige bastelbude......da stimmt ja nix überein...wen du den motorrumpf mit den 3 gängen behalten wilst dan hohl dir ne passende laufgarnitur udn richte alles so wie es "original" ist...ansaugstutzen, luftleitblech, zwangskühlung

    Naja, original ist hier ja mehr Sperber als was Anderes... Ich würde, wie schon gesagt, den wieder zum Sperber machen. Ev. dann verkaufen und nen Habicht holen...


    Grüße, Sebastian

  • hallo, das mit dem Tausch ist an sich schon ne schlecht, nur find ich eben den die Farbe des Sperbers viel schöner als die vom Habicht.
    Ich weiß ich könnt e das Lackieren und so aberdas erscheint mir als viel zu viel Aufwand. dann brauch ich ja wieder den orginalen Habichtluftfilter und dann muss der Gaser wider angepasst werden.


    Weiß halt ne ob sich das alles lohnt, ich käme ja sicher besser weg einfach ein neues Typenschild dran zu machen und einfach SR4-3 in SR4-4 zu tauschen.


    Denke mal das keiner von den dussligen Polizisten weiß das der Luftfilter dann ne zu Habicht passt

  • es ist aber das Problem das Sperbermotoren sehr selten sind, bei ebay zahlt man fürn alten meiste weit über 100 euro und dann muss man ihn auch noch regenerieren.
    ich würde mir an deiner Stelle nen normnalen Zylinder holen, da löst sich auch das Problem mit der Undichtheitheit und den Sperberzylinder verkaufen, ich denke mal bei dem Gecshäft wirst du keine miesen machen.

  • Ich schließe mich der meinung von FeuerStuhlausSuhl an...


    Ich würde ums 100%ig legal zu machen den Sperberzylinder gegen einen originalen Star/Schwalbe/Habicht Zylinder ersetzen...
    Sobald du auch diesen Zylinder drauf hast, denke ich wird das ganze auch offiziell als Habicht anerkannt...
    und wegen dem Luftfilter, das dürfte auch keine Probleme machen!
    Da der Motor dann durch den Sperber ansaugtrakt mehr Luft bekommt, ist das theoretisch sogar vorteilhaft für deinen Motor...
    Ne merkliche Leistungssteigerung bringt das zwar nicht, aber ne sauberere Verbrennung :biglaugh:


    Und für einen Sperberzylinder bekommst du i.d.R. sogar mehr raus als für einen qasi neu geschliffenen alten Star/Schwalbe/Habicht Zylinder...


    Oder frag doch einfach mal hier im Forum nach einem Tausch! Guten Originalen Habichtzylinder gegen deinen alten Sperberzylinder mit
    defektem Krümmergwinde... ;)
    Da findet sich bestimmt auch jemand!


    Grüße, Christian :b_wink:


    P.S.: der verbastelte Griffgummi als Vergaseransaugrohr kommt irgendwie geil :thumbup:

  • was noch zu erwähnen ist, ist die Vergaserwahl.
    Ich hatte bei meinem nen 16N1-6 also Star oder Habichtgaser, damit wirds nix weil die Vergaser nur ne 50er HD haben,ich hab mir in den Vergaser ne 78er HD reingemacht damit läuft er viel besser.Der orginal Sperbervergaser 16N1-3 hat ne 80er HD

  • Wenn du dann deinen Zylinder umbaust musst du natürlich die Hauptdüse dann auch anpassen!
    Ist aber nicht das problem, da kaufst du dir ein paar Düsen (67er, 70er, 72er, 75er) und probierst durch welche am besten läuft!


    Mehr Düsen dürften auch nicht in Frage kommen, ich persönlich denke sogar schon dass du mit der 75er zu fett läufst ...
    also am Anfang die 70er probieren und schauen wie fett der motor läuft


    :b_wink:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!