Simson Treffen Suhl Tickets 2023 Simson Ersatzteile von ETHS

MEGU-Kolben (neue? Produktion) - Erfahrungen?

  • Hallo,


    soweit ich mitbekommen habe, gibt es anscheinend eine neue Kolbenproduktion von MZA, welche unter MEGU läuft.

    Bis auf ein Simson 4.0 Video habe ich hierzu noch nicht viel gehört/gelesen.


    Hat jemand hier ggf. mehr Infos/Erfahrungen?


    Ich habe mir, eher aus der Not heraus, ein SET (Almot-Zylinder) mit so einem "MEGU" Kolben verbaut. ich bin noch am Einfahren, kann bisher nichts Negatives (rasseln, Klemmer etc.) feststellen. Es sind aber auch erst 130km.

  • Ich bin 2 Megu Kolben für 63ccm gefahren und kann mich nicht beschweren, haben lange gehalten.

    Preis Leistungs Verhältnis ist auch gut.

  • Was verstehst Du unter "lange"? Ich dachte - ich kann mich aber auch irren - das diese MEGU (neu) Kolben erst seit kurzem (2022?) produziert werden.

    Deine Aussage klingt so wie "lange Jahre" ;-)

  • Seit rund 2000km fahre ich auch den Almot mit dem "neuen" MEGU-Kolben. Schafft auf der Geraden leicht seine 60 Klamotten und ab und zu ein wenig mehr. Allerdings rasselt er bei hoher Drehzahl und Last fröhlich vor sich hin :kopfkratz: . Ich bekomme in ein paar Wochen einen neuen Motor. Dann nehme ich den Zylinder Mal runter und schau wie der Zustand ist. Wenn Interesse besteht mache ich gerne ein paar Bilder.


    Grüße

    Alex

  • Was verstehst Du unter "lange"? Ich dachte - ich kann mich aber auch irren - das diese MEGU (neu) Kolben erst seit kurzem (2022?) produziert werden.

    Deine Aussage klingt so wie "lange Jahre" ;-)

    Die 63er und 70er MEGU Kolben gibt es schon länger. Die 50er mit MEGU Schriftzug gibt es seit kurzen.

    Allerdings hat MZA ihre 50er Kolben auch schon länger unter den Markennamen angeboten.

  • Aha, d.h. also dies "komplette Neukonstruktion nach Hersteller-Vorgaben" gibt es schon länger.

    Da ich derzeit noch einfahre, kann ich nicht viel über Vmax sagen. Erste Annäherungen waren nicht so toll, habe aber auch noch die leicht zu fette 75er HD drin gehabt.


    @Simsalex

    Bilder wären mal interessant. Ich musste meine Garnitur (DDR-Zylinder + MZA Kolben) wegen plötzlichen Rasseln bei ca. 5.200km im oberen Drehzahl wechseln. War wohl fertig, Kolben unter den Ringen sehr braun durch BlowBy.

    Der Almot+MEGU war bloss eine Notlösung, da der eigentliche Ersatz (DDR-Zylinder mit Almetkolben) bereits nach 300m einen Klemmer hatte.

    Almot+MEGU fährt wie gesagt bisher problemlos - Vmax teste ich noch...

  • Allerdings rasselt er bei hoher Drehzahl und Last fröhlich vor sich hin :kopfkratz: . Ich bekomme in ein paar Wochen einen neuen Motor. Dann nehme ich den Zylinder Mal runter und schau wie der Zustand ist. Wenn Interesse besteht mache ich gerne ein paar Bilder.

    Gibts schon Neuigkeiten bzgl. des Zustandes?


    Ich habe meinen (Almot+MEGU[neu] ) nun ein wenig eingefahren und achte nicht mehr ganz so auf das "Einfahren". Hatte noch paar Vergaserprobleme, aber ich bin jetzt ganz zufrieden. Macht jetzt auch seine 60 und tlw. etwas mehr (Wind/Gerade ist gerade?!/etc. abhängig).

    Sie rasselt weiterhin nicht, klingt richtig gut, aber ab ca. 64km/h höre ich auch eine Art ungleichmäßiges kratzen/rasseln?! ich beobachte das mal.


    Derzeit bin ich jedoch zufrieden, so wie sie jetzt fährt. Werde jetzt noch nicht den neu geschliffenen DDR-Zylinder verbauen, dafür wäre es zu schade den quasi noch neuen Zylinder wieder abzubauen. Wenn er keine großen Zicken macht, fahre ich den jetzt erstmal...

  • Nur eine Neuigkeit, das der Motor ausgebaut schon ewig im Keller liegt :S . Anfang nächster Woche komme ich dazu, dann demontiere ich den Zylinder und mache Bilder vom Kolben und Zylinderinnenwand.


    Grüße

    Alex

  • Ah, Danke - lass Dir ruhig Zeit.

    Dein Rasseln war bei hoher Drehzahl (unabhängig vom Gang) oder bei 60+ km/h? Ab wann trat das ca. auf? Ich bin soweit ich mich erinnere bei ca. 300km.


    By-the-way:

    Inzwischen gibt es von MZA wohl ein neues Set mit den MEGU-Kolben und (besseren?) Zylinder. Scheint aus Youtuber-Sicht nicht schlecht zu sein.

  • By-the-way:

    Zum Glück hier auch ohne "YouTuber" :a_bowing: .


    mfg

    :b_wink:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!