Fragen zum Vergaser BVF 16N3-4

  • Hallo zusammen,


    ich bin in den Besitz eines tlw. zerlegten 16N3-4 gekommen und will diesen mal in die S51 B2-4 einbauen. (Bisher 16N1...)


    Nun bin ich auf 2 Probleme gestoßen und bräuchte Hilfe:


    1. Teillastnadel

    In der Fachliteratur steht die Scheibe soll in die 4.Kerbe von oben eingehangen werden.

    Nur ab welcher Kerbe wird gezählt? Ich hab ein Bild angehangen mit farbigen Punkten, damit es leichter zum benennen der Kerben ist.



    2.Startvergaser

    Verbaut ist ein hoher Lenker und ein Bowdenzug von Motoflex für Endurolenker. Ich krieg aber keinerlei Spannung auf den Choke-Hebel, der sitzt lose und schlackert. Ist da ein Fehler offensichtlich, oder brauchts Bilder? Ist der Zug einfach zu lang?


    Danke!

    Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung!

  • die kerben sind die gelben Punkte.

    Bedeutet man fängt auch erst an den gelb bepunkteten Kerben zu zählen an? Dann wäre die 4. Von oben quasi die vorletzte nach unten.


    Ich füchte dann ist bei meinem die Feder auf der Teillastnadel kaputt. Wenn ich da einhänge, reicht die Spannung der Feder nicht, die Nadel schlackert rum und die Scheibe kann sich lösen.

    Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung!

  • Bedeutet man fängt auch erst an den gelb bepunkteten Kerben zu zählen an? Dann wäre die 4. Von oben quasi die vorletzte nach unten.


    Gezählt wird immer von der stumpfen Seite aus und das untere Blättchen zählt.

    Ja in deinem Beispiel zählen nur die gelben.


    mfg

    :b_wink:

  • Bedeutet man fängt auch erst an den gelb bepunkteten Kerben zu zählen an? Dann wäre die 4. Von oben quasi die vorletzte nach unten.


    Ich füchte dann ist bei meinem die Feder auf der Teillastnadel kaputt. Wenn ich da einhänge, reicht die Spannung der Feder nicht, die Nadel schlackert rum und die Scheibe kann sich lösen.


    Dass das alles ein wenig lose ist und Rumschlackert ist völlig normal.


    Ich dachte am Anfang auch immer das es sich aufhängt, aber es ist ja wie zwangsgeführt und die Feder drückt es im Vergaser noch etwas zusammen, das sollte schon passen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!