Restauration Habicht SR4-4 2008 Update

  • Gut Ding will Weile haben. Nach 8 Jahren sieht der Habicht so aus :)



    Hätte nicht gedacht, dass der Thread noch existiert. Das Projekt wird nun wieder aufgenommen und hoffentlich 2016 noch vollendet .
    Näheres wird folgen.

  • Da bist du in 8 Jahren aber nicht weit gekommen :kopfkratz:

  • so langsam geht es vorwärts.
    Im Rahmen der Lackiervorbereitungen kommen unter dem Dreck des Rahmens einige neue Schwachstellen zum Tageslicht. Die Liste mit defekten Teilen wird immer länger:
    - Hauptständeraufnahme defekt.
    - Fußrastenträger verzogen.
    - Fußbremshebel gerissen und stark abgenutzt
    - Schwingenträger komplett durchgerostet (große Löcher)
    - Befestigung für Seitenverkleidung und Hauptständerzugfeder defekt (Loch ausgerissen)
    - Hauptständer starke gebrauchsspruchen (Kaum noch Material an den beiden Fußflächen)
    - Hinteres Schutzblech an der Schmutzschutzaufnahme durchgerostet
    - Teil des Ansauggeräuschdämpfer kaputt
    - Fußraste ausgeschlagen
    - vorderes Schutzblech stark verbogen



    Viele Ersatzteile konnte ich noch als DDR-Altbestand beschaffen. Einige werden die Tage eintrudeln wie Fußrastenträger, Schmutzschutz etc.
    Lack wird von doccolor kommen.


    Da es sich um einen Habicht mit Austauschrahmen von 1980 handelt, bin ich in der Wahl der genauen Modellvariante relativ frei. Versuche aber den vermutlichen originalzustand, der noch vorhanden ist, wieder herzustellen,
    d.h. z.B.:
    - schwarze Rücklichtverkleidung
    - schwarzer Lampenring

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!