Vape Lichtspule Defekt?

  • Moin,


    Ich habe letzte Tage eine Vape in meine S51 verbaut. Vorher war eine 12V Unterbrecher Zündung verbaut. Zündfunke ist gut und das Moped läuft sehr gut. Jedoch habe ich Probleme mit der restlichen Elektronik. Anfangs hat alles gut Funktioniert dann sind mir die Birnen vom Scheinwerfer, Rücklicht und Bremslicht durchgebrannt. Zudem habe ich nach dem Regler manchmal 12Volt und manchmal 5-6Volt. Habe jetzt nach längerem Tüfteln bemerkt, dass die die Kabel die mit Wechselspannung von der Lichtspule kommen (Gelb und Gelb/Rot) Durchgang zu Masse haben. Bin kein Elektriker aber ich denke das sollte so nicht sein. Heißt das jetzt, dass die Lichtspule defekt ist und Kontakt zur Grundplatte hat? Bin das gesamte Kabel zur Grundplatte nachgegangen und auch hinter der Grundplatte wurde nicht gequetscht


    Ist mein erster Post hier und entschuldige mich fals ich irgendwas hier falsch gemacht habe.


    Gruß Leander

  • Ja einmal geht ein braunes Massekabel vom Regler zum Zündmodul und von da geht eins zum Motor an eine Getriebedeckelschraube.

  • Das gelbe und gelb/rote Kabel haben Durchgang auf Masse, da das Spurenende auf an Masse gelötet ist.

    Siehe hier https://www.simsonforum.net/th…ostID=1160553#post1160553 zweites Bild, das ist der Lötpunkt.


    Hast du ein Massekabel vom Motor zum Rahmen, Zündmodul und Regler gezogen ?

    Das macht für mich aber kein Sinn, da an dem Gelben Kabel noch ein Schwarzes Verbunden ist, welches zum 3er Kontakt vom Zündschloss geht und somit für einen Kurzschluss sorgt.

  • Das macht für mich aber kein Sinn, da an dem Gelben Kabel noch ein Schwarzes Verbunden ist, welches zum 3er Kontakt vom Zündschloss geht und somit für einen Kurzschluss sorgt.

    Äh was :kopfkratz:

    Warum soll das schwarze Kabel für Kurzschluss sorgen ?


    Wie ein Stromkreis funktioniert, ist das dir bekannt ?

  • Äh was :kopfkratz:

    Warum soll das schwarze Kabel für Kurzschluss sorgen ?


    Wie ein Stromkreis funktioniert, ist das dir bekannt ?

    An dem 3er Kontakt liegt ja unter anderem auch die Versorgung fürs Rücklicht.

  • Das Rücklicht hat eine Masse, der Massepunkt ist genau da, wovon die eingezeichnete gestrichelte Linie zu Vape geht.

    Außer das Kabel was von Rücklicht zur Massen geht, liegt bei den von dir nachgezogenen Kabel, Plus an.


    Das gelbe Kabel sowie das gelb/rote von der Grundplatte bringen Strom zum Regler

    Die Masse von der Grundplatte ist genau unter der Vape dargestellt

    Auf dem gelben und dem zur Folge auch auf dem schwarzen Kabel ist AC

    Der Strom der vom gelb/roten Kabel zum Regler geht, wird im Regler gleichgerichtet und kommt daher als DC, am roten Kabel raus.

  • Quote

    Das gelbe Kabel sowie das gelb/rote von der Grundplatte bringen Strom zum Regler

    Die Masse von der Grundplatte ist genau unter der Vape dargestellt

    Auf dem gelben und dem zur Folge auch auf dem schwarzen Kabel ist AC

    Der Strom der vom gelb/roten Kabel zum Regler geht, wird im Regler gleichgerichtet und kommt daher als DC, am roten Kabel raus.

    Ok gut da sind wir uns einig.


    Quote

    Das Rücklicht hat eine Masse, der Massepunkt ist genau da, wovon die eingezeichnete gestrichelte Linie zu Vape geht.

    Außer das Kabel was von Rücklicht zur Massen geht, liegt bei den von dir nachgezogenen Kabel, Plus an.

    Genau das Rücklicht hat die Masse vom Massepunkt, jedoch hat das gelbe Kabel von der Lichtmaschine auch Verbindung mit Masse. Verfolgt man diese Kabel dann über das Zündschloss bis zum Rücklicht, was ich mit der Lila-Linie getan habe. wird das Rücklicht doch mit 2 Μasseverbindungen versorgt.


    Somit dürfte durch den Potenzialausgleich über Masse dort kein Strom fließen können und somit auch keine Erleuchtung.

  • Genau das Rücklicht hat die Masse vom Massepunkt, jedoch hat das gelbe Kabel von der Lichtmaschine auch Verbindung mit Masse. Verfolgt man diese Kabel dann über das Zündschloss bis zum Rücklicht, was ich mit der Lila-Linie getan habe. wird das Rücklicht doch mit 2 Μasseverbindungen versorgt.


    Somit dürfte durch den Potenzialausgleich über Masse dort kein Strom fließen können und somit auch keine Erleuchtung.

    Ich hatte schon mal gefragt ob die weißt wie ein Stromkreis funktioniert, offensichtlich nicht.


    Google-Ergebnis für https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/schalt/02010211.gif

  • Laut deiner Logik , mit deiner eingezeichneten Linie müsste die Tachobeleuchtung auch 2 mal Masse haben.

    FALSCH :waiting:

    1. ich habe da keine Linien eingezeichnet, das hast du gemacht.
    2. nach meiner Logik hat die Tachobeleuchtung einmal Plus und einmal Minus.


    Hier nochmal wie ein Stromkreis funktioniert

    Google-Ergebnis für https://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/schalt/02010211.gif

    Leistungserzeuger = Vape

    Leistungsverbraucher = Tachobeleuchtung

    Schalter = Zündschloss

    Plusleitung = ist die wo der Schalter sich befindet, also die Linie die du im Schaltplan von der Vape bist zur Tachobeleuchtung eingezeichnet hast.

    Minusleitung (Masse) = ist die Verbindung von der Tachobeleuchtung über den Fahrzeugrahmen (Masse) zur Vape.


    Quote

    Wo hat das gelbe Kabel der Vape Verbindung zur Masse ?

    Deine ursprünglich Aussage war :

    "Habe jetzt nach längerem Tüfteln bemerkt, dass die die Kabel die mit Wechselspannung von der Lichtspule kommen (Gelb und Gelb/Rot) Durchgang zu Masse haben. Bin kein Elektriker aber ich denke das sollte so nicht sein. Heißt das jetzt, dass die Lichtspule defekt ist und Kontakt zur Grundplatte hat?"

    Und vom gelben Kabel hast nun mal über die Spule Verbindung (Durchgang) zur Masse. Punkt.

  • OK, ich denke das Problem mit den beiden Massen lässt sich erklären indem man sich den Widerstand des Erzeugers anschaut. Dieser Widerstand ist sehr gering, somit kann mit einem einfachen Multimeter dort schnell die Annahme entstehen, das dort ein Kurzschluss vorliegt. Dies ist im Prinzip auch der Fall, doch über die Spule des Erzeugers. Somit ist alles wunderbar.


    Ich vermute dies hat @Chick auch mit seinen daher geworfenen Aussagen, ob wir denn nicht wüssten was ein Stromkreis sei gemeint.

    Leider mur etwas kurz und schlecht erklärt, da in der Schaltung die @Chick mitgeschickt hatte ein DC Stromkreis zu sehen war, wo wiederum keine Spule zu sehen war die den Erzeuger darstellt.

    Trotzdem danke für die Erklärungsversuche :)

  • @Chick ich hatte den Themenersteller gemeint. Mein Beitrag bezog sich auf die 2x Masse , was er geschrieben hat

    Ups und mir war glatt entgangen das du gar nicht der TE bist. Sorry .


    Quote

    ein DC Stromkreis zu sehen war

    Ein DC Stromkreis und was ist beim AC Stromkreis anders ?

    Quote

    wo wiederum keine Spule zu sehen war die den Erzeuger darstellt

    Echt jetzt, das der Leistungserzeuger im dem Fall hier die Vape ist muss man extra erklären ? :rolleye:

    Edited once, last by ckich ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!