Fanartikel Simson Ersatzteile von ETHS

Die Suche nach dem richtigen Zylinder

  • Hey Freunde, ich bin auf der Suche nach einem guten alltagstauglichen und unauffälligen Zylinder… habe schon viel über den LT 60 Reso oder ZT 60 N Stage 2 , ZT 51 N Stage 1 gehört und bin mir nicht sicher, welchen ich mir anschaffen soll. Über Ratschläge und eigene Erfahrungen zum Beispiel vor und Nachteile wäre ich euch sehr dankbar! LG

  • Den LT 60 Reso Zylinder oder günstiger und etwas mehr Power den Schmitt Sportfreund 60ccm 4 K kaufen. Die beschichteten Zylinder sollte man Glasperlen strahlen lassen, sonst ist die gebeizter graue Optik vom beschichten Kühlkörper recht auffällig.


    SET: Zylinder Schmitt Sportfreund (Vertex Edition) 41mm 60ccm für S51, 189,00 €
    Aluminium Zylinderkit Schmitt "Sportfreund" mit 60ccm, 41mm Bohrung für 44mm Hub passend für Simson Moped / Mokick S51, KR51/2, SR50 Der in Europa gefertigt
    www.ostoase.de

  • Der langtuning Lt51 pro/ lt60pro sind sehr zu empfehlen, beide sind von außen in ori optik, haben leistung.

    Beim lt51 pro sieht man bei abgenommenem kopf nicht wirklich was , ein starker 2kanaler mit grauguss hald.

  • Ganz klar LT60 Pro, der Zylinder ist echt gut gemacht. Fahre ich aktuell mit folgendem Setup:


    Ansaugung original, Bingvergaser, Krümmer mit 340mm, MZA-Nachbauauspuff mit geweiteten Endstück.

    Die rote Kurve mit Stöpsel im Endröhrchen vom Gegenkonus und blau ohne. Das Teil rennt nicht schlecht.

    Die Kurve zeigt die Radleistung!


  • Tja, dass muss man selbst entscheiden, ob man 300€ für einen 60ccm Grauguß Zylinder ausgeben möchte ( der sehr gut funktioniert ). Ich werfe mal noch den Schmitt GST 60ccm Graugußzylinder in den Raum. Für ca. 105€ das Set, kein schlechter Zylinder mit genügend Leistung für 60ccm mit den entsprechenden Anbauteilen.

  • Die Zylinder von LT lachen mich schon länger an. Jedoch bin ich skeptisch 300 € dafür auszugeben. Ich danke euch. Für die vielen Meinungen jedoch bin ich jetzt noch viel mehr hin und hergerissen, als ich davor schon war… Möchte halt, wie gesagt, etwas unauffälliges und leistungsstarkes und man sollte es bezahlen können🙂

  • Spaß kostet :a_bowing:


    Im ernst, einmal gekauft hält der Zylinder ewig. Klar, wenn man zig mal im Jahr ne neue Garnitur braucht weil man nicht anständig damit umgeht, Blödsinn treibt oder immer das Neueste haben muss wird es teuer. Und man wird in Zukunft immer etwas finden das irgendwo, irgendwie besser ist, die Entwicklung geht weiter. Nicht alles was teurer ist, ist auch automatisch besser. Aber in Bezug auf die Lebensdauer und das was man dafür bekommt sind solche Zylinder wie der von LT oder auch ähnliche von JW Sport absolut fair im Preis.

  • Kommt immer darauf an, wieviel man ausgeben möchte. Die LT Zylinder sind schon sehr gut, nur etwas überteuert für Zylinder, die von Almot in Polen gefertigt werden ( die Schmitt GST Zylinder im Übrigen auch ).

  • Hey ich bin auch auf der Suche nach einem schnelleren Zylinder. Jetzt hab ich gehört das ich ein Zt60n auf einen Ori Motor bauen kann wo ich mir nicht sicher bin. Habe aber auch viel gutes über den Ms50 Sperberzylinder gehört. Hätte gerne etwas was auf einen stino Motor geht und mehr Leistung als normal hat.

  • Zt60n den es noch im drei Ausführungen gibt und NPC MS50 Zylinder sind Leistungmäßig schon recht unterschiedliche Welten,

    auch von den benötigten Anbauteilen her.

    Selbst ein NPC MS50 Zylinder (5,1PS) im verglich zum NPC Reso 60 (7PS) sind schon zwei Welten, die aber beide mit originalen Anbauteilen laufen bzw. ihre Leistung bringen.

    Von daher werde dir erst mal im klaren was du möchtest

  • Ich weiß, dass das verschiedene Welten sind. Ich würde schon ein 60n aber soweit ich weiß sind s1 und s2 bau gleich. Aber ich hab die Bedenken, dass wenn ich den 60n s1 auf meinem stino Motor baue meinen Motor kaputt macht. Deswegen wollte ich mal ein paar Meinungen dazu einholen. Der ms50 wäre sowas gewesen bei dem ich mir dachte sowas geht easy auf ein Stino Motor.

  • Na wie ist denn der Zustand deines Motors? Noch original DDR Dichtungen drin oder vor kurzem regeneriert mit frischer Kurbelwelle?


    So ein ZT60N fährt sicher auch toll mit originalen Anbauteilen, oder leicht gekürztem Krümmer.

  • Dann würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall in Erwägung ziehen, den Motor zu regenerieren. Möchtest du das nicht selbst machen, fragst du einfach mal TommyMaul oder tacharo hier aus dem Forum.

    Hast den Motor von Ebay oder warum bist du dir nicht über den Zustand des Inneren sicher?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!